Apple macht AirPods-Silhouetten als TikTok-Filter verfügbar

Schon ausprobiert?

Erinnert ihr euch noch an die alten iPod-Werbespots aus 2003? Damals hatte Apple den neuen iPod mit tanzenden Silhouetten beworben. Die Clips wurden schnell kult und wurden immer wieder zur Bewerbung der iPod-Reihe hergenommen.

Nachdem die tanzenden Silhouetten an Interesse verloren haben, hat Apple mit einem neuen Spot mit Harry Styles die kultige Werbung in diesem Jahr neu aufleben lassen und dir AirPods Pro mit 3D Audio beworben. Nun geht das Marketing einen Schritt weiter und ihr könnt selbst zur AirPods Silhouette werden.


Bei TikTok könnt ihr den neuen AirPods-Silhouetten-Filter aktivieren. Dann werden euch AirPods digital in die Ohren gesteckt und ihr könnt passend zum Beat als Silhouette tanzen. Abgesehen von Apples eigenen TikToks scheint sich der Filter aber nur langsam zu verbreiten.

‎TikTok
‎TikTok
Entwickler: TikTok Pte. Ltd.
Preis: Kostenlos+

Apples Marketingabteilung hat erkannt, dass auch auf Social Media eine große Zielgruppe unterwegs ist. Lange hatte man sich solcher Plattformen verschlossen. Auch YouTube war für Apple lange nicht spannend genug, bis man dann doch großen Tech-Influencern Geräte vorab für einen Test zur Verfügung gestellt hat. Ich erinnere mich noch gerne an die erste Apple Watch: Damals gab es genau zwei Test-Exmeplare für Deutschland: BILD und Spiegel durften ran. Heutzutage wird der Markt mit Tests überschwemmt, was ein sehr witichges Marketingtool für Apple ist.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de