WWDC 2022: Das sind die neuen Funktionen in watchOS 9

Kommt für die Apple Watch

Für die Apple Watch kommt demnächst watchOS 9 raus. Folgende Neuerungen sind geplant.

Zifferblätter: Es wird vier neue Zifferblätter geben, unter anderem wird das Globus-Zifferblatt überarbeitet, auch das Lunar-Watchface wird mehr Details anzeigen können. Mit PlayTime gibt es ein kinderfreundliches Zifferblatt und ein neues Metropolitan-Zifferblatt.


Komplikationen: Mit watchOS 9 werden mehr Zifferblätter Komplikationen unterstützen.

Workout: Es wird drei neue Running-Modi geben, um detailliertere Ergebnisse zu erhalten. Zudem wird es neue Alarme geben, die man zum Beispiel nach einer bestimmten Strecke erhalten kann. Mit der digitalen Krone kann man während des Workouts noch mehr Details aufrufen und seine Ringe einsehen.

Multisport: Die Apple Watch wird verschiedene Sportarten während eines Workouts erkennen können.

Fitness-App: Getrackte Workouts können mit Freunden geteilt werden.

Schlafen: Mit watchOS 9 wird man Schlafzylken besser tracken können. In der Health-App können alle Details eingesehen werden, unter anderem wie lange man in der Tiefschlafphase war.

Herzgesundheit: Die Apple Watch kann mit watchOS 9 eine Historie von Vorhofflimmern aufschlüsseln und Push-Benachrichtigungen schicken. Eine offizielle Zertifizierung steht noch aus.

Medikamente: Wer regelmäßig Medikamente einnehmen muss, kann diese jetzt mit dem iPhone und der Apple Watch verwalten. Mit der Kamera kann man das Medikament scannen und einen Einnahmenplan hinterlegen. Via Pushs wird man an die Einnahme erinnert. Zudem lassen sich diese Daten mit Familienmitgliedern teilen.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Mir wär auch recht wenn das Automatische update klappen würde wenn man zwei Uhren hat (Tages Uhr, Schlaf Uhr)
    Manuell update ich nicht.
    Zahl nicht hunderte euros und muss dann trotzdem manuell das Update machen.
    Schade die Funktionen klingen interessant wenn sie funktionieren
    Auch das ist zweifelhaft bei Apple

  2. Die Ziffernblätter wirken mittlerweile einfach nur altbacken oder überfrachtet oder überflüssig wie dieser Cartoon-Unsinn. Wenn meine Watch 3 den Geist aufgibt, kaufe ich mir wieder eine gute alte analoge Uhr. Der Apple Watch fehlt leider jeder Stil und da scheint auch keiner was dran ändern zu wollen.

      1. Wenn clockology auch mit einmaliger Zahlung kommt, würde ich es ausprobieren. Bei dieser Art von App lehne ich das Abo-Modell ab.

  3. Wenn ich die Zifferblätter ansehe denke ich , in welchem Kindergarten die das Designen lassen !!!!
    Wann kommt endlich ein Zifferblattshop oder wenigstens einige ganz normale Uhr-Zifferblätter? So ist es einfach grausam !

  4. Ich habe mir nach 3 Applewatch 1,3 und 6 wieder eine analoge Uhr gekauft auch in der Preisklasse und bin jetzt eigentlich entspannter als vorher. Ich habe nicht mehr das Gefühl ständig erreichbar sein zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de