Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Bornholmer Schatten“ für 1,99 Euro kaufen Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

30. September – Bornholmer Schatten: Auch zum Ferienstart in einigen Bundesländern gibt es neuen Lesestoff. Aktuell bietet Apple den Kriminalroman „Bornholmer Schatten“ von Katharina Peters für 1,99 Euro an. Aber aufgepasst: Mit Amazon Prime bekommt ihr das Buch sogar gratis. Und das erwartet euch: „Sarah Pirohl galt als hoffnungsvolle Kommissarin, doch gleich ihr erster eigener Fall in Rostock ging schief. Ein Mädchen wurde ermordet, und der Hauptverdächtige beging in der Haft Selbstmord. Wenig später aber wurde eine zweite Leiche gefunden – auf die gleiche Art getötet. Weil sie sich ihre Ermittlungsfehler nicht verzeihen kann, zieht Sara sich nach Bornholm zurück. Bis Henrik, ein ehemaliger Kollege, vor ihrer Tür steht. Ein weiterer Mord ist passiert, und es gibt Hinweise, dass der Täter eine Verbindung zu Sarah hat. Dann wird die nächste tote Frau gefunden – ausgerechnet auf Bornholm…“ (iBooks/Amazon)

Weiterlesen


Kindle: Amazon stellt neue Generation des eBook-Readers vor Besseres Display, USB-C und mehr Speicher

Besseres Display, USB-C und mehr Speicher

Mit einem Preis von 99,99 Euro ist der neue Kindle zwar etwas teurer als sein Vorgänger, dafür bekommt man aber auch einiges mehr geboten. Der leichteste und kompakteste Kindle bietet ein hochauflösendes 6-Zoll-Display ohne Spiegeleffekte, bis zu sechs Wochen Akkulaufzeit und Laden über USB-C, verstellbares Frontlicht, Dunkelmodus und 16 GB Speicherkapazität.

Weiterlesen

Tolino Epos 3: Neuer eBook-Reader für 279 Euro gestartet Lesevergnügen auf scharfen 8 Zoll

Lesevergnügen auf scharfen 8 Zoll

Wer sich mit eBook beschäftigt und gerne auf einem speziell dafür optimierten Gerät liest, der wird in den vergangenen Jahren vor allem über zwei Namen gestolpert sein: Kindle und Tolino. Es ist quasi das Duell von Amazon und den Buchhändlern. Immerhin ist der Tolino ein Gemeinschaftsprojekt, unter anderem sitzt hier auch Thalia mit im Boot.

Weiterlesen


The iOS App Icon Book: Ein Buch über App-Icons Kickstarter-Projekt erfolgreich ausgeliefert

Kickstarter-Projekt erfolgreich ausgeliefert

Wie schnell doch die Zeit vergeht: Im November haben wir euch „The iOS App Icon Book“ vorgestellt, damals startete gerade die Kickstarter-Kampagne. Dort haben 1.450 Unterstütze dazu beigetragen, dass der Däne Michael Flarup sein Projekt finanzieren konnte. Über 135.000 Euro wurden gesammelt und das Buch über die App-Icons wurde mittlerweile produziert. Mit einer kleinen Verspätung haben wir in dieser Woche unser Buch erhalten.

Weiterlesen

Amazons Kindle kann zukünftig auch ePUB-Dateien öffnen Noch einfacher digitale Bücher lesen

Noch einfacher digitale Bücher lesen

Im Vergleich zu eBook-Readern anderer Hersteller gab es bei den tollen Kindle-Modellen von Amazon bisher stets einen Nachteil: Sie konnten das weit verbreitete ePUB-Format nicht öffnen, die Dateien mussten zuvor am Computer umgewandelt werden. Dieser Schritt dürfte nun bald entfallen.

Weiterlesen

Kindle Paperwhite Signature Edition von Amazon ausprobiert Für wen lohnt sich das neue Modell?

Für wen lohnt sich das neue Modell?

Seit unser mittlerweile drei Jahre alter Sohn für Spaß und Freude im Haus sorgt, komme ich leider viel weniger zum Lesen. Denn wenn das Kind dann mal im Bett ist, lasse ich mich lieber gemütlich vor dem Fernseher berieseln, als noch selbst etwas für die Unterhaltung tun zu müssen. Aber ich bin mir sicher: Auch im Jahr 2021 gibt es da draußen noch zahlreiche Menschen, die gerne in Büchern stöbern.

Weiterlesen


Auf Kickstarter gibt es jetzt ein Buch über App-Icons Mit etwas Glück bringt es der Osterhase

Mit etwas Glück bringt es der Osterhase

Es ist schon eine ganze Weile her, seit ich das letzte Mal ein Projekt auf Kickstarter selbst unterstützt habe. Heute ist es wieder passiert – und ich muss schon sagen, dass es ein kleines bisschen verrückt ist. Denn „The iOS App Icon Book“ ist definitiv kein günstiger Spaß.

Weiterlesen

Kindle Paperwhite: Zwei neue Modelle in den Startlöchern Noch kein Erscheinungsdatum bekannt

Noch kein Erscheinungsdatum bekannt

Es wird vermutlich nicht mehr lange dauern bis Amazon zwei neue Modelle seines Dauerbrenners Kindle Paperwhite vorstellen wird. Die mittlerweile fünfte Generation es beliebten E-Book-Readers soll in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt kommen. Neben dem „normalen“ Kindle Paperwhite wird es auch eine „Signature Edition“ geben.

Weiterlesen

Kindle Paperwhite jetzt so günstig wie am Prime Day Beliebter eBook-Reader für nur 69,99 Euro

Beliebter eBook-Reader für nur 69,99 Euro

Auch wenn es etwas komplizierter ausfällt, eBooks aus anderen Quellen zu lesen, ist der Kindle Paperwhite das mit Abstand beliebteste Modell auf dem Markt der eBook-Reader. Das kommt nicht überraschend, denn die Hardware ist mehr als solide und die Software des Readers absolut ausgereift. Jetzt könnt ihr wieder bei Amazon zuschlagen.

Weiterlesen


Einige Kindle-Geräte können jetzt das aktuelle Cover im Sperrbildschirm zeigen Update wird derzeit ausgerollt

Update wird derzeit ausgerollt

Solltet ihr einen Kindle eBook-Reader im Einsatz haben, dann lohnt sich aktuell ein Blick in die Einstellungen. Amazon rollt nämlich weltweit eine neue Funktion aus, mit der man statt der sonst gewohnten kleinen Kunstwerke auch das Cover des aktuellen Buchs im Sperrbildschirm anzeigen lassen kann.

Weiterlesen

Book Track: Praktische App für Bücher-Freunde derzeit zum halben Preis Den Überblick über die eigene Sammlung behalten

Den Überblick über die eigene Sammlung behalten

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich einige von euch in den kommenden Wochen mit dem einen oder anderen Buch bei Laune halten. Wer dabei nicht den Überblick verlieren möchte, kann einen Blick auf Book Track (App Store-Link) werfen. Die Universal-App zur Verwaltung der eigenen Bücher-Sammlung ist derzeit zum Vorteilspreis von 2,29 statt 5,49 Euro erhältlich.

Weiterlesen

Amazon Kids+: Kindgerechte Inhalte jetzt auch über iOS-App aufrufen Ab sofort im App Store erhältlich

Ab sofort im App Store erhältlich

Laut Amazon gibt es bereits über 20 Millionen Kinder auf der ganzen Welt, die den hauseigenen Dienst Amazon Kids+ nutzen. Die kindgerechten Filme, Serien und Bücher ließen sich bisher im Abonnement über Amazon-Produkte wie die Fire-Tablets, den Kindle eBook-Readern, oder auch auf Android- und Chrome OS-Geräten verwenden.

Weiterlesen


Luka, der Vorlesefreund: Smarte Eule sorgt für unbegrenztes Lesevergnügen Geeignet für Kinder ab drei Jahren

Geeignet für Kinder ab drei Jahren

In Zeiten des Home Offices wird es für Eltern immer schwieriger, auch den Kleinen während der Arbeit zuhause genügend Aufmerksamkeit zu widmen. Nicht immer kann der Wunsch nach einem vorgelesenen Bilderbuch erfüllt werden. Nicht nur für solche Zwecke eignet sich der Luka Vorlesefreund. Letzterer ist eine smarte weiße Eule inklusive lustiger Kulleraugen in zwei kreisrunden Displays, einem Lautsprecher und einer Kameralinse, die Kinderbücher erkennt und diese automatisch vorliest.

Weiterlesen

Scan & Go: In der Buchhandlung könnt ihr bald selbst mit dem iPhone zahlen Thalia und Mayersche kündigen neuen Service an

Thalia und Mayersche kündigen neuen Service an

Es sind nur noch etwas mehr als zwei Monate, bis Weihnachten bevor steht. Ich bin sicherlich nicht der Richtige, um die aktuelle Situation bewerten zu können, aber dieses Jahr dürfte das Fest wohl etwas anders aussehen und wohl auch einen deftigen Beigeschmack haben.

Weiterlesen

Highlighted: Buchpassagen sammeln, verwalten und taggen Kostenloser Download im App Store

Kostenloser Download im App Store

Geht es euch auch wie mir? Beim Lesen eines Buches fallen mir oft schöne, inspirierende oder auch eindringliche Passagen auf, die ich gerne für einen späteren Zeitpunkt oder zum erneuten Lesen behalten würde – ohne umständlich später das ganze Buch durchforsten zu müssen. Bisher habe ich entsprechende Passagen abgeschrieben oder per Kamera gescannt und in Evernote eingepflegt. Aber es geht offenbar auch deutlich einfacher: Mit Highlighted.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de