Tagged: Real Football 2013

12 Dez

16 Comments

Adventskalender: Schiesst den Ball ins Tor…

Kategorie , , - von Fabian um 07:38 Uhr

In unserem heutigen Gewinnspiel hat sich mal wieder etwas ganz besonderes versteckt. Unser Partner heißt heute Gameloft.

Mit Real Football 2013 (App Store-Link) hat Gameloft vor einigen Wochen ein Fußball-Spiel für iPhone und iPad herausgebracht, bei dem man nicht nur auf dem Rasen aktiv ist, sondern sich auch um andere belange des Spiels kümmert und den Verein inklusive Vereinsgelände kontrolliert.

Titelstar des Spiels ist der kolumbianische Nationalspieler Falcao von Atletico Madrid, Fußball-Experten unter euch werden den Stürmer sicher kennen. In diesem Jahr hat er einen Verein im Finale der Europa League zum Titel geschossen. Zu gewinnen gibt es zwar nicht ihn selbst, aber immerhin ein handsigniertes Trikot.

Wer mit Fußball so rein gar nichts am Hut hat, darf sich über einen zweiten Gewinn freuen. Zusammen mit Gameloft verlosen wir außerdem fünf Promocodes für Modern Combat 4: Zero Hour (App Store-Link), dem brandneuen First-Person-Shooter. Artikel lesen

09 Okt

34 Comments

Gamelofts Real Football 2013: Warum?!

Kategorie , , , - von Fabian um 10:36 Uhr

Bereits gestern Abend hat Gameloft Real Football 2013 veröffentlicht. Eine Konkurrenz für FIFA?

Bevor ich mit dem Spiel selbst loslege, möchte ich kurz aus der App Store-Beschreibung zitieren. “Die neueste Ausgabe der erfolgreichen App Store-Fußballsimulation ist zurück, um mit neuen Bewegungsabläufen und Spielzügen einen weiteren Sieg einzuspielen. Tauche in die spannenste Fußballsimulation ein und zeige, dass du der Beste auf dem Feld bist”, heißt es dort. Eigentlich keine schlechten Vorraussetzungen, sollte man meinen…

Doch Real Football 2013 (App Store-Link), eine 744 MB große und zunächst kostenlose Universal-App für iPhone und iPad, entpuppt sich schnell als das, was Gameloft in letzter Zeit immer wieder versucht: In-App-Käufe an den Mann zu bringen. In Real Football 2013 spielt man nämlich nicht nur Fußball, sondern baut auch sein eigenes Vereinsgelände aus. Artikel lesen