Safari-Startseite auf dem Mac lässt sich jetzt sortieren

Mit macOS 11.3 möglich

Schon im Februar dieses Jahres haben wir euch darauf hingewiesen, dass ihr die Safari-Startseite auf dem Mac individuell anpassen könnt. Über das Schieberegler-Menü konnte man beispielsweise ausgewählte Elemente deaktivieren oder einen eigenen Hintergrund wählen.

Mit macOS Big Sur 11.3 hat Apple eine kleine Neuerungen nachgereicht. Ab sofort könnt ihr die einzelnen Elemente auch verschieben und so in einer eigenen Reihenfolge anzeigen lassen. Zur Verfügung stehen die folgenden Optionen: Häufig besucht, Favoriten, Datenschutzbericht, Siri-Vorschläge und Leseliste. Im Schieberegler-Menü könnt ihr die Elemente einfach an eine andere Stelle ziehen.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de