Apples Pageturner fürs Wochenende im Überblick: „Eisrot“ für 1,99 Euro kaufen Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

Jedes Wochenende ein digitales Buch zum Sparpreis

30. November – Eisrot: Der Grönland-Thriller von Mads Peder Nordbo kostet aktuell nur 1,99 Euro – auch bei Amazon und Thalia. Das Buch ist 416 Seiten stark und wird mit 4 Sternen bewertet. Zum Inhalt müsst ihr wissen: „Der Journalist Matthew Cave wird nach Grönland geschickt, um über den Fund eines mumifizierten Wikingers im Eis zu berichten. Doch am Tag nach ihrer Entdeckung ist die Mumie verschwunden und der sie bewachende Polizist ermordet, aufgeschnitten und ausgeweidet. Matthew entdeckt Parallelen zu einem Fall aus den Siebzigerjahren, bei dem vier Männer brutal getötet wurden. Bei seinen folgenden Ermittlungen hilft ihm die junge eigenartige Tuparnaaq, die gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, wo sie für den Mord an ihrer Familie einsaß. Gemeinsam graben sie tiefer und tiefer in der Vergangenheit, was ihnen fast zum Verhängnis wird.“ (iBooks-Link)

Weiterlesen

Kindle Kids Edition: Das kann der eBook-Reader für Kinder Rundum-Sorglos-Paket für junge Leseratten

Rundum-Sorglos-Paket für junge Leseratten

Euer Nachwuchs liest zu wenig? Dann hat Amazon jetzt ein neues Produkt am Start, das an diesem Problem etwas ändern könnte. Den bereits vor einigen Monaten vorgestellten neuen Kindle gibt es jetzt auch in einer speziellen Kids Edition. Was es damit auf sich hat und welche Extras geboten werden, verraten wir in diesem Artikel.

Weiterlesen

Tolino: eBook-Reader in drei neuen Ausführungen vorgestellt Epos 2, Vision 5 und Page 2

Epos 2, Vision 5 und Page 2

Der Startschuss der Frankfurter Buchmesse war in den vergangenen Jahren auch gleichbedeutend mit der Vorstellung neuer eBook-Reader von Tolino. Daran hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert, wir dürfen uns sogar über drei neue Modelle freuen. Erfahrt in diesem Artikel, auf was ihr euch bei Epos 2, Vision 5 und Page 2 gefasst machen dürft.

Tolino Epos 2 ist das neue Top-Modell

„Der eReader, der größte Ansprüche erfüllt“, heißt es über den neuen Epos 2, das Top-Modell aus dem Hause Tolino. Der eBook-Reader verfügt über ein 8 Zoll großes E-Ink-Display mit einer Auflösung von 1.440 x 1.920 Pixel, was 300ppi entspricht. Die größte Neuheit ist aber schnell ausgemacht: Das Design hat sich komplett verändert.

Der neue Epos 2 ist mit einer Griffleiste und Blättertasten ausgestattet, dank der die Bedienung und der Lesegenuss noch besser werden sollen. Zudem ist die gesamte Front komplett eben gehalten. Natürlich lässt sich der Epos 2 sowohl mit der rechten als auch linken Hand halten, der Inhalt auf dem Bildschirm wird dann automatisch gedreht.

Bereits vom Vorgänger kennen wir die SmartLight-Funktion, dank der die Farbtemperatur auf dem Bildschirm automatisch angepasst wird: Von kaltweißem Licht am Morgen zu warmweißem Licht am Abend. Auch am wasserdichten Design hat sich nichts geändert, man lässt uns sogar wissen, dass das Display über einen zusätzlichen Schutz verfügt und besonders bruchsicher ist.

Trotz der vielen Neuerungen hat man das Gewicht verringern können. Mit 195 Gramm wiegt der Epos 2 rund 25 Prozent weniger als sein Vorgänger. Ganz günstig ist die Sache aber nicht: Der Tolino Epos 2 kostet 299 Euro und kann beispielsweise bei Thalia.de vorbestellt werden.

Tolino Vision 5 leistet ähnlich viel

Falls euch das zu teuer ist, solltet ihr euch den Tolino Vision 5 vorstellen. Bei gleichem Gewicht ist er mit einem etwas kleineres Display ausgestattet, auf 7 Zoll Diagonale erwarten und hier 1.264 x 1.680 Pixel, was ebenfalls 300ppi entspricht. Ein weiterer Unterschied: Die Front ist nicht komplett eben, das Display ist ein paar Millimeter ins Gehäuse eingelassen.

Trotzdem dürfen wir uns auch beim Vision 5 über die neue Griffleiste freuen, mit der man ganz einfach zwischen den Seiten wechseln kann, ohne den Finger anheben und auf das Display tippen zu müssen.

Abgesehen von Display gibt es keine merklichen Unterschiede zum Epos 2, abgesehen natürlich vom Preis. Der Tolino Vision 2 kostet 179 Euro und ist damit richtig interessant, das Design mit einer Griffleiste an der Seite bekommt man woanders auch nicht günstiger. Bei Amazon zahlt man für einen ähnlich gebauten Kindle Oasis rund 180 Euro, dieses Modell ist aber schon einige Jahre alt. Bestellt werden kann der Vision 5 ebenfalls schon bei Thalia.de.

Tolino Page 2 ist das verbesserte Einsteiger-Modell

Ist euch das immer noch zu teuer? Dann ist der Tolino Page 2 für 89 Euro vielleicht etwas für euch. Im klassischen Design gehalten und mit einem 6 Zoll Display mit 212ppi ausgestattet, bietet der Page 2 ebenfalls ein offenes Betriebssystem mit freier Shop-Wahl und einfachem Datei-Transfer.

Die Neuerung im Vergleich zum Vorgänger: Der Tolino Page 2 verfügt über ein integriertes Leselicht. Da man hier aber auf das SmartLight-Feature verzichten muss, kann die Farbtemperatur nicht verändert werden. Bestellungen können ebenfalls über Thalia.de erfolgen.

Weiterlesen

iPad Handbuch: Tipps & Tricks für iPadOS 13 für nur 3,99 Euro Kostet sonst 7,99 Euro

Kostet sonst 7,99 Euro

iPadOS 13 ist jetzt seit einigen Tagen für alle Nutzer verfügbar. Erstmals hat Apple ein eigens optimiertes Betriebssystem für die größeren Displays bereitgestellt. Und es gibt jede Menge neue Funktionen, einige haben wir euch ja schon im Detail vorgestellt.

Weiterlesen

Der neue Kindle Oasis ausprobiert: Was taugt der teure eBook-Reader? Neues Amazon-Gerät ab heute erhältlich

Neues Amazon-Gerät ab heute erhältlich

Der Kindle Oasis ist mittlerweile ein alter Bekannter auf dem Markt der eBook-Reader. Bereits im April 2016 hat Amazon sein aktuell teuerstes Lesegerät für digitale Bücher vorgestellt, im Oktober 2017 folgt die zweite Generation mit einem sieben Zoll großen Display. Ab sofort ist die dritte Generation im Handel erhältlich, ich habe den Kindle Oasis schon ein paar Tage ausprobieren können.

Weiterlesen

Kindle Oasis: Neue Generation mit einstellbarer Farbtemperatur Auslieferung ab dem 24. Juli

Auslieferung ab dem 24. Juli

Mit einem Preis von mindestens 229,99 Euro ist der Kindle Oasis sicherlich kein Schnäppchen mehr, für echte Leseratten aber einer der besten eBook-Reader, die der Markt zu bieten hat. Auch wir haben uns von den Fähigkeiten des Kindle Oasis überzeugen können und sind schon gespannt, was die neue Generation auf dem Kasten hat. Diese wurde heute von Amazon vorgestellt und wird ab dem 24. Juli ausgeliefert.

Weiterlesen

Der neue Kindle mit Frontlicht: Es hapert an der Preisgestaltung Das stört mich am neuen eBook-Reader

Das stört mich am neuen eBook-Reader

Es ist mal wieder einer dieser klassischen Montage mit wenig spannenden Meldungen. Und während ich durchs Netz klickte, habe ich auf meinem Schreibtisch den Karton des neuen Kindle entdeckt. Der eBook-Reader wartet bereits seit einigen Wochen auf unsere kleine Rezension, immerhin ist er schon vor Ostern auf den Markt gekommen. Bislang hatte ich aber ein Problem, den neuesten eBook-Reader von Amazon richtig einzuordnen.

Weiterlesen

Welttag des Buches: Amazon verschenkt ausgewählte eBooks und Taschenbücher Jetzt zuschlagen

Jetzt zuschlagen

Die einen feiern heute den „Tag des Bieres“, die anderen den „Tag des Buches“. Und auch Amazon beteiligt sich an der Feierei und verschenkt ausgewählte eBooks und Taschenbücher. Bis zum 26. April könnt ihr euch die Bücher kostenlos sichern.

Weiterlesen

Kindle Paperwhite: So günstig wie der neue Kindle Bessere Hardware zum gleichen Preis

Bessere Hardware zum gleichen Preis

Bei der Einführung der neuen Generation des eBook-Readers Kindle beweist Amazon aktuell kein Fingerspitzengefühl: Ab dem 10. April wird das bereits vorbestellbare Modell, das erstmals mit einem beleuchteten Bildschirm ausgestattet ist, zum Preis von 79,99 Euro ausgeliefert. Heute reduziert Amazon den technisch deutlich besser ausgestatteten Kindle Paperwhite auf genau diesen Preis, auch hier zahlt man im Rahmen der Frühlings-Angebote-Woche nur 79,99 Euro.

Weiterlesen

Amazon stellt neuen günstigen Kindle mit Beleuchtung vor Bereits ab 79,99 Euro erhältlich

Bereits ab 79,99 Euro erhältlich

Nicht nur Apple glänzt in dieser Woche mit neuen Produkten, sondern auch Amazon. Der Online-Gigant hat heute ohne großes Tamtam einen neuen Kindle vorgestellt. Der günstigste eBook-Reader aus dem Hause Amazon verfügt in der neuen Generation über eine integrierte Displaybeleuchtung. Bisher war dieses Extra dem etwas teureren Kindle Paperwhite vorbehalten.

Weiterlesen

Audible: Hörbuch-App mit Verbesserungen für CarPlay, Apple Watch und VoiceOver v3.3 jetzt als Update verfügbar

v3.3 jetzt als Update verfügbar

Kurz vor Weihnachten habe ich bei Audible zugeschlagen und das Probeabo mit 4 kostenlosen Hörbüchern abgeschlossen. Mit der zugehörigen iOS-App (App Store-Link) ist der Zugriff auf die Hörbücher sehr einfach und mit dem Update auf Version 3.3 gibt es nun zahlreiche Verbesserungen.

Weiterlesen

Audible: Neues Update bringt Verbesserungen für den Schlafmodus Watch-App immer noch fehlerhaft.

Watch-App immer noch fehlerhaft.

Hörbücher und Podcasts können euch begeistern? Dann kennt ihr bestimmt auch Audible von Amazon. Die zugehörige App für iPhone und iPad (App Store-Link) bietet jetzt ein paar Verbesserungen an. Ab Version 3.2 gibt es eine neue Funktion für den Schlafmodus.

Weiterlesen

Kinder-App „Fiete Hide and Seek“ auf 99 Cent reduziert Nur für kurze Zeit günstiger.

Nur für kurze Zeit günstiger.

Im April letzten Jahres ist Fiete Hide and Seek (App Store-Link) im App Store aufgeschlagen und musste mit bis zu 3,99 Euro entlohnt werden. Jetzt könnt ihr die Kinder-App deutlich günstiger kaufen, denn der Preis wurde auf 99 Cent gesenkt. Die wichtigsten Informationen haben wir für euch nachfolgend aufgeschrieben.

Weiterlesen

Tolino Shine 3: Neuer eBook-Reader punktet mit kleinen Details Angenehmes Smart Light schont die Augen

Angenehmes Smart Light schont die Augen

Tolino Shine 3 Verpackung

Neben den allseits bekannten Kindle-Geräten von Amazon hat in den vergangenen Jahren vor allem ein Name auf sich aufmerksam gemacht, wenn es um eBook-Reader ging: Tolino. Nachdem vor einigen Monaten der riesige Tolino Epos erschienen ist, wird es heute wieder eine Nummer kleiner: Der neue Tolino Shine 3 ist ein ziemlich kompakter Zeitgenosse.

Weiterlesen

Bookly: Alle eigenen Bücher im Blick behalten Premium-Funktionen leider nur im Abo

Premium-Funktionen leider nur im Abo

Bookly

Diese App haben wir bislang übersehen: Bookly (App Store-Link) ist bereits seit einigen Jahren für das iPhone erhältlich, wir haben die Anwendung allerdings erst in dieser Woche im App Store entdeckt. Immerhin wird Bookly aktuell von Apple beworben und dürfte sich über den einen oder anderen Download freuen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de