Tagged: Gridditor

14 Okt

1 Comment

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW41)

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Freddy um 14:14 Uhr

Ihr kennt es sicherlich schon: An jedem Sonntag stellen wir euch die Apps und Spiele der Woche vor.

iPhone-App und iPad-App der Woche – Gridditor: Gestern haben wir euch euch Gridditor schon ausführlich vorgestellt, jetzt gibt es die Zusammenfassung. Wie das Icon der App bereits andeutet, dreht sich in Gridditor alles um verschiedene Fotofilter, die in einer großen Ansicht zeitgleich eingesehen und verglichen werden können. Insgesamt findet man in Gridditor 22 verschiedene Filter, darunter Basics wie Sättigung, Kontraste und Schwarz/Weiß, aber auch Sepiatöne, ToyCam, Fokuseffekte, Schatten, Highlights und Papierstrukturen. Jeder Filter kann dabei in jedem Quadranten angewendet werden, auch Bearbeitungen in mehreren Durchgängen eines Fotos sind möglich. (Universal, 1,59 Euro)

iPhone-Spiel der Woche – Kumo Lumo: Diese Wahl hat uns wirklich gefreut, denn Kumo Lumo ist einfach ein klasse Spiel. Kumo Lumo handelt von einer Wolke, die die Welt beschützen muss. Das klingt schon einmal sehr kurios – und macht meiner Meinung nach richtig viel Spaß. Das Prinzip ist denkbar einfach: Mit Regen kann man nicht nur Gegner bekämpfen, sondern auch gute Dinge – wie etwa Bäume, Berge oder Schafe, zum Wachsen bringen. Das in Comic-Grafik gestaltete Spiel sollte auf jeden Fall installiert werden – der Download ist sogar kostenlos. (Universal, kostenlos) Artikel lesen

13 Okt

1 Comment

Apples Tipp der Woche: Gridditor wartet mit massenhaft Fotofiltern auf

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Mel um 20:02 Uhr

Wenn Apple seine wöchentlichen App-Tipps abgibt, kann man fast immer mit hoher Qualität rechnen.

Wie es um Gridditor, einer Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad bestellt ist, wollten auch wir wissen, und haben uns das 7,7 MB große und 1,59 Euro teure Programm einmal näher angesehen. Gridditor (App Store-Link) ist in englischer Sprache gehalten, und ist für alle iDevices mit iOS 6 geeignet. Aktuell soll die App auf den iPod Touch der 4. Generation etwas instabil laufen, aber ein Update ist laut Entwicklern schon in Arbeit. Dafür können sich iPhone 5-Nutzer bereits über eine bildschirmoptimierte Ansicht freuen.

Wie das Icon der App bereits andeutet, dreht sich in Gridditor alles um verschiedene Fotofilter, die in einer großen Ansicht zeitgleich eingesehen und verglichen werden können. Als Basis zur Bearbeitung muss zunächst der Zugriff auf die eigenen Fotos der Camera Roll freigegeben werden, danach kann das entsprechende Bild in die App geladen werden. Artikel lesen