Baphomets Fluch debütiert auf dem iPhone

Schon auf dem heimischen Computer war Baphomets Fluch ein erfolgreicher Klassiker. In einem aktuellen Director’s Cut hat das Touch-Spiel unter dem Titel Baphomets Fluch: The Director’s Cut nun den Weg auf das iPhone gefunden.

Innerhalb von nur zwei Tagen ist das 3,99 Euro teure Spiel bis auf den neunten Rang der Verkaufscharts nach oben geschossen. Das komplett übersetzte Spiel inklusive deutscher Sprachausgabe scheint auch bei den Benutzern gut anzukommen – die Rezensionen lesen sich bisher durchweg positiv.

In dem klassischen Adventurespiel begleitet ihr die Journalistin Nico Collard und den Amerikaner George Stobbart auf eine geheimnisvolle Reise und bewältigt dabei Gefahren und Rätsel.

Neben der wunderschön gestalteten Grafik warten in Baphoments Fluch: Directors Cut neue Rätsel, neue Scherze und tolle Hintergrundgeschichten auf den Spieler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de