Wire Defuser: Bomben entschärfen, ruhig bleiben und ganz nebenbei die Welt retten

Wenn Bomben von James Bond in letzter Sekunde entschärft werden, sieht es immer so einfach aus. Dann probiert doch mal Wire Defuser.

Wire Defuser 1 Wire Defuser 2 Wire Defuser 3 Wire Defuser 4

Wire Defuser (App Store-Link) ist ein neues, kostenlos spielbares Reaktions-Spiel von Bulkypix, das als Universal-App auf alle iPhones, iPod Touch und iPads geladen werden kann, die mindestens 107 MB an Speicherplatz sowie iOS 5.1 oder neuer bereit stellen. Eine deutsche Lokalisierung besteht für Wire Defuser bisher noch nicht, auch auf eine Anpassung an die größeren Displays des iPhone 6 und 6 Plus muss bislang verzichtet werden.

Das einfache, aber dann doch ganz und gar nicht einfache Ziel von Wire Defuser ist es, immer komplizierter aufgebaute Bomben-Arrangements zu entschärfen. Zum Einsatz kommen dabei Schalter, Timer, Knöpfe, Drähte und andere Elemente, die dieses Unterfangen zu einer echten Herausforderung werden lassen.

Das Besondere bei den über 80 verschiedenen Missionen in Wire Defuser ist die Tatsache, dass für jedes Elemente eine bestimmte Aktion auf dem Screen ausgeführt werden muss. So heißt es, bestimmte Knöpfe für eine exakte (oder zumindest annähernd exakte) Zeit zu drücken oder Kippschalter innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums mit einer Wischgeste umzulegen. Da auch die Reihenfolge der zu erledigenden Aktionen mittels Blinken der jeweiligen Armatur festgelegt ist, kommt es schon nach kurzer Zeit zu hektischen Bewegungen auf dem Screen, massenweise explodierten Bomben durch falsche Fingergesten und aggressiven Spielern.

Freemium-Prinzip mit fairen In-App-Käufen

Wie man sieht, ist das Entschärfen von Bomben zumindest in Wire Defuser keine sonderlich simple Aufgabe. Wie es sich für ein Freemium-Game gehört, kann man allerdings einige Hilfe in Anspruch nehmen – zumeist gegen Bezahlung. So gibt es ein sogenanntes „Defusal Kit“, mit dem sich Knöpfe deaktivieren lassen, oder auch „Defuserbots“, um Level überspringen zu können. Beide Hilfen können in Paketen zu 3 (99 Cent), 25 (2,99 Euro) oder unendlich vielen Versuchen (8,99 Euro) erstanden werden. Fairerweise werden bei jedem Kauf auch die im Spiel eingeblendeten Werbebanner dauerhaft deaktiviert.

Wire Defuser ist also definitiv ein rasantes, schnell süchtig machendes, aber auch extrem frustrierendes Reaktions-Spiel, das einen gerne mal in den Wahnsinn treiben kann. Immerhin: Die vorhandenen In-App-Käufe sind nicht zwangsläufig notwendig und durch das gleichzeitige Deaktivieren auch fair gestaltet – für 99 Cent kann man ohne Banner spielen und bekommt sogar eine Notfallreserve an Defuserbots oder Defusal Kits geliefert. Ebenfalls vorhanden ist eine Anbindung an das Game Center, über das insgesamt 14 Erfolge eingetragen werden können.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de