Square Planet: Neuer Platformer mit 16 Gratis-Leveln

Square Planet (App Store-Link) wurde am Spiele-Donnerstag veröffentlicht und steht als Gratis-Download zur Verfügung.

Die 42,6 MB große Applikation für iPhone und iPad ist komplett kostenlos spielbar, dafür gibt es ab und an allerdings ein paar Werbeeinblendungen im Menü. In Square Planet spielt man einen kleinen runden Ball, den man per Neigungssensor durch die Welten steuern muss.

In jedem der 16 wirklich schön gestalteten Level, muss man sechs Freunde aus Käfigen befreien. Dabei rollt man durch die Welt und kann mit einem Klick über Abgründe oder Gefahren springen. Zusätzlich lassen sich Ringe einsammeln, die die Bestleistung am Ende erhöhen. So muss man manchmal auch Wege nehmen, die nicht intuitiv sind, um auch alle sechs Freunde zu retten, bevor man das Level-Ende erreicht.

Hinzu kommen kleine Power-Ups, die zum Beispiel die Schwerkraft umkehren, so dass man an der Decke weiter spielen muss. Auch geheime Wege und Bereiche lassen sich erkunden, wo sich auch ein kleiner zu befreiender Freund befinden könnte.

Die einzelnen Level werden nach Spielfortschritt freigeschaltet, weitere hat der Entwickler schon jetzt versprochen. Das Spiel gefällt mir gut, die Grafiken sind toll und das Gameplay an sich macht Spaß. Über alternative Steuerungsmöglichkeiten kann man sich streiten, wären aber sicherlich nicht verkehrt. Im App Store gibt es erst eine Bewertung, der Nutzer bemängelt die schlechte Framerate, so dass es auf dem iPhone 5 ruckelt. Ich selbst habe das Spiel auf dem iPhone 5 und iPad 3 getestet und konnte bisher keine Probleme ausmachen.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de