WhatsApp: iOS-App soll bald über komplette Medien-Vorschau in Benachrichtigungen verfügen

Wer eine Nachricht über WhatsApp auf dem Sperrbildschirm sieht, bekommt nur eine sehr minimalistische Vorschau geboten. Das soll sich bald ändern.

Vor kurzem hat die Facebook-Tochter und Messenger-Dienst WhatsApp (App Store-Link) ein kleines Update spendiert bekommen, das die Anwendung auf Version 2.18.80 gebracht und damit auch eine Siri-Integration für Gruppen-Nachrichten implementiert hat. Der Download der iPhone-App ist weiterhin kostenlos, zur Installation benötigt man neben 166 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 7.0 oder neuer.

Weiterlesen

Nach Gewaltverbrechen: WhatsApp schränkt Weiterleitungs-Funktion weltweit ein

Nachdem es in Indien und Myanmar zu Gewalttaten aufgrund falsch weitergeleiteter Informationen per WhatsApp gekommen ist, handelt die Facebook-Tochter nun.

Schon mehrfach sorgten bloße Gerüchte und Falschinformationen für Gewaltverbrechen durch Mobs in Indien, Myanmar und auch in Indonesien, bei denen unschuldige Menschen gelyncht worden waren. Da für viele Hetznachrichten und Gewaltaufrufe der weltweit beliebte Messenger WhatsApp (App Store-Link) verwendet worden ist, hat das Facebook-Unternehmen nun die Reißleine gezogen und will die Möglichkeit, Nachrichten weiterzuleiten, deutlich einschränken.

Weiterlesen

WhatsApp testet Gruppenanrufe, wir testen „Account-Info anfordern“

Wie genau funktioniert eigentlich die Funktion „Account-Info anfordern“? Wir sagen es euch.

Erst vor wenigen Wochen hat WhatsApp neue Funktionen für Gruppen freigeschaltet. Dem gut informierten Account WABetaInfo wurde jetzt ein deutscher Screenshot zugespielt, der ein neues Feature in Aktion zeigt: Gruppenanrufe. Schon vorab wurde das Feature in Beta-Versionen getestet, jetzt zeigen sich die Gruppenanrufe erstmals „in freier Wildbahn“.

Weiterlesen

Facebook Messenger: Neue Funktion zum Hinzufügen von Kontakten zu Audio- und Videoanrufen

Da wünscht man der Mama im Videoanruf im Facebook Messenger alles Gute zum Geburtstag, möchte aber die Geschwister auch noch mit ins Boot holen – dieser Vorgang soll nun deutlich vereinfacht werden.

Der Facebook Messenger (App Store-Link) ist nach wie vor für viele Menschen, die auch das soziale Netzwerk aus dem Hause Zuckerberg nutzen, eine wichtige Kommunikationsquelle. Auch bei mir ist der blau-weiß gehaltene Messenger mehr oder weniger täglich im Einsatz. Der auch in deutscher Sprache erhältliche Download der Universal-App ist kostenlos und kann ab iOS 8.0 sowie bei 224 MB an freiem Speicherplatz angestoßen werden.

Weiterlesen

WatchChat für WhatsApp: Neues Update integriert iCloud-Sync und Voice Messages

Als die Apple Watch-App WatchChat Ende des letzten Jahres den Weg in den deutschen App Store fand, konnten wir noch jede Menge Verbesserungspotential ausmachen.

Mittlerweile hat der Entwickler Alexander Nowak jedoch nachgebessert und in den letzten Wochen so einige Aktualisierungen für die WhatsApp-Chat-Anwendung auf der Apple Watch veröffentlicht. WatchChat (App Store-Link) lässt sich als iPhone-Anwendung weiterhin zum Preis von 2,29 Euro aus dem Store herunterladen und vom Smartphone aus dann auch auf der Apple Watch installieren. Für den Download sollte man neben 32 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens über iOS 9.3 oder neuer auf dem iPhone verfügen. Eine deutsche Lokalisierung gibt es bisher nicht.

Weiterlesen

Threema zum halben Preis & die Sache mit dem Messenger

Noch bis heute Abend könnt ihr euch den sicheren Messenger Threema zum halben Preis sichern. Die App kostet derzeit nur 1,09 Euro.

Erinnert ihr euch noch an die WhatsApp-Übernahme durch Facebook? Damals war das Thema Datenschutz in aller Munde und vor allem eine App aus dem deutschsprachigen Raum konnte davon profitieren: Threema (App Store-Link). Wochenlang stand die Messenger-App aus der Schweiz auf dem ersten Platz der Verkaufscharts, auch heute ist Threema fast ohne Unterbrechung in den Top-10 der am meisten verkauften Apps zu finden. Heute könnt ihr sogar wieder günstiger zuschlagen, denn aktuell wird Threema für 1,09 statt 2,29 Euro verkauft.

Weiterlesen

Facebook: Messenger-Chef David Marcus kündigt Vereinfachung der Chat-App an

Auch auf meinen iOS-Geräten und als Multimessenger-Bestandteil auf dem MacBook ist der Facebook Messenger nicht mehr wegzudenken.

In den letzten Jahren hat sich Facebooks hauseigene Chatfunktion von einem kleinen Bonus-Feature zu einer großen Kommunikations-Plattform entwickelt, die mittlerweile funktionstechnisch WhatsApp und Co. in vielen Dingen in nichts mehr nachsteht. Bedingt durch die stetige Erweiterung des Facebook Messengers (App Store-Link), der als Universal-App kostenlos für iPhones und iPads verfügbar ist, wurde die Anwendung aber auch mehr und mehr aufgebläht.

Weiterlesen

Für Drittentwickler: ScreenShieldKit macht Screenshots unbrauchbar

Gerne möchten wir auf ScreenShieldKit aufmerksam machen. Mit wenigen Handgriffen können Entwickler Screenshots in den eigenen Apps verbieten.

Kennt ihr schon den Messenger Confide? Alle Nachrichten werden sofort nach dem Lesen unwiderruflich gelöscht, außerdem können keine Screenshots getätigt werden. Ja, ihr könnt einen Screenshot machen, allerdings ist dieser unbrauchbar, da das gespeicherte Bild lediglich eine graue Seite zeigt.

Weiterlesen

WatchUp: Alternative zu WatchChat for WhatsApp mit besserer Performance und Foto-Anzeige

Vor einigen Tagen haben wir euch von der WhatsApp-App WatchChat berichtet, die in unserem Fall eine eher enttäuschende Leistung bot. Mit WatchUp gibt es eine Alternative.

Nachdem es uns mit WatchChat for WhatsApp nicht möglich war, auch nach unzähligen Versuchen den geforderten QR-Code der App einzulesen, haben wir frustriert aufgegeben. Wie der Entwickler danach berichtete, haben aktuell etwa 10 Prozent der Nutzer dieses Problem, dem sich der Macher von WatchChat in der kommenden Zeit annehmen will.

Weiterlesen

WatchChat for WhatsApp: Chats auf der Apple Watch mit viel Verbesserungspotential

Derzeit sorgt die App WatchChat for WhatsApp in den App Store-Charts für Furore.

Zum Preis von 2,29 Euro soll es iPhone-Besitzern möglich sein, mit der App WatchChat for WhatsApp (App Store-Link) ganze WhatsApp-Konversationen über das kleine Display der Apple Watch anzuzeigen und zu führen. WhatsApp selbst bietet diese Funktion nur eingeschränkt an, so dass die Nachfrage nach einer Dritt-App wie dieser entsprechend groß ist. WatchChat lässt sich ab iOS 9.3 und bei 28 MB an freiem Speicherplatz auf das iPhone oder iPad herunterladen und steht in englischer Sprache bereit.

Weiterlesen

Facebook Messenger 2017: 7 Milliarden Chats pro Tag

Facebook blickt auf das zurückliegende Jahr zurück. Das sind die Zahlen des Messengers.

Google, YouTube, Spotify, Twitter und Co. haben ihren Jahresrückblick schon veröffentlicht, jetzt hat auch Facebook Zahlen für den Messenger vorgelegt. Ich selbst nutze den Messenger so gut wie gar nicht, sondern setze auf WhatsApp, Threema und iMessage.

Weiterlesen

WhatsApp: Neue Gruppen-Funktionen zeigen sich in neuer Beta-Version

Endlich kümmert sich WhatsApp um die Gruppenfunktion. Folgende Neuerungen wurden entdeckt.

WhatsApp ist der beliebteste Messenger. Ob es der beste Messenger ist, möchte ich gar nicht beantworten. Die Gruppen-Funktion von WhatsApp ist ein Segen und Fluch zugleich. Man kann sehr einfach mit vielen Freunden eine Gruppe gründen und sich verständigen, leider werden Gruppen aber auch schnell unübersichtlich oder Arten in Spam aus. Viele Optionen gibt es für Gruppen aktuell nicht. Das soll sich aber ändern, wie WAbetaInfo nun herausgefunden hat.

Weiterlesen

WhatsApp: Nachträgliches Löschen von Nachrichten schon bald möglich

Manchmal schreibt man im Messenger Dinge, die man besser nicht abgeschickt hätte. WhatsApp ermöglicht bald das Zurückrufen von Nachrichten.

WhatsApp (App Store-Link) ist nach wie vor DER Instant Messenger unter iOS, Android und im Web, und zählte im Juni dieses Jahres weltweit 1,3 Milliarden Nutzer. In Deutschland nutzen laut Informationen von statista.com täglich 55 Prozent den praktischen Messenger, in der Altersgruppe der 14 bis 19-Jährigen sind es sogar satte 89 Prozent.

Weiterlesen

WhatsApp: Benachrichtigungs-Probleme unter iOS 11 & bald schon mit integrierten Stickern

Erst kürzlich hat WhatsApp ein Update für den beliebten Messenger herausgegeben. Seitdem häufen sich Berichte über fehlende Push-Benachrichtigungen.

 

Als ich gestern über das oben beschriebene Problem einen Artikel las, fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Auch ich selbst bin mit meinem iPhone 8 und iOS 11.0.2 von diesem Fehler betroffen. Selbiger äußert sich in fehlenden Push-Nachrichten beim Eingang einer neuen WhatsApp-Message auf dem iPhone. Erst wenn die App selbst geöffnet wird, erscheinen neue Mitteilungen in den entsprechenden Chats.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de