Sipgate Satellite: Jetzt in noch mehr Länder kostenlos telefonieren

Der empfehlenswerte Dienst Sipgate Satellite bietet jetzt noch mehr Funktionen – und das sogar gratis.

Dank der neuen Regelungen in der EU ist es seit dem vergangenen Jahr kein großes Thema mehr, im Ausland zu Surfen oder die Daheimgebliebenen anzurufen. Es gibt aber immer noch eine Sache, bei der die Anbieter richtig viel Geld kassieren: Telefonate in ausländische Netze. Ich habe gerade noch einmal in meinem Vodafone-Vertrag nachgesehen, tagsüber kostet mich eine Minute in ein europäisches Netz 98 Cent, nach USA oder Kanada 1,12 Euro und in den Rest der Welt 1,94 Euro. Pro Minute, versteht sich.

Weiterlesen

Telefonieren mit dem iPad: Anrufe annehmen einfach gemacht

Wie funktionieren eigentlich die Anrufe auf iPad, Mac und iPod touch?

Mit dem neuen iOS 8 können Anrufe auch über das iPad, den iPod tocuh oder den Mac geführt werden. Wer diese Funktionalität nutzen möchte, muss auf iPhone, iPod Touch oder iPad mindestens iOS 8 installiert haben, auf dem Mac muss Yosemite laufen, das offiziell erst im Oktober erscheint.

Ebenfalls wird vorausgesetzt, dass alle Geräte mit dem gleichen WLAN verbunden sind, um Anrufe auch an anderen Geräten zu empfangen. Klingelt nun das iPhone, können Anrufe mit einem Klick auch auf iPod touch, iPad oder am Mac entgegengenommen werden. Optional funktioniert die andere Richtung ebenfalls: Anrufe können über verbundene Geräte gestartet werden, wobei die Verbindung über das iPhone hergestellt wird.

Weiterlesen

Facebook Messenger: Sprachnachrichten versenden und Freunde kostenlos anrufen

Der Facebook Messenger (App Store-Link) wird kontinuierlich verbessert. Jetzt gibt es mit einem Update auf Version 2.1 interessante und neue Funktionen.

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit. In der neuen Version kann man ab sofort auch Sprachnachrichten versenden. Wenn man zum Beispiel zu faul zum Tippen ist oder im Winter nicht Touchscreen kompatible Handschuhe trägt, ist das sicherlich eine gute Alternative.

Etwas interessanter finde ich allerdings den Punkt „Rufe deine Freunde kostenlos über den Messenger an“. Diese Funktion wird allerdings erst im Laufe der nächsten Woche eingeführt, wir werden euch dann entsprechend informieren – man möchte wohl die Auslastung der Server in Grenzen halten. Hier sollte man jedoch darauf achten, dass das Telefonieren über das Internet funktioniert und so eine Datenflatrate schneller aufgebraucht werden könnte. Weiterhin haben die Entwickler ein paar Verbesserungen im Hintergrund durchgeführt.

Interessant wird die Zukunft. Der beliebte WhatsApp Messenger bekommt in letzter Zeit immer wieder negative Kritik, dafür wandelt sich der Facebook Messenger langsam zu einer echten Alternative. Aber: Durch das Update lassen sich Konversationen nicht mehr aus der Liste löschen…

Weiterlesen

blauApp: Einen Monat kostenlos telefonieren

Einen Monat kostenlos telefonieren? Mit der passenden App ist das kein Problem.

Wie ich auf meinem liebsten Schnäppchenblog, dem Schnäppchenfuchs, erfahren habe, gibt es bei der blauApp (App Store-Link) derzeit eine wirklich nette Aktion. Noch ins zum 15. Juni, also fast einen ganzen Monat, kann man mit der App kostenlos in alle deutschen Handynetze und ins Festnetz telefonieren.

Bevor man die App installiert, muss man sich auf blauapp.de kurz registrieren. Das ging in meinem Fall völlig problemlos, zur Bestätigung muss man einen Verifizierungscode eingeben, den man per SMS erhält. In Sachen Datenschutz scheint die ganze Geschichte aber völlig okay zu sein: „Eine Auswertung dieser Daten zu anderen Zwecken, insbesondere zur Bildung von Nutzerprofilen, findet nicht statt.“

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de