Akinator the Genie für nur 99 Cent: Wer bist du wirklich?

Nach vielen Jahren kann man „Akinator the Genie“ erstmals vergünstigt aus dem App Store laden.

Akinator

Ihr kennt den Akinator (App Store-Link) noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit, sich dem Genie anzunehmen. Die App für iPhone und iPad, die jetzt schon seit Dezember 2011 zum Download bereit liegt, wird jetzt erstmals in der App Store-Laufbahn günstiger angeboten. Statt 1,99 Euro zahlt ihr mit 99 Cent nur noch die Hälfte. Der Akinator ist im Download 83,9 MB groß.


Wer den Typen mit dem Turban noch nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst. Es handelt sich nämlich um ein allwissendes Personen-Lexikon, das durch Ja-Nein-Fragen und ein immer weiter wachsendes Archiv quasi alle Personen erkennt, die man sich vorstellen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob man an eine berühmte Persönlichkeit, ein Familienmitglied oder eine fiktive Figur kennt – der Akinator kennt sie alle.

Im Vergleich zu den alten Versionen ist der Akinator mittlerweile auch optisch nett anzusehen, auch wenn es in der deutschen Übersetzung immer noch ein paar Schwächen gibt. Davon sollte man sich an dieser Stelle aber nicht ablenken lassen, denn letztlich kommt es ja auf das Ergebnis an. Wer möchte kann auch per In-App-Kauf Münzen erwerben, mit denen ihr den Akinator neu einkleiden könnt – Spielerei.

Der Akinator kennt sie alle

Ihr seid der Meinung der Akinator ist nicht allwissend? Dann startet jetzt den reduzierten Download und denkt ganz stark an eine Person, die der Akinator nach kürzester Zeit erkannt hat. Damit der Akinator seine Wunderlampe verwenden kann, müsst ihr stets mit dem Internet verbunden sein. Wer möchte kann mit dem Akinator auch auf Englisch, Französisch oder Spanisch spielen.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de