Facebook Messenger: App-Sperre mit Face ID und Touch ID jetzt verfügbar Private Chats besser schützen

Private Chats besser schützen

Im Juni hatte Facebook schon erste Tests durchgeführt, jetzt ist die neue App-Sperre für alle freigeschaltet. Ihr könnt eure Nachrichten im Facebook Messenger (App Store-Link) fortan via Face ID oder Touch ID schützen. Unter Einstellungen → Privatsphäre könnt ihr die neue App-Sperre aktivieren.

Weiterlesen


Facebook Messenger unterstützt die Bildschirmfreigabe bei Video-Anrufen Für iOS, Android und Mac verfügbar

Für iOS, Android und Mac verfügbar

Falls ihr bei Video-Anrufen über den Facebook Messenger (App Store-Link) euren Bildschirminhalt teilen wollt, könnt ihr das fortan tun. So könnt ihr während des Video-Anrufs auf weitere Inhalte aufmerksam machen, wobei der Anruf natürlich als Bild-in-Bild weitergeführt wird.

Weiterlesen

Facebook Messenger: Private Nachrichten demnächst mit Face ID und Touch ID schützen Erste Tests laufen

Erste Tests laufen

Ihr kommuniziert viel über den Facebook Messenger (App Store-Link)? Ihr wollt, dass eure Daten privat bleiben? Facebook testet aktuell eine Passcode-Sperre mit Face ID und Touch ID. Nur wer sich authentifiziert, kann auf die Nachrichten-Inbox zugreifen.

Weiterlesen


Neue Hardware von Facebook: Portal, Portal Mini und Portal TV präsentiert Bisher kein Release für Deutschland geplant

Bisher kein Release für Deutschland geplant

Bisher war der Facebook-Konzern von Mark Zuckerberg eher für Software und soziale Netzwerke bekannt. Mit der eigenen Hardware-Lösung unter der Modellbezeichnung Portal gibt es aber seit einiger Zeit eine Geräte-Familie, die die Kommunikation und vor allem das Ausführen von Videokonferenzen vereinfachen sollen – natürlich vornehmlich mit den Facebook-Diensten wie dem Facebook Messenger oder WhatsApp. 

Weiterlesen

Der Nächste, bitte: Auch Facebook hört Sprachnachrichten von Nutzern ab Analyse wurde schon gestoppt

Analyse wurde schon gestoppt

Nachdem Google, Apple und Amazon bestätigt haben, dass sie Sprachnachrichten von Nutzern abhören, um die eigenen Dienste zu verbessern, haben diese kurz nach dem großen Medienecho das Transkribieren vorerst eingestellt oder eine Option zum Deaktivieren eingebaut.

Weiterlesen

Facebook Messenger: Neuer Nachtmodus jetzt offiziell in der App verfügbar Jetzt einfacher zugänglich

Jetzt einfacher zugänglich

Vor gut einem Monat haben wir euch gezeigt, wie man den versteckten Nachtmodus aktivieren kann. Dieser Umweg ist nun Geschichte, denn ab sofort ist der Nachtmodus offiziell in der Messenger-App verfügbar.

Weiterlesen


Facebook Messenger: So wird der geheime Nachtmodus aktiviert Dunkler Look für die Chat-Anwendung

Dunkler Look für die Chat-Anwendung

In immer mehr Apps gibt es mittlerweile einen Dark Mode. Wie nützlich diese dunkle Ansicht ist, darüber kann man sich definitiv streiten – aber am Ende kann ja glücklicherweise jeder selbst bestimmen, für welches Design er sich entscheidet. Zumindest dann, wenn es in der jeweiligen App eine entsprechende Einstellung dafür gibt.

Weiterlesen

Mark Zuckerberg: Zusammenlegung von WhatsApp, Messenger und Instagram nicht in 2019 Der Facebook-Chef will für mehr Sicherheit und Funktionalität sorgen.

Der Facebook-Chef will für mehr Sicherheit und Funktionalität sorgen.

Erst kürzlich wurden die Pläne von Mark Zuckerberg bekannt, nachdem der Facebook-CEO plant, die eigenen Dienste Facebook Messenger (App Store-Link), WhatsApp (App Store-Link) und Instagram (App Store-Link) zusammenzulegen und so eine einzige umfassende Plattform zu schaffen. Während der Bekanntgabe von Facebooks Quartalszahlen für Q4 2018 am gestrigen Tag äußerte sich Zuckerberg auch zu dieser Thematik – und erklärte, dass man diesen Schritt in Erwägung zieht, aber damit nicht in diesem Jahr zu rechnen sei.

Weiterlesen

Facebook Messenger erhält neues Design für iPhone und iPad Mit vielen neuen Farben

Mit vielen neuen Farben

 

Ihr nutzt den Facebook Messenger (App Store-Link) zur Kommunikation mit Freunden? Dann habt ihr ja vielleicht schon das neue Design gesehen. Denn ab sofort sieht der Facebook Messenger leicht abgewandelt aus, meiner Meinung nach etwas moderner. Generell ist mir der Messenger aber zu überladen.

Weiterlesen


Facebook Messenger unterstützt jetzt 360-Grad-Fotos und HD-Videos

Ihr nutzt den Facebook Messenger zur Kommunikation mit Freunden? Dann profitiert ihr jetzt von neuen Features.

Der Facebook Messenger (App Store-Link) wird immer besser. Durch die neuste Änderung ist nun auch das Teilen von 360-Grad-Fotos direkt im Facebook Messenger möglich. Ihr könnt einfach euer Panoramabild aus der Bibliothek auswählen und an Freunde senden. Diese können dann durch Wischen oder Neigen des Smartphones das komplette Bild erkunden. Die Panoramafotos sind in HD-Qualität abrufbar.

Weiterlesen

Facebook Messenger: Neue Funktion zum Hinzufügen von Kontakten zu Audio- und Videoanrufen

Da wünscht man der Mama im Videoanruf im Facebook Messenger alles Gute zum Geburtstag, möchte aber die Geschwister auch noch mit ins Boot holen – dieser Vorgang soll nun deutlich vereinfacht werden.

Der Facebook Messenger (App Store-Link) ist nach wie vor für viele Menschen, die auch das soziale Netzwerk aus dem Hause Zuckerberg nutzen, eine wichtige Kommunikationsquelle. Auch bei mir ist der blau-weiß gehaltene Messenger mehr oder weniger täglich im Einsatz. Der auch in deutscher Sprache erhältliche Download der Universal-App ist kostenlos und kann ab iOS 8.0 sowie bei 224 MB an freiem Speicherplatz angestoßen werden.

Weiterlesen

Facebook: Messenger-Chef David Marcus kündigt Vereinfachung der Chat-App an

Auch auf meinen iOS-Geräten und als Multimessenger-Bestandteil auf dem MacBook ist der Facebook Messenger nicht mehr wegzudenken.

In den letzten Jahren hat sich Facebooks hauseigene Chatfunktion von einem kleinen Bonus-Feature zu einer großen Kommunikations-Plattform entwickelt, die mittlerweile funktionstechnisch WhatsApp und Co. in vielen Dingen in nichts mehr nachsteht. Bedingt durch die stetige Erweiterung des Facebook Messengers (App Store-Link), der als Universal-App kostenlos für iPhones und iPads verfügbar ist, wurde die Anwendung aber auch mehr und mehr aufgebläht.

Weiterlesen


Facebook Messenger: Instant Games werden weltweit mit neuen Funktionen ausgestattet

Ich persönlich nutze den Facebook Messenger ja eigentlich nur, um Nachrichten zu schreiben.

Dass es allerdings wohl auch eine nicht unerhebliche Anzahl an Menschen gibt, die mit Freunden, Familie und Kollegen die im Messenger des sozialen Netzwerkes integrierte Spiele spielen, zeigt eine Mitteilung von Facebook im eigenen Presseportal. Laut eigener Aussage nutzen monatlich mehr als 1,2 Milliarden Menschen den hauseigenen Messenger, der sich kostenlos als Universal-App auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Der Facebook Messenger (App Store-Link) erlaubt es, mit Freunden aus dem sozialen Netzwerk zu chatten, Bilder, Videos, Links und Sprachnachrichten auszutauschen – und eben auch kleine Spiele zu spielen.

Weiterlesen

Facebook: Neue “Messenger Day”-Funktion gleicht dem WhatsApp Status

Mit Messenger Day gibt es im Facebook Messenger neue Möglichkeiten Freunden mitzuteilen, was man gerade macht.

Als WhatsApp, das ja bekanntlich zum Facebook-Konzern gehört, den neuen WhatsApp Status eingeführt hat, war der Aufschrei groß – verständlich. Jetzt wurde die Funktion adaptiert und in den Facebook Messenger (App Store-Link) eingebaut. “Messenger Day” erlaubt das Veröffentlichen von Fotos, Videos und GIFs, die nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden. Dabei hat man stets die Kontrolle, mit wem man Day-Inhalte teilen möchte.

Weiterlesen

Facebook Messenger: Zuckerberg-Konzern plant Werbung einzubinden

Auf der Facebook-Plattform selbst ist Werbung schon seit langer Zeit gang und gäbe – nun soll auch der hauseigene Facebook Messenger für Werbeeinnahmen sorgen.

Bisher ließ sich der Facebook Messenger (App Store-Link), der als Universal-App kostenlos im deutschen App Store erhältlich ist und sich ab iOS 8.0 installieren lässt, komplett werbefrei auf iPhone, iPad und der Apple Watch nutzen. Für die Nutzung des Messengers ist zwingend ein Facebook-Account notwendig, mit dem man sich nach dem Download der App anmelden muss.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de