Die neuen App Clips: Perfekt für schnelle Spiele-Demos geeignet

Ein spannendes neues Feature in iOS 14

Mit iOS 14 hat Apple eine neue Funktion eingeführt, die auf den Namen App Clips läuft. Das sind native Mini-Anwendungen, die ohne einen vorherigen Download aus dem App Store ausgeführt werden können und deutlich mehr Möglichkeiten bieten, als einfache Web-Apps.

Ein ziemlich gutes Beispiel, wie man diese App Clips einsetzen kann, zeigt das Spiel Phoenix 2 (App Store-Link), das bereits seit einiger Zeit für iPhone und iPad verfügbar ist. Über die Webseite der Entwickler könnt ihr eine richtige kleine Demo des Spiels starten.


Dazu müsst ihr die Webseite natürlich mit einem Gerät aufrufen, auf dem bereits iOS 14 installiert ist. Ganz oben wird euch ein kleiner Banner angezeigt, hier tippt ihr einfach auf den Spielen-Button – Sekunden später geht die Action auf dem Bildschirm schon los.

App Clips dürfen maximal 10 MB groß sein

Zwar ist nur ein Level integriert und der Spaß ist nach wenigen Minuten schon wieder vorbei, aber gerade das ist ja das praktische: Kostenpflichtige Spiele können so gratis angespielt werden, bei anderen Bezahl-Modellen spart man sich mit einem App Clip vielleicht einen irrsinnig großen Download aus dem App Store.

Und genau um den Datenverbrauch müsst ihr euch keine Gedanken machen: Ein App Clip darf maximal 10 MB groß sein und ist damit perfekt für unterwegs geeignet. Natürlich wird es nicht jeder Spiele-Entwickler schaffen, eine Demo seines Spiel auf diese Größe zu komprimieren, ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass App Clips und Spiele-Demos in Zukunft ziemlich interessant werden könnten.

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de