Parrot AR.Drone zu neuem Tiefstpreis

21 Kommentare zu Parrot AR.Drone zu neuem Tiefstpreis

Was ein bald anstehender Nachfolger alles bringen kann: Das wohl größte iOS-Spielzeug ist derzeit zum neuen Bestpreis zu haben.

Im nächsten Monat soll ja ein neues Modell der AR.Drone von Parrot auf den Markt kommen. In Version 2.0 des Quadrocopters steckt unter anderem eine 720P HD-Kamera, mit der man das übertragene Videobild auch direkt Aufzeichnen können soll. Außerdem wurden neue Sensoren verbaut, welche Steuerung und Flugeigenschaften deutlich verbessern sollen.


Wie groß der Unterschied wirklich ist, weiß bisher wohl nur Parrot selbst. Wir wissen jedenfalls, dass sich rein optisch nicht besonders viel getan hat. Wer jetzt zuschlägt, bekommt die Drone der erste Generation sogar zum neuen Bestpreis.

Als wir im Dezember 2011 zuletzt über die Parrot AR.Drone berichtet haben, gab es sie in den Amazon Blitzangeboten für rund 211 Euro. Dieser Preis wird jetzt sogar noch unterboten, man zahlt „nur“ 199 Euro (Amazon-Link).

Die Reichweite soll bei freier Sicht 50 Meter betragen und man soll bis zu 12 Minuten lang fliegen können, bevor der Akku zur Neige geht. Um auf Erkundungstour zu gehen, sind zwei Kameras integriert. Wir finden: Die Parrot AR.Drone ist das ausgereifteste und noch bezahlbare Spielzeug, das es für iOS gibt. Für Unterhaltung sorgen zahlreiche Apps, mit denen man kleine Augmented Reality-Spiele absolvieren kann.

Anzeige

Kommentare 21 Antworten

  1. Meine frage an die, die die drone schon haben : würdet ihr sie nochmal kaufen oder bereut ihr die Ausgabe? Interessiere mich schon länger dafür.

  2. Bei Saturn in München wird sie – wenn überhaupt – meines Wissens nach meist um die 300 € angeboten. Auf Amazon hab ich sie aber kurzzeitig auch schon als Tagesangebot für 199 € gesehen. Bin mittlerweile nahe daran, so viel Geld für voraussichtlich nicht allzu häufigen und auch jeweils kurzen Spielspass auszugeben. Mein Verstand hat aber noch die Oberhand!

    1. Das ist immer so ne frage ob es sich tatsächlich lohnt ein solch geniales ding zu kaufen oder ob es dann im endeffekt nur in der ecke liegt und vergammelt. Was meint ihr? Spielspass oder staubfänger?

  3. Also ganz ehrlich eure Überschrift finde ich etwas übertrieben :-(. 199€ sind doch kein Tiefstpreiß ….?! Ich dachte ok jetzt gibt es das Teil endlich für 99€ als ich die Überschrift eures Artikels gelesen habe …. für 99€ kaufe ich das meinem Sohn zum mitspielen 😉 aber mehr ist das Teil meiner Meinung auch nicht Wert habe es schon mal in einem Saturn Probe geflogen weis also von was ich spreche …!

    1. Doch, nämlich der Tiefstpreis bei Amazon! Ob das jetzt günstig ist oder nicht spielt keine Rolle! Auf idealo für 191,89€ zu haben.

  4. Ist sicher nen tolles Spielzeug! Aber mal ehrlich, wer von den Interessenten besitzt nen 3Kanal Indoor Heli und wieviel fliegt er momentan? Der Spaß würde sicher nicht lange anhalten! 😉

  5. Die Flugzeit zu der Ladezeit ist erschreckend!!
    Ca. 10min. Fliegen und ca. 8 Stunden Laden!!!
    Das ist der Helo Tc (Griffin) mit 10min. fliegen und 35min. Laden preiswerter aber hat natürlich nicht die ganze Ausstattung, wie kameras und so. Aber für 50€ die günstigere Variante!

  6. Also ich habe das Teil auch zu Hause stehen und muss sagen, dass man bei 200€ mal über einen Kauf nachdenken sollte. Es funktioniert wunderbar und macht wirklich Spaß! Am meisten Spaß macht es wenn ein Freund auch eine hat. Da gibt es auch gute augmented-Reality-spiele!
    Man sollte jedoch definitiv 2-3 akkus (& ladegeräte) kaufen, da das den spaß erheblich steigert. Kaufpreis: 30€

    Des weiteren muss ich sagen dass die Reichweite bei mir sehr varriiert. Mir ist die drone aus ca 25m Höhe (insgesamt max 35m entfernung) abgestürzt, da die Verbindung abgebrochen ist, und schließlich auf dem Acker gelandet. Ist Gott sei dank heile geblieben (allgemein SEHR stabil gebaut), doch ich kann mir auch vorstellen, wäre sie auf Asphalt gelandet, sehe sie nicht mehr so gut aus.
    Trotz dessen von mir eine kaufenpfehlung‘

    Sorry für den langen Kommentar…

  7. Es gibt mittlerweile 2 Modelle auf dem Markt. Das alte Modell kostet unter 200 Euro und die neue AR.Drone 2.0 unter 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de