User finden das iPhone noch zu teuer

3 Kommentare zu User finden das iPhone noch zu teuer

Seit knapp einer Woche gibt es das iPhone auch direkt bei Apple zu kaufen. Was halten unsere Nutzer davon?

Mit Preisen ab 519 Euro für das iPhone 3GS und 629 Euro für das iPhone 4 ist das Kult-Handy seit einigen Tagen direkt bei Apple zu bestellen. Ganz ohne Sim- oder Netlock und natürlich ohne vertragliche Verpflichtungen. An unserer Umfrage zu diesem Thema haben sich immerhin 456 Teilnehmer beteiligt.

Rund ein Drittel der Nutzer ist der Meinung, dass das iPhone weiterhin zu teuer ist. Immerhin bezahlt man für das iPhone 4 mit 16 GB Speicherplatz über 100 Euro mehr als für das iPad, dessen Herstellungskosten dank des großen Displays nicht ohne sein dürften.

Ein weiteres knappes Drittel der appgefahren-User ist der Meinung, dass der Online-Kauf oder der direkte Besuch eines Stores in Oberhausen, Hamburg, München oder Frankfurt eine gute Alternative zu einem teuren Telefonvertrag ist – schließlich bleibt man so flexibel und kann den zusätzlichen Vertrag perfekt auf sein Telefon- und Surfverhalten anpassen.

Genau aus diesem Grunde denken 26 Prozent der User, dass das Apple-Angebot die Provider unter Druck setzen kann. Die bisherigen Tarife von o2, Vodafone und der Telekom waren jedenfalls eine Enttäuschung, vom Preiskampf unter den drei Providern ist noch nicht viel zu spüren.

Gerade einmal 10 Prozent der User hat angegeben, bereits ein iPhone direkt bei Apple geordert zu haben. Diese Zahl fällt natürlich so gering aus, da wir davon ausgehen können, dass die meisten Benutzer dieser Seite bereits ein iPhone besitzen und recht zufrieden damit sind…

Foto: Apple

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich finde ganz einfach das es mittlerweile eine Menge sehr guter Konkurenz Geräte auf Basis von Android gibt die zum Teil besser und günstiger sind. Noch besitze ich ein 3GS, mein nächstes wird aber sicher kein iPhone 4/5 es sei denn es wird offener und der Dockanschluss kommt weg! Ach und der wohl wichtigste Grund gegen ein iPhone sind die fehlenden Widgets. Momentan muss ich jailbreaken damit ich ne schnelle Übersicht via Lockscreen Info habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de