Sneak Ops: Strategische Schleich-Missionen in einem Old School-Retrogewand

Mel Portrait
Mel 09. August 2018, 18:18 Uhr

Die Publisher von Noodlecake Studios haben mit Sneak Ops ein neues Spiel für alle Stealth Game-Fans in den App Store gebracht.

Sneak Ops

Für Sneak Ops (App Store-Link) hat das Team der Noodlecake Studios mit den beiden Indie-Entwicklern von Gritmaniacs zusammengearbeitet und einen laut eigener Aussage „Daily Sneaker“ herausgegeben. Täglich erwarten den Spieler hier neue Missionen, die aus einer Top-Down-Ansicht erledigt werden müssen. Der Download von Sneak Ops ist kostenlos, das Spiel finanziert sich über In-App-Käufe für zusätzliches Equipment. Für die Einrichtung ist neben iOS 8.0 oder neuer auch etwa 49 MB an freiem Speicher notwendig, auch eine deutsche Lokalisierung ist schon vorhanden.

Ganz im Retro-Stil alter Game-Klassiker gehalten, begibt man sich so nach Möglichkeit an jedem Tag auf eine neue Schleich-Mission - immer mit dem Ziel, eine gefährliche High-Tech-Militärbasis zu durchkämmen, Extras einzusammeln und dabei bloß nicht von den bewachenden Soldaten entdeckt zu werden. Ist das doch einmal der Fall, ist die Partie beendet und es heißt, noch einmal von neuem zu beginnen.  

Während sich einige Soldaten auch mit einem Angriff für kurze Zeit außer Gefecht setzen lassen, gibt es auch einige Elitekämpfer, bei denen dieser Schachzug wirkungslos bleibt. Auch Sicherheitskameras und lauter Bodenbelag sorgen dafür, dass es dem Protagonisten nicht gerade leicht gemacht wird, die Missionen zu bestehen. Unterwegs heißt es außerdem, kleine Disketten einzusammeln - diese werden benötigt, um in bestimmter Anzahl weitere Checkpoints freizuschalten. 

Alle Spieler bekommen täglich identische neue Missionen

Die Steuerung von Sneak Ops ist dabei simpel gehalten und wird in einer einführenden Übungsmission auch erklärt. Mit einfachen Fingertipps auf das Display weist man der Spielfigur den Weg, und diese folgt der vorgegebenen Richtung. Im Verlauf des Spiels können außerdem bis zu 20 unterschiedliche Charaktere freigeschaltet werden, optional lassen sich diese auch per In-App-Kauf erwerben. Belohnungen werden verteilt, wenn man die täglichen Missionen regelmäßig absolviert - aber es lassen sich auch ältere Tagesmissionen absolvieren, wenn man diese noch nicht abgeschlossen hat. 

Bedingt durch die Tatsache, dass alle Gamer die identischen täglichen Level zur Verfügung gestellt bekommen, kann man sich sehr gut mit dem Rest der Spielerwelt messen, und das auch über eine Game Center-Anbindung. Retro- und Stealth Game-Freunden empfehlen wir daher Sneak Ops auf jeden Fall, und auch Anfänger dieses Genres können aufgrund des moderaten Einstiegs einen Blick auf diese Neuerscheinung werfen. Abschließend liefert euch der YouTube-Trailer zum Spiel weitere Einblicke.

Sneak Ops
Sneak Ops
Preis: Kostenlos+

Teilen

Kommentar schreiben