TIDAL: Song- und Alben-Sharing in Instagram- und Facebook-Stories möglich Auch Videos können in Instagram-Stories geteilt werden

Auch Videos können in Instagram-Stories geteilt werden

Neben Spotify und Co. buhlt seit einiger Zeit auch der Musikstreaming-Anbieter TIDAL (App Store-Link) um Kunden. Eines der besonderen Features der Plattform ist ein HiFi-Streaming-Angebot, mit dem sich Musik in verlustfreier Qualität genießen lässt. Aktuell verfügt der Dienst über mehr als 60 Millionen Tracks sowie exklusive Interviews und über 250.000 Musik- und Performance-Videos. 

Weiterlesen

Flume: Schöne Mac-App bringt Instagram auf den Desktop Schönes Design, gute Funktionen

Schönes Design, gute Funktionen

Da auch wir bei Instagram vertreten sind und dort Fotos, Videos und Stories unter @appgefahren.de posten, habe ich eine einfache Möglichkeit gesucht, Posts direkt am Mac abzusetzen. Gefunden habe ich die Mac-App Flume, die als Einzelkauf 20 US-Dollar kostet, aber auch über Setapp verfügbar ist.

Weiterlesen

Instagram: Zwei neue Features sollen Online-Mobbing im sozialen Netzwerk verhindern Dabei soll künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen

Dabei soll künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen

Das soziale Netzwerk Instagram (App Store-Link) hat heute zwei neue Funktionen angekündigt, mit denen Online-Mobbing unterbunden werden soll. Mit beiden Methoden will der zum Facebook-Konzern von Mark Zuckerberg gehörende Dienst schlechtes Benehmen auf der eigenen Plattform limitieren, ohne jedoch gleich Posts zu blockieren oder Nutzer zu bannen.

Weiterlesen

WhatsApp: Aktueller Status lässt sich bald auch bei Facebook und Co. teilen In der Beta von WhatsApp ist das Feature schon verfügbar

In der Beta von WhatsApp ist das Feature schon verfügbar

Mittlerweile gehört der beliebte Messenger WhatsApp (App Store-Link), ebenso wie die Bildplattform Instagram (App Store-Link), zu Mark Zuckerbergs Facebook-Konzern. Die weitere Vernetzung der Dienste wird vorangetrieben, wie aus der aktuellen Beta-Version von WhatsApp zu entnehmen ist. 

Weiterlesen

Instdown: Dieses kleine iOS-Tool erlaubt den Download von Instagram-Inhalten Die App ist kostenlos zu haben.

Die App ist kostenlos zu haben.

Das soziale Netzwerk Instagram erfreut sich großer Beliebtheit, vor allem bei Nutzern jüngeren Alters, aber auch bei Unternehmen und Personen der Öffentlichkeit. Wer schon häufiger durch die eigene Instagram-Timeline gescrollt hat und gerne das ein oder andere Foto oder Video dauerhaft gesichert hätte, sollte sich die kostenlose App Instdown (App Store-Link) ansehen, die eben genau dies ermöglicht.

Weiterlesen

Instagrams IGTV unterstützt Querformatvideos, Snapchat-Mitarbeiter spähen Nutzer aus Hier alle Details

Hier alle Details

Instagram hat im Juni 2018 mit IGTV eine neue Plattform für vertikale Videos gestartet, erst vor wenigen Tagen haben die Entwickler ein neues Layout für IGTV eingeführt. Und nun kommt die nächste Änderungen. Videos für IGTV können nun auch im Querformat hochgeladen werden.

Weiterlesen

Instagram: IGTV bekommt neues Layout, Millionen Account-Daten frei im Netz abrufbar Gut und schlecht

Gut und schlecht

Bezüglich Instagram gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Starten wir mit den positiven Schlagzeilen. Instagram hat nun das Layout von IGTV geändert. Gestartet im Juni 2018 wollte man TikTok den Kampf ansagen und hat eine Plattform für vertikale Videos eingeführt. Als erfolgreich kann man IGTV jetzt nicht bezeichnen.

Weiterlesen

Auch in der Gratis-Version gut: Square Foto- und Video-Editor Einfach mal ausprobieren

Einfach mal ausprobieren

Den Square Foto- und Video-Editor (App Store-Link) gibt es jetzt schon knapp drei Jahre, doch auch wir haben noch nicht jede App beleuchtet. Im App Store wird die Applikation gerade als „Beliebte App“ gelistet, Grund genug einen genaueren Blick zu wagen.

Weiterlesen

Mojo: Kostenlose iPhone-App macht das Erstellen von Video-Stories einfach Insgesamt gibt es 40 verschiedene animierte Vorlagen.

Insgesamt gibt es 40 verschiedene animierte Vorlagen.

Der Hype um Snapchat- und Instagram-Stories ist an mir bisher noch vorbeigegangen. Je nachdem, ob man den eigenen Account oder auch ein bestimmtes Produkt vermarkten will, können Bewegtbilder in den Stories jedoch hilfreich und interessant sein. Die kostenlos im App Store erhältliche Anwendung Mojo (App Store-Link) will Stories-Fans dabei helfen, ihre Inhalte aufzuwerten und hochwertige Videoclips in sozialen Netzwerken veröffentlichen zu können. 

Weiterlesen

Uniq: Kostenlose App hilft mit Collagen und Vorlagen beim Erstellen von Instagram-Stories Insgesamt stehen mehr als 100 Vorlagen bereit

Insgesamt stehen mehr als 100 Vorlagen bereit

Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter sind insbesondere in der jüngeren Generation verpönt – zu langweilig, zu statisch. Inhalte wollen schnell und nicht unbedingt für die Ewigkeit geteilt werden. Diese Voraussetzungen erfüllen die Story-Funktionen von Instagram und Snapchat, die nach einiger Zeit wieder von selbst verschwinden. Doch auch hier heißt es, nicht irgendetwas zu posten, sondern mit entsprechend präsentierten Inhalten auf sich aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Panols: Panorama-App für Instagram-Nutzer derzeit gratis Ganz einfach Panorama-Fotos teilen

Ganz einfach Panorama-Fotos teilen

Panols (App Store-Link) ist bereits seit einigen Jahren im App Store erhältlich und war bislang sehr preisstabil. Seit Dezember 2016 kostet die Anwendung 2,29 Euro, lediglich im Rahmen einer Aktion in der Apple Store App konntet ihr Panols kostenlos laden. Jetzt haben Instragram-Nutzer eine weitere Chance Geld zu sparen.

Weiterlesen

Mark Zuckerberg: Zusammenlegung von WhatsApp, Messenger und Instagram nicht in 2019 Der Facebook-Chef will für mehr Sicherheit und Funktionalität sorgen.

Der Facebook-Chef will für mehr Sicherheit und Funktionalität sorgen.

Erst kürzlich wurden die Pläne von Mark Zuckerberg bekannt, nachdem der Facebook-CEO plant, die eigenen Dienste Facebook Messenger (App Store-Link), WhatsApp (App Store-Link) und Instagram (App Store-Link) zusammenzulegen und so eine einzige umfassende Plattform zu schaffen. Während der Bekanntgabe von Facebooks Quartalszahlen für Q4 2018 am gestrigen Tag äußerte sich Zuckerberg auch zu dieser Thematik – und erklärte, dass man diesen Schritt in Erwägung zieht, aber damit nicht in diesem Jahr zu rechnen sei.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de