Besser sortiert: Kindle-App führt neuen Audible-Filter ein

Das kleine Update der Kindle-App kommt Nutzern zugute, die sehr viele eBooks und Hörbücher in der Bibliothek haben.

kindle unlimited

Die Kindle-App (App Store-Link) von Amazon wurde heute auf Version 64 aktualisiert und hat eine neue und durchaus praktische Funktion erhalten. Ab sofort gibt es eine neue Filtermöglichkeit, der sogenannte Audible-Filter.

Bei einer doch sehr großen Sammlung an eBooks und Hörbüchern, kann man schon einmal den Überblick verlieren. Der neue Filter zeigt demnach nur Hörbücher an, und erleichtert somit den Zugriff auf die Bibliothek.

kindle app

In der Kindle-App muss man sich mit seinem Amazon-Konto anmelden und hat dann Zugriff auf eine Vielzahl an eBooks, Magazine und mehr. Als Prime-Kunde gibt es eine gute Auswahl, wer auf mehr als 1 Millionen eBooks und tausende Hörbücher zugreifen will, kann Kindle Unlimited abonnieren.

Erst Ende Januar wurde die Kindle-App für das iPhone X optimiert und macht auch auf dem iPad eine gute Figur. Der Download ist 178,6 MB groß und erfordert iOS 10.0 oder neuer zur Installation. Welches Hörbuch hört ihr aktuell?

‎Kindle
‎Kindle
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de