Neues Puzzle-Spiel von EA: Liqua Pop

Und wieder einmal hat Electronic Arts eine neue App an den Start gebracht – Liqua Pop.

Die nur für das iPhone konzipierte App Liqua Pop hat schon eine gewisse Ähnlichkeit mit dem bekannten Spiel Bejeweled und seinen ganzen Klonen, letztlich setzt es sich aber doch deutlich ab.

Doch was ist Liqua Pop eigentlich? Wir wollen euch einen ersten Eindruck gewähren. In Liqua Pop muss man dem kleinen Frosch Toadie helfen, in jedem Level den Wassertropfen zu erreichen, der sich am oberen Bildschirmrand befindet. Doch dafür braucht er die Hilfe des Spielers.

Das Spielprinzip
Das Puzzle-Spiel besteht aus verschieden großen Wassertropfen, die alle eine andere Farbe haben. Damit das Display nicht irgendwann überfüllt ist, müssen gleichfarbige Tropfen mit einem Fingerwisch zusammengezogen werden. Sind genug gleichfarbige Tropfen vereint, erscheint ein Timer, der anzeigt wann der große Tropfen zerplatzt und Toadie so seinem Ziel näher kommt. Je größer der Tropfen ist, desto mehr Punkte gibt es natürlich. Um den Timer abzubrechen und um noch mehr Tropfen zu einem Wasserball zu vereinen genügt ein Doppelklick auf diesen. Wer den Timer dagegen beschleunigen möchte, schüttelt das iPhone kurz und lässt alle vollen Wassertropfen auf einmal zerplatzen.

Zudem gibt es noch sieben Arten von Käfern, die sich in den Tropfen befinden können. Wenn man die richtigen Käfer befreit, helfen diese Toadie ins nächste Level zukommen, doch wenn man die falschen Käfer freilässt, stellen sie Hindernisse in den Weg.

Grafik und Fazit
Die Grafik von Liqua Pop ist zwar für das iPhone 4 optimiert, doch bekommt man anfangs den Startbildschirm angezeigt, der nicht hochauflösend ist. Lohnt sich die Investition von 1,59 Euro? Die Frage ist schwer zu beantworten, doch wir können euch eine kleine Denkhilfe mit auf den Weg geben: Alle Puzzle-Fans finde sicher ihren Spaß an der App, doch da man immer das gleiche machen muss, könnte einen die Eintönigkeit schnell einholen.

Weiterlesen


appgefahren präsentiert: Dungeon Hunter 2 zum Tiefstpreis

Gameloft und appgefahren.de haben es mit eurer Unterstützung möglich gemacht: Dungeon Hunter 2 wird heute für 79 Cent angeboten.

Eine Woche lang habt ihr eure Stimmen auf Facebook, Twitter und Youtube abgegeben – und es hat sich gelohnt: Am heutigen Samstag werden Dungeon Hunter 2 für das iPhone und Dungeon Hunter 2 HD für das iPad für gerade einmal 79 Cent angeboten – damit könnt ihr fast fünf Euro sparen.

Das Action-Rollenspiel kann natürlich nicht nur von Nutzern heruntergeladen werden, die zuvor ihre Stimme abgegeben haben – sondern auch von allen anderen iPhone- und iPad-Besitzern. Was euch erwartet, haben wir bereits in diesem Video für euch zusammengefasst.

Wenn ihr keine Lust auf das 10-minütige Video habt, hier noch einmal die Kurzfassung: In dem äußerst gut bewerteten Spiel schlüpft ihr in die Rolle eines königlichen Sohnes und müsst spannende Aufgaben überstehen, um eure Heimat vor einem dunklen Krieg zu retten.

Dungeon Hunter 2 ist erst im Dezember 2010 erschienen, gehört also zu einem der neueren Spiele von Gameloft. Reduziert ist es am heutigen Samstag zum ersten Mal. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zocken, der Kaffeeklatsch am Sonntag kann jedenfalls kommen…

Weiterlesen

Risiko-Alternative: European War 2 erstmals reduziert

Wir haben schon öfters über Risiko-ähnliche Spiele berichtet und diese auch getestet – jetzt gibt es wieder eine App zum kleinen Preis.

Ob Risiko, Conquist oder European War 2 – alle verfolgen das gleiche Spielprinzip. European War 2 ist ein rundenbasierte Spiel für iPhone und iPad und wird auf de iPad erstmals für 79 Cent angeboten (sonst 2,39 Euro).

Um das Spiel zu gewinnen muss man natürlich mit seinen Truppen die meisten Länder besetzen. Um Spielzüge machen zu können, werden im Spiel Militär-Karten ausgespielt. Insgesamt gibt es 200 Gebiete die man mit bis zu 30 verschiedenen Militär-Truppen erobern kann.

Welches der genannten Alternativen die beste ist, kann man pauschal nicht beantworten. Jedes der Spiele-Apps punktet mit verschiedenen Funktionen, doch im Moment wird European War 2 for iPad zum Vorteilspreis von nur 79 Cent angeboten.

Kurz angemerkt: Auch Worms HD gibt es derzeit für 79 Cent. Wer das Spiel nicht kennt, kann sich dieses Video auf YouTube ansehen.

Weiterlesen


Schnäppchen: Fifa 11 für nur 79 Cent

Fifa 11 gab es schon einmal im Angebot, doch heute wird es zu einem unschlagbaren Preis von nur 79 Cent angeboten.

Zuletzt hatten wir über das Update von Fifa 11 berichtet, bei dem der lang ersehnte Multiplayer-Modus für das iPhone integriert wurde. Leider konnten wir den neuen Multiplayer noch nicht testen, für uns ist Fifa 11 aber trotzdem eines der besten Fußball-Spiele im App Store.

Auch die iPad-Nutzer können sich diesmal freuen. Meistens wird nur die iPhone-Version gesenkt, doch diesmal kann man die iPad-Version auch für nur 79 Cent erwerben. Die iPhone-Version gibt es zum gleichen Preis – 79 Cent.

Wir haben uns Fifa 11 in der Vergangenheit angeschaut und hängen das Video hier noch einmal an – mittlerweile hat sich die Performance aber deutlich verbessert (und der Preis stimmt):

Weiterlesen

Im Test: Action-Rollenspiel Dungeon Hunter 2

Wir wollen euch nochmals auf die Aktion von Gameloft aufmerksam machen und euch Dungeon Hunter 2 im Detail präsentieren.

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt veranstalten wir in Kooperation mit Gameloft eine Preis-Aktion. Auf der Facebook-Seite von Gameloft kann man abstimmen und pro 2.000 Votes fällt der Preis um 79 Cent. Im Idealfall liegt der Preis am Samstag bei 79 Cent – natürlich für iPhone- und iPad-Version. Wie man auf der Facebook-Seite sieht, ist der Preis schon fast bei 79 Cent angelangt. Also schnell noch einmal voten!

Wir haben das Spiel schon im Vorhinein getestet und wollen euch einen kleinen Einblick (Youtube-Link) gewähren, was euch Samstag erwartet:

[vsw id=“P-GFlpQyzeY“ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

Weiterlesen

Video: Lohnt sich die App Heidi’s Workout?

Gerne werfen wir für euch einen genaueren Blick auf Apps, die zur Zeit die Charts stürmen.

Heidi’s Workout wurde erst am 3. März veröffentlicht und befindet sich derzeit auf Platz sechs (gestern auf Platz vier) der meistverkauften iPhone-Apps. Was man in diesem Spiel machen muss und ob sich der Download lohnt, könnt ihr nach dem Video selbst entscheiden:

[vsw id=“gyeojot6Coo“ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

Weiterlesen


Angry Bids Seasons erhält weiteres Update

Angry Birds Fans können sich wieder freuen – es gibt 15 brandneue Level!

Die App Angry Birds Seasons wird zu bestimmten Anlässen regelmäßig aktualisiert. Der heutige Grund ist der anstehende irische Nationalfeiertag St. Patrick’s Day und genauso heißt auch die Erweiterung: „The St. Patrick’s Day Edition“.

Wie schon kurz erwähnt gibt es 15 neue Level, die alle samt in grüner Farbe gestaltet wurden. Zudem haben die Entwickler zwei weitere goldene Eier versteckt und weitere kleinere Überraschungen.

Wer Angry Birds Seasons schon sein Eigen nennen kann, kann das Update kostenlos beziehen. Wer sich das Spiel anschaffen möchte muss für die iPhone-Version 79 Cent zahlen und für die iPad-Variante 1,59 Euro.

Weiterlesen

Tipp: Flight Control HD zum ersten Mal für 79 Cent

Die durchschnittliche Wertung von fünf Sternen sagt eigentlich schon alles aus: Flight Control HD gehört auf jedes iPad.

Wer bisher vor dem Preis von immerhin 3,99 Euro zurückgeschreckt hat, darf jetzt nicht lange zögern: Flight Control HD ist für 24 Stunden im Preis gesenkt und kostet momentan nur noch 79 Cent – das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Das Spiel ist übrigens zum ersten Mal seit dem iPad-Start vergünstigt zu haben.

Auf dem iPhone hat uns schon der kleine Bruder Flight Control beeindruckt, auf dem iPad handelt es sich um eine konsequente Weiterentwicklung: Auf dem größeren Bildschirme sind noch mehr Flugzeuge und Hubschrauber unterwegs, die sicher auf den Boden gebracht werden wollen.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Je nach Farbe des Flugzeugs muss eine Linie zur passenden Landebahn gezeichnet werden. Pro Landung gibt es einen Punkt, doch mit der Zeit füllt sich der Luftraum auf dem iPad-Display immer mehr. Kommt es zu einer Kollision, ist die Runde vorbei.

Neben den normalen Karten lassen sich auch die Flugfelder aus der iPhone-Version spielen, zudem gibt es einen Multiplayer-Modus und eine 3D-Karte. Für gerade einmal 79 Cent ist Flight Control HD jedenfalls ein echter Tipp.

Weiterlesen

JellyCar 3 hat den deutschen App Store erreicht

Mitte Februar haben wir darüber berichtet, dass es eine neue Version von JellyCar gibt. Bisher war das Spiel allerdings nur im US-Store erhältlich.

Seit heute kann man JellyCar 3 auch aus dem deutschen App Store beziehen. Die Universal-App für iPhone und iPad kann für 79 Cent aus dem App Store geladen werden und ähnelt einem Jump’n’Run, auch wenn man sich an das Steuer eines Autos setzt.

In JellyCar 3 gibt es 50 thematisch ausgerichtete Level sowie ein neues Autodesign. Schon im Februar haben wir die App in einem Video vorgestellt, das wir euch nachstehend nochmals eingebunden haben (Youtube-Link).

[vsw id=“wdy38AI4dyE“ source=“youtube“ width=“599″ height=“361″ autoplay=“no“]

Weiterlesen


79 Cent: Gameloft reduziert sieben iPad-Spiele

Gameloft bietet mal wieder Spiele günstiger an. Diesmal dürfen sich iPad-Besitzer freuen.

Ganze sieben Titel hat Gameloft auf 79 Cent reduziert, von denen euch einige bestimmt gefallen werden. Sowohl aus dem Action-Bereich, als auch Strategie-Titel und Sport-Spiele sind vertreten. Da sollte also für jeden etwas dabei sein.

Machen wir den Anfang mit den Action-Titeln. Hier stehen Iron Man 2 HD und Spider Man: Total Mayhem HD für 79 Cent bereit, beide Hauptcharaktere sollten ja aus dem Kino bekannt sein. Viele Schüsse fallen auch im Weltkriegs-Shooter Brothers in Arms 2: Global Front HD.

Wer es lieber ruhiger und strategischer mag, sollte sich Die Siedler HD ansehen. Die App ist schon einige Zeit im Store vertreten, lohnt sich für Siedler-Fans für 79 Cent aber auf jeden Fall.

Sportlicher ist man in Real Golf 2011 HD unterwegs, das wir hier bereits verfilmt haben. Auch Shrek Kart HD ist reduziert, hier fährt man mit Karts kleine Rennen. Nur UNO HD, die Umsetzung des Kartenspiels, können wir auch für 79 Cent nicht empfehlen.

Weiterlesen

Kostenlos für Physiker: Isaac Newton’s Gravity

Isaac Newton, der Mann der Gravitation, ist natürlich auch auf dem iPhone vorhanden. Zumindest als Namensgeber.

Isaac Newton’s Gravity nennt sich das Spiel, das Namco vor über einem Jahr in den App Store gebracht hat. Zwischenzeitlich betrug der Preis immer mal wieder 79 Cent, kostenlos gab es die App aber noch nie – nun ist es für einen unbestimmten Zeitraum soweit.

In der knapp 40 MB schweren App müsst ihr insgesamt 50 Rätsel lösen, wobei ihr die Gravitation und andere physikalische Gesetze ausnutzen müsst. Zuletzt wurde Isaac Newton’s Gravity im Februar aktualisiert, es wurde aber nur einige Fehler behoben.

Schon länger integriert ist das Game Center, mit dem man seine Erfolge teilen kann. Teilen kann man übrigens auch selbst erstellte Level, die dann Freunden als Herausforderung dienen können.

Leider sind die Bewertungen im App Store sehr durchwachsen, auch wir kamen mit der Steuerung nicht immer auf Anhieb zurecht. Solange Isaac Newton’s Gravity allerdings kostenlos angeboten wird, kann man ja nicht viel falsch machen…

Ebenfalls kostenlos zu haben ist die HD-Version für das iPad. Allerdings handelt es sich hierbei nur um eine Demo, den vollen Umfang muss man leider als In-App-Kauf für 3,99 Euro freischalten.

Weiterlesen

VideoPuzzle! für einen Tag kostenlos

Na das war ja ein Timing: Kurz nach unserer Vorstellung wurde die App VideoPuzzle! reduziert.

Nachdem es in der Vergangenheit oft anders war und Apps, die wir vorstellten, kurze Zeit später teurer wurden und so für den Unmut der Nutzer sorgen, geht es nun in die andere Richtung: VideoPuzzle! hat bisher 79 Cent gekostet und wird jetzt für einen Tag kostenlos angeboten.

Den Download empfehlen wir vor allem Nutzern, die Kameras in ihrem Gerät verbaut haben – also entweder im iPhone oder dem neuesten iPod Touch – denn mit VideoPuzzle! kann man sogar das aktuelle mit der Kamera aufgenommene Bild als Basis für ein kleines Puzzle verwenden.

Für einen schnellen ersten Eindruck haben wir noch den offiziellen Trailer des Entwicklers für euch ausgegraben. Das Video findet ihr auch direkt auf Youtube.

Weiterlesen


Jetzt kostenlos: Einfache aber gute Solitaire-App

NBTD Productions hat neue Apps in den Store gebraucht und aus diesem Grund wird derzeit NBTD Solitaire zum Nulltarif angeboten.

NBTD Solitaire gibt es auch erst seit Anfang Januar und wird circa zwei Monate nach dem Start kostenlos angeboten. Wie fast immer können wir keine Angaben machen, wie lange die Universal-App gratis bleibt, da in der Beschreibung nur „Free for a limited time“ zu finden ist.

Schon fast jedes Kartenspiel hat es aufs iPhone und iPad geschafft. NBTD Solitaire kommt mit einer netten und individualisierbaren Grafik und einfachem Gameplay daher. Mit dem Finger platziert man eine Karte auf der anderen und durch einen Doppelklick gelangt die Karte auf den Ablagestapel. Zudem gibt es eine Funktion um einen Zug rückgängig zu machen.

NBTD Solitaire hat eine Anbindung zum Game Center und dort findet man einige Achievements. Außerdem kann man im Hintergrund seine eigene Musik hören, da durch das Öffnen von NBTD Solitaire die Musik nicht gestoppt wird. Greift zu solange die App noch kostenlos ist.

Weiterlesen

Die erste Videopuzzle-App für iPhone und iPod Touch

Man denkt eigentlich schon, dass es für alles eine App gibt, doch dann kommt immer wieder was neues in den Store, was es bisher noch nicht gegeben hat.

Die App VideoPuzzle! steht zu ihrem Namen und macht genau das, was sie schon vermuten lässt. In der App selbst findet man derzeit allerdings nur fünf schon vorhandene Video-Puzzles. Hier kann man zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen. Um so schwerer es ist, desto kleiner werden die Puzzlestücke.

Anfangs bekommt man für wenige Sekunden das richtige Video angezeigt und danach kann man sich ans Werk machen und das Video wieder richtig zusammenzusetzen. Dabei schiebt man die einzelnen Stücke einfach mit dem Finger an die richtige Stelle oder tippt doppelt auf eines drauf, um es horizontal zu spiegeln.

Es gibt zwar nur fünf integrierte Videos, doch das beste Feature haben wir noch nicht genannt. Man kann sich kinderleicht eigene Video-Puzzles in Echtzeit erstellen. Dazu wählt man einfach den „Kamera-Modus“ aus, richtetet die Kamera auf ein Objekt aus und danach kann man direkt anfangen das Bild wieder zusammenzusetzen. Außerdem ist es möglich, Fotos und Videos aus der eigenen Mediathek zu verwenden.

Für 79 Cent sicher eine gute Idee, besonders der Kamera-Modus konnte im Kurz-Test überzeugen.

Weiterlesen

Gameplay-Trailer: Rainbow Six kommt am 17. März

Am 17. März will Gameloft Rainbow Six: Shadow Vanguard in den App Store bringen. Erhältlich wird es für iPhone und iPod Touch sein, geboten werden neben elf Missionen auch Co-Operationen und Multiplayer-Duelle. Einige Screenshots hatten wir euch ja schon hier präsentiert. Gespannt sein darf man auf eine eventuelle deutsche Version, die Blutspritzer sind hierzulande (aus gutem Grund) sicher nicht gerne gehen. Falls das eingebettete Video nicht funktionieren sollte, nutzt bitte diesen Youtube-Link. Unseren Testbericht wird es kurz nach dem Release geben.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de