Dino Bash: Freemium-Tower Defense-Game in einer prähistorischen Umgebung

Mit Dinos und Urzeitvögeln gegen aufmüpfige Neandertaler kämpfen? Kein Problem für das neue Spiel Dino Bash.

Dino Bash

Dino Bash (App Store-Link) ist vor wenigen Tagen als Universal-App im deutschen App Store erschienen und lässt sich dort kostenlos herunterladen. Finanziert wird das im Comic-Stil gehaltene, kunterbunte Tower Defense-Game über In-App-Käufe, darunter Münzen und Diamanten. Die 192 MB große Anwendung kann in deutscher Sprache gespielt werden und erfordert zur Installation mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät.


Wie im einführenden Text bereits beschrieben, dreht sich in Dino Bash alles um hungrige Horden von Neandertalern, die den Dinosauriern ihre auszubrütenden Eier streitig machen wollen. Man zieht also mit der gesamten Dino-Familie in den Krieg gegen die einfallenden Höhlenmenschen und muss das Ei um jeden Preis beschützen.

75 Level und zahlreiche In-App-Käufe in Dino Bash

Im Verlauf des Spiels bekommt man eine immer schlagkräftigere Truppe von Dinosauriern und entsprechenden Waffen zur Verfügung gestellt, darunter der berühmt-berüchtigte Tyrannosaurus Rex, Triceratops, Raptoren und weitere Urzeit-Tiere. Neben den Verteidigungskünsten der Dinos kann man auch von schlagkräftigen Vulkanbomben, Eisbrocken, versteckten Fallen, Schneestürmen und anderen Attacken Gebrauch machen – alles mit dem Ziel, die mehr als hungrigen Neandertaler zu stoppen.

Um die insgesamt 75 Level unbeschadet zu überstehen, müssen auch die Dinos selbst sowie weitere Verteidigungsanlagen regelmäßig erweitert werden. Bedingt durch das Freemium-Konzept von Dino Bash stehen dazu zwei verschiedene Währungen in Form von Diamanten und Münzen bereit, die in einem In-App-Shop mit Preisen mit bis zu 49,99 Euro erstanden werden können. Zudem wird man mit der Tatsache konfrontiert, dass Lebensherzen aufgebraucht werden – so heißt es entweder, diese zu erweitern oder Wartezeiten einzuplanen. Alle 30 Minuten wird ein Lebensherz wieder hergestellt. Das Gameplay von Dino Bash ist kurzweilig und wirklich spaßig – wenn nur die In-App-Maschinerie nicht wäre.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Ich hab den Artikel nur überflogen. Irgendwas mit Lebensherzen und 30 Minuten?! Zack – uninteressant. „Warten oder Zahlen“ ist bei mir direkt ein KO-Kriterium.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de