Catch The Berry im Test: Casual-Puzzle-Spaß für die ganze Familie

Seit Mai schon im App Store, bisher allerdings unentdeckt. Catch The Berry ist eine absolute Casual-Empfehlung.

Catch The Berry 1 Catch The Berry 4 Catch The Berry 3 Catch The Berry 2

Mit Catch The Berry (App Store-Link) haben wir heute ein weiteres Casual-Game im Test, das zu überzeugen weiß. Das Spiel für iPhone und iPad steht als 1,79 Euro teure Universal-App als Download bereit, der 33,6 MB groß ist und mindestens iOS 4 voraussetzt.

Insgesamt warten nach dem Kauf 80 Level in vier Welten. In Catch The Berry ist der Name Programm. Mit gezeichneten Linien müssen nicht nur drei Diamanten gesammelt werden, auch die Kirsche sollte am Ende im Korb landen. Jedes Level ist einzigartig und erfordert eine individuelle Lösung.

Am oberen Displayrand ist eine Anzeige zu sehen, die sich dann leert, wenn blaue Linien auf das Display gezeichnet werden. Mit dessen Hilfe gilt es die Kirsche nämlich Richtung Korb zu navigieren. Doch Achtung: Auf dem Weg dort hin gibt es nicht nur erfreuliche Gameplay-Elemente, sondern auch einige Hindernisse, die es zu umgehen gilt.

So liegen zum Beispiel Baumstämme im Level, die den Weg beeinflussen können, gefährliche Stacheln sollte man hingegen meiden, denn ansonsten darf man von vorne starten. Schnell gesellen sich weitere Elemente hinzu, so dass zum Beispiel Ventilatoren aktiviert werden können, Luftblasen die Kirsche nach oben fliegen lassen oder Schalter Wegschranken deaktivieren.

In jedem Level können bis zu drei Diamanten gesammelt werden, mit denen die weiteren Welten geöffnet werden können – optional kann man auch per In-App-Kauf nachhelfen. Jede Welt wartet dabei mit neuen Gameplay-Elementen auf, die man geschickt benutzen sollte, um zum Ziel zu kommen. Alle neuen Elemente werden vorher erklärt, zwar nur in englischer Sprache, doch fast alles ist selbsterklärend.

In einigen Szenen kann man sogar die Linien zeichnen, wenn das Level schon gestartet ist, so das man in Echtzeit den Weg beeinflussen kann. Die Grafiken sind dabei wirklich hübsch anzusehen, auch die Bedienung ist sehr einfach, so dass Cath The Berry Spaß für die ganze Familie bietet. Der im Anschluss eingebundenen Trailer (YouTube-Link) zeigt einige Level in Aktion.

Catch The Berry im Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de