Facebook Messenger und Instagram Direct verschmelzen

Zentrale Anlaufstelle für Chats

Könnt ihr in der Instagram-App auf Nachrichten aus dem Facebook Messenger zugreifen? Dann gehört ihr schon jetzt zu den auserwählten Nutzern, die diese neue Funktion testen dürfen. Denn wie The Verge berichtet, lässt Facebook den Messenger und Instagram Direct verschmelzen.

Wenn ihr das Update wie auf dem Screenshot angezeigt bekommt, wird in der Instagram-App das Icon für private Nachrichten durch das bekannte Messenger-Icon ersetzt. Chats sind zudem farbenfroher gestaltet, außerdem kann man mit Emojis auf Nachrichten reagieren. Im Test von The Verge konnte man allerdings noch nicht auf Facebook-Nachrichten antworten.


Aktuell handelt es sich um einen Test. Wenn euch die Zusammenführung vorgeschlagen wird, könnt ihr diese auch ablehnen. Dennoch möchte Facebook ein einheitliches Chat-Erlebnis bieten und die Dienste Messenger, Instagram und WhatsApp vereinheitlichen, um Cross-Messaging zu ermöglichen. Wie die weiteren Pläne aussehen, wird die Zukunft zeigen.

PS: Folgt uns doch gerne bei Instagram unter @appgefahren.de oder @hueblog_com.

‎Instagram
‎Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos+

‎Messenger
‎Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de