Videoschnitt: Pinnacle Studio wird universal & erhält viele Verbesserungen

Wer viel mit dem Thema Videos und Videoschnitt zu tun hat, sollte sich das neuste Update von Pinnacle Studio ansehen.

Pinnacle Studio (App Store-Link) musste bisher für iPhone und iPad einzeln erworben werden. Mit dem neusten Update der iPhone-Version gibt es fortan eine Universal-App, die auch nativ auf dem iPad funktioniert. Des Weiteren wurde die Oberfläche für die neuen iPhones optimiert, auch sind neue Exportmöglichkeiten, eine 4K-Unterstützung, ein Live-Audio-Mixing und mehr hinzu gekommen. Pinnacle Studio wurde zudem im Preis reduziert, statt 4,99 Euro werden nur noch 2,99 Euro fällig.

Im Vergleich zu iMovie, das es kostenlos mit jedem neuen iPhone und iPad gibt, bietet Pinnacle Studio deutlich mehr Funktionen. Während iMovie die App ist, mit der man mal eben einen kleinen Film bastelt, kann man mit der Videoschnitt-App von Pinnacle problemlos größere Projekte mit mehreren Ton- und auch Video-Spuren anlegen. Auf dem iPhone ist das natürlich alles etwas knifflig klein, aber in der App durchaus gut gelöst, auf dem iPad geht die Bearbeitung noch einfacher von der Hand.

Weiterlesen


Videoschnitt: Pinnacle Studio für iPhone & iPad nur je 4,99 Euro

Wer auch auf iPhone und iPad Videos bearbeiten und schneiden möchte, sollte zum reduzierten Pinnacle Studio greifen.

Die aus dem Hause Corel stammende Applikation Pinnacle Studio (iPhone/iPad) wird für iPhone und iPad gerade günstiger angeboten. Die iPhone-Version kostet sonst 8 Euro, die iPad-Variante sogar 15 Euro. Aktuell werden nur noch jeweils 4,99 Euro fällig. Die Apps sind rund 85 MB groß.

Im Vergleich zu iMovie, das es kostenlos mit jedem neuen iPhone und iPad gibt, bietet Pinnacle Studio deutlich mehr Funktionen. Während iMovie die App ist, mit der man mal eben einen kleinen Film bastelt, kann man mit der Videoschnitt-App von Pinnacle problemlos größere Projekte mit mehreren Ton- und auch Video-Spuren anlegen. Auf dem iPhone ist das natürlich alles etwas knifflig klein, aber in der App durchaus gut gelöst, auf dem iPad geht die Bearbeitung noch einfacher von der Hand.

Weiterlesen

Videoschnitt: Pinnacle Studio für iPhone auf 1,99 Euro reduziert

Der Preis von Pinnacle Studio für das iPhone ist jetzt auf ein erträgliches Maß gesunken. Für die iMovie-Alternative zahlt man nur noch 1,99 Euro.

Als Pinnacle Studio (App Store-Link) am 15. April auch auf dem iPhone erschienen ist, hatten wir eine klare Meinung. Wir fanden es schade, dass die Entwickler die bestehende iPad-Applikation nicht zur Universal-App optimiert haben. Die Tatsache, dass Pinnacle Studio für das iPhone dann auch noch für 8,99 Euro verkauft wurde, fanden wir dann doch ziemlich hart.

Das haben wohl auch die Entwickler eingesehen. Nachdem der Preis der Videoschnitt-Software einige Tage nach der Veröffentlichung bereits von 8,99 auf 4,99 Euro gefallen ist, gibt es nun eine weitere Preisreduzierung. Für eine begrenzte Zeit ist Pinnacle Studio für das iPhone für 1,99 Euro erhältlich – und das ist ein wirklich fairer Kurs.

Weiterlesen

Pinnacle Studio: App für Videoschnitt erreicht das iPhone

Bisher war die Videoschnitt-Applikation Pinnacle Studio nur für das iPad verfügbar. Ab sofort gibt es die App auch für das iPhone.

Es ist fast zwei Jahre her, seitdem wir Pinnacle Studio (App Store-Link) in den News hatten. Damals wurde die App umbenannt, war für kurze Zeit kostenlos für das iPad erhältlich und eine tolle Alternative zu iMovie. Seit dem hat sich einiges getan, unter anderem wird Apples iMovie für neue iOS-Geräte kostenlos angeboten. Aber auch Pinnacle legt sich nicht auf die faule Haut und hat heute mit Pinnacle Studio for iPhone (App Store-Link) eine neue App veröffentlicht.

Wir finden es schade, dass man sich gegen eine Universal-App entschieden hat. Immerhin ist Pinnacle Studio für das iPad mit 11,99 Euro nicht unbedingt günstig. Auf dem iPhone werden gleich noch einmal 8,99 Euro fällig. Im Vergleich zu iMovie, das nur 4,49 Euro kostet und im besten Fall sogar einfach gratis geladen werden kann, ist das natürlich eine Hausnummer.

Weiterlesen

Pinnacle Studio: Videoschnitt zum Start kostenlos

Durch Umwege bin ich auf das neue Pinnacle Studio aufmerksam geworden, das derzeit kostenlos angeboten wird.

„Aus Avid Studio wird Pinnacle Studio von Corel“, heißt es im Update-Text von Avid Studio. Ich habe ja zunächst daran gedacht, dass man einfach noch einmal abkassieren möchte, doch dann habe ich weiter gelesen: „Als Dank für Ihre Treue bieten Avid und Corel Ihnen Pinnacle Studio for iPad bis zum 18. September 2012 kostenlos an.“

Eine durchaus faire Geste, zumal nun auch Nutzer, die Avid Studio vorher nicht gekauft haben, in den kostenlosen Genuss des neuen Pinnacle Studio (App Store-Link) kommen, die zudem noch mehr Funktionen bietet. Unter anderem haben die Entwickler einen Export in 1080p HD-Qualität hinzugefügt, außerdem gibt es eine Anbindung an die Cloud.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de