Facebook Messenger: Sprachnachrichten versenden und Freunde kostenlos anrufen

Der Facebook Messenger (App Store-Link) wird kontinuierlich verbessert. Jetzt gibt es mit einem Update auf Version 2.1 interessante und neue Funktionen.

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit. In der neuen Version kann man ab sofort auch Sprachnachrichten versenden. Wenn man zum Beispiel zu faul zum Tippen ist oder im Winter nicht Touchscreen kompatible Handschuhe trägt, ist das sicherlich eine gute Alternative.

Etwas interessanter finde ich allerdings den Punkt „Rufe deine Freunde kostenlos über den Messenger an“. Diese Funktion wird allerdings erst im Laufe der nächsten Woche eingeführt, wir werden euch dann entsprechend informieren – man möchte wohl die Auslastung der Server in Grenzen halten. Hier sollte man jedoch darauf achten, dass das Telefonieren über das Internet funktioniert und so eine Datenflatrate schneller aufgebraucht werden könnte. Weiterhin haben die Entwickler ein paar Verbesserungen im Hintergrund durchgeführt.

Interessant wird die Zukunft. Der beliebte WhatsApp Messenger bekommt in letzter Zeit immer wieder negative Kritik, dafür wandelt sich der Facebook Messenger langsam zu einer echten Alternative. Aber: Durch das Update lassen sich Konversationen nicht mehr aus der Liste löschen…

Kommentare 32 Antworten

  1. Warum soll der Facebook Messenger besser sein, als WhatsApp was den Datenschutz betrifft? Facebook speichert alles…und jetzt wollen sie auch an meine privaten Kontakte auf meinem iPhone inkl. der Messages und Sprachnachrichten?

    Super, alles gespeichert an einem Ort, das vervollständigt dann das Gesamtprofil eines Users. Facebook weiss wo ich mich aufhalte, was mir gefällt, was ich anderen schreibe, hat meine Fotos, weiss dann jetzt auch was ich mündlich mit anderen austausche…etc.

    Da nutze ich doch lieber diverse Apps und verteile somit die Datensammelwut. Somit kann auch kein Gesamtprofil von mir erstellt werden, wie es Facebook gerne möchte.

    Euer letzter Absatz im Artikel ist absolut sinnfrei oder bedarf näherer Erläuterung, warum der Facebook Messenger sich zu einer „echten Alternative“ gegenüber WhatsApp entwickeln sollte.

    1. Sehe ich auch so.

      Das einzig nützliche was Appgefahren bietet ist der Ticker. Die Artikel kann man stellenweise wirklich in die Tonne tretten.
      Ich habe es mir abgewöhnt Artikel zu lesen oder Kommentare zu schreiben, aber dein Kommentar ist mal eine Antwort wert. 🙂

      1. Vor allem, nicht nur die mässig qualitativen Inhalte, sondern auch die verhätnismässig hohe Berichterstattung über Spiele lassen auf eine kindliche motivierte Einstellung der Redaktion schliessen und macht diese App wohl eher für 14jährige pupertierende User brauchbar…leider.

        1. Anstelle sich hier zu beschweren gibt’s da ’nen einfachen Trick: Löschen. Du siehst doch das der Größte Teil Appgefahren liebt wie es jetzt ist und solange das der Fall ist besteht auch kein Grund sich deshalb etwas am Konzept zu ändern.

        2. das stimmt, es werden viele viele spiele vorgestellt. aber appgefahren macht nun mal sehr viele texte am tag. und anstatt teilweise sinnlose programme zu berichten, setzen sie hier die vielen kleinen spiele rein. klar sind sie nicht die überjournalisten … aber wer ist das schon. vorallem da der dienst kostenlos ist. und auch einen subjektiv geprägten hang zu apple muss man einfach hier verstehen.

          also meckere hier nicht rum.

        3. Thema „pupertierend“ verfehlt! Anmaßend selbstgefällige Psychoanalyse. Es ist sehr gut, das hier viel über Spiele berichtet wird. Wenn was nicht gefällt muß man Leistungen anderer nicht unberechtigt herabwürdigen. Wer an andere höchste Ansprüche stellt sollte diese auch selbst erfüllen.

          1. Dir würde selbst die SZ Süddeutsche Zeitung u. der Knigge nicht helfen! Du prügelst blindwütig auf alles ein u. wirst polemisch u. unsachlich. Die nicht zutreffenden Aussagen deiner Kritik sind hier benannt worden. Du teilst aus, kannst aber nicht einstecken.

    2. Am meisten nerven mich diese Kommentare hier! Wenn euch die Qualität der Einträge nicht passt, ist das für mich in Ordnung. Dann müsst ihr euch eine Alternative suchen. Es ist ja jedem selbst überlassen, wenn ich mir aber Beiträge zum aktuellen Thema durchlesen will und einige dieser Kommentare lesen muss stört es mich einfach.

      Die Herrschaften haben doch eine Stelle ausgeschrieben. Wirkt bei dem Projekt mit und macht es doch einfach besser oder noch einfacher schreibt ihnen eine Mail und gibt ihnen ein paar Profitipps. Wenn das zuviel Mühe bereitet geht es über das Kontaktfeld in der App ebenso.

      Und sowas muss ich von Erwachsenen lesen.. *kopfschüttel*

      1. Ja WhiteSea, deine Kommentare kenne ich und lese sie in der Regel schon gar nicht mehr. Du gehörst zu der Sorte, die ihren Senf überall dazugeben müssen. Was dich stört, interessiert mich nicht im geringsten.

        Nur keine Kritik üben, Kritik wird hier überhaupt nicht gerne gesehen. Was du schreibst ist kindisch, nicht mein Kommentar…und schon gehen alle Fanboys und Fangirls auf einen los, der reinste Kindergarten hier.

        Lest mal die negativen Rezensionen im App Store, von wegen die App finden alle so toll…und die positiven Rezensionen wurden auch grösstenteils durch Gewinnspiele erzeugt, bei denen man die App mit 5 Sternen bewerten sollte.

        Und ich habe Alternativen, die ich gerne lese und oft nutze, Appgefahren läuft bei mir inzwischen nebenher…leider. Welche Apps ich lösche bleibt ganz alleine mir überlassen. Solche Kommentare, wie deine sind überflüssig.

        1. Interessant zu wissen. Komisch nur das ich schon eine ganze Weile nicht mehr kommentiere und wenn ich dies tue nur ganz selten und ausgewählte Themen.

          Komisch ist nur, das die positiven Bewertungen schon bei der alten Version in der Überzahl waren. Jeder macht eben Werbung in eigener Sache. (Die Gewinnspiele?!?!, ich kann mich nur an eines erinnern wo die 5 Sterne Bewertung notwendig war)

          Fangirl, ich musste lachen. Danke.
          Kritik ist normalerweise immer angebracht, nur kommt es meist auf die Art und Weise an. Dein Kommentar bezeichne ich (als außenstehende) eher als pure Motzerei

          1. und Schätzchen, ich bin hier schon etwas länger vertreten und verfolge das Ganze, sagen wir mal so ziemlich von Anfang an, da war von dir noch gar nicht die Rede, weil du hier nicht vertreten warst. Du bist erst später dazu gekommen und mir gleich unangenehm aufgefallen, weil du überall meinst deinen Senf dazu geben zu müssen.

            Hast du nichts Besseres zu tun, als dich hier wichtig zu machen?

          2. und woher willst du wissen das sie nicht dasselbe gemacht hast wie du ? eine lange zeit nur mitgelesen und irgendwann angefangen zu kommentieren ? meiner meinung sind es whiteSea und einige andere die den kommentarbereich nicht vor die hunde gehen lassen.
            solche wie du, die hier beleidigend werden, kann ich besonders gut. ich habe nichts gegen kritik, wer ein bisschen auf mich achtet weiß, dass ich ein starker kritiker bin. aber beleidigend wie du sollte man nicht werden.

        2. Ein Hoch auf die freie Meinungsäußerung!!
          Muß es sein, das Du Whitesea hier derart anmachst??
          Du schreibst von Kinderkram, aber was Du von Dir gibst ist absoluter Kinderkram!
          Auf DEINEN Kommentar kann ich bestens verzichten.
          Mach’s einfach besser, wenn Du so ein Held bist und hör auf zu maulen.

          1. Der erste Satz deines Kommentares trifft es genau auf den Punkt…..nur solltest DU objektiv bleiben. Schließlich werde ich hier angegriffen aufgrund meiner Meinungäusserung. Weisst du eigentlich was du da schreibst?

            Dr. Sommer hilft dir bestimmt weiter.

            OMG, auf was für einen Kinderkram hab ich mich hier eingelassen.

      2. Das kommt von den Leuten, die auch bei jeder neuen iDevice erscheinung rumheulen, weil nicht ihre erwartungen erfüllt werden, weil das iPhone einfach immernoch nicht Beamen kann!!! 😀

      3. Also man sollte nicht gleich so drauf hauen. Der Kommentar beinhaltete keine Persönliche Abwertung. In seiner Meinung steht lediglich, dass aufgrund der Kommentare die an sich eher einer jüngeren, mitunter unreifen, Zielgruppe gerichtet sei. Finde dies nun eher eine subjektive Meinung, da auch über teils hochwertige Hardware, elterngerechte Software und einigen News berichtet wird. Grundlegend stimme ich seiner Meinung zu diesem Artikel zu. Als „anscheinend seltener“ nicht Facebook User kann ich auch nur den letzten Absatz zur Alternative lächelnd abwinken. Also Leutz, cool down 😉 Jeder hat ne Meinung die nie allen gefällt.

        MfG

  2. Der Daten-Sammel-Krake Facebook nun auch noch meine Kommunikation und Kontaktdaten anvertrauen? Ich bin schon über die feste Integration von Facebook unter iOS 6 sauer. Das ist für mich KEINE Alternative zu WhatsApp, wie kommt ihr darauf, dass das eine sei?

  3. wenn man einen ipod touch hat kann man whats app nicht nuten deswgen nimmt man messenger als ALTERNATIVE
    da ist in meineransicht nichts falsch

  4. Bitte streicht „Facebook Messenger echte Alternative“. Wenn ich mir auch nur irgendeinen Messenger aussuche, dann doch sicher nicht Big Brother Himself!! 🙂

  5. Also für mich ist das eine echte Alternative. Denn nicht alle meine Freunde haben WhatsApp. Aber dafür ein Facebook-Konto.
    Es ist auch jedem überlassen, ob er das nutzt oder nicht.
    Danke appgefahren für diesen Beitrag.

  6. Also, ich persönlich denke, das man durchaus bei einer kommentarfunktion Kritik äußern darf, auch an der App. selber! Aber gut…

    Mich würde interessieren warum soviele Leute so locker mit dem Datenschutz umgehen! Ich habe nichts dagegen wenn jemand Facebook nutzt, kann ja jeder selbst entscheiden! Nutze ich selber auch… Aber Facebook weiß eh schon alles und will dennoch mehr! Und im Gegenzug noch weniger löschen! Nennt mir doch einfach mal 4-5 Gründe wieso euch das nicht juckt, nur damit ich das verstehe! Früher gab es Stasi Akten, heute heißt es Facebook…

  7. Wann wird das telefonieren freigeschaltet?
    Muss man irgendwas beachten?
    weil irgendwie zeigt es mir bei jedem freund „anruf nicht möglich“ an..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de