Edna & Harvey: Verrücktes Adventures jetzt fast geschenkt

Freunde des gepflegten Adventures sollten jetzt aufpassen. Edna & Harvey ist zum ersten Mal reduziert zu haben.

Das mit durchschnittlich viereinhalb Sternen bewertete „Edna & Harvey: Edna bricht aus“ (App Store-Link) kann derzeit für nur 89 Cent auf das iPad geladen werden. Bisher hatte die im August erschienene Applikation 5,49 Euro gekostet und kurz nach dem Release ein kleines Bugfix-Update erhalten.


Es handelt sich um ein verrücktes und im Comicstil gehaltenes Point-and-Click-Adventure, das viele vielleicht noch von früher kennen. Das bereits für den PC preisgekrönte, im wahrsten Sinne des Wortes durchgedrehte Abenteuer, ist eine verrückte Reise von Edna und ihrem sprechenden Stoffhasen Harvey, die sie aus einer Irrenanstalt heraus führen soll. Dafür ist aber zunächst einmal viel Platz nötig: Der Download ist stolze 1,24 GB groß, kommt dafür aber mit komplett deutscher Umsetzung und Sprache daher.

Auch wenn wir die PC-Variante bislang nicht gespielt haben und daher keinen direkten Vergleich ziehen können, so finden wir die Umsetzung für das iPad zumindest sehr gelungen. Es gibt einen Haufen witziger Dialoge, und die Steuerung per Point-and-Click funktioniert problemlos. Durch Antippen von Gegenständen werden verschiedene Optionen geöffnet, wie etwa Anfassen oder einen Dialog führen. Auch über einen Rucksack als Inventarliste verfügt Edna, so dass sie im späteren Spielverlauf wieder auf bestimmte Dinge zurückgreifen kann.

Laut Entwickler sollen Edna & Harvey mehr als 20 Stunden Spielspaß bieten. Aber selbst wenn es nur die Hälfte ist, kann man zum aktuell geforderten Preis wirklich nichts verkehrt machen.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Eines des besten Spiele das jemals aus Deutschland gekommen ist. Poki bzw deadelic Sind geniale Entwickler. Edna, harveys neue Augen, Deponia – mehr Witz, Sarkasmus, Humor und mitreißende Story geht nicht!

  2. Ich finde die Rätsel zu unlogisch. Ohne in einem Walktrough zu spicken, ist mir die Suche nach einer an den Haaren herbei gezogenen Lösung einfach zu frustrierend. Kein Wunder, dass die Entwickler eine Spielzeit von 20 Stunden angeben – die braucht man alleine um die „Action Spots“ zu finden.

  3. Hui, danke für den Tipp! Muss ich gleich mal weiterempfehlen, ich persönlich habe ja schon die PC-Sammler-Edition gekauft 🙂 Tolles Spiel und Poki ist einfach mal der beste Spieleentwickler Deutschlands

    1. Du machst was falsch 😉 Wenn du es wirklich nicht schaffst, gibt es auf YouTube Walktroughs, die bei Lösen der Rätsel helfen – ich habe auch deutlich länger als 20 Stunden gebraucht

      1. Du musst bestimmte Aktionen in einer vorgegebenen Reihenfolge ausführen, damit es weitergeht. Wie das aber gehen soll, erschließt sich einem nur durch ewiges Rumprobieren. Oder durch einen Walktrough (wie oben schon genannt, leider kursieren von denen in Textform mehrere im Netz und davon wieder sind welche schlicht falsch.)
        Du machst also ewig rum, immer wieder Versuche und in der Zwischenzeit geschieht NICHTS. Die Dialoge sind beim ersten Mal vielleicht recht witzig, aber nach dem zehnten Mal auch nicht mehr.
        Kurzum, ich hab’s ehrlich versucht (hat mich 5,49 gekostet damals soweit ich mich erinnere) und dann nach etwa 3-4 Stunden entnervt aufgegeben.

        Für was das so unglaublich viel Speicher braucht, weiß ich nicht, da kenne ich mich nicht so aus, aber mein iPad hat richtig aufgeatmet nach dem Löschen und ich auch.
        Aber über Geschmack lässt sich ja nicht streiten, in den Rezensionen findet sich nur ganz wenig Negatives.
        Bei dem Angebot jetzt verbrennt man jedenfalls nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de