Homee: Smart Home Zentrale funktioniert jetzt auch mit Kabel

Die praktische Smart Home Zentrale Homee bietet ab sofort noch mehr Möglichkeiten.

Homee HomeKit

Es ist schon eine ganze Weile her, seit wir zum letzten Mal über Homee berichtet haben. Damals ging es über die Anbindung an HomeKit, die mit der mittlerweile möglichen Software-Zertifizierung endlich möglich ist. Offiziell befindet sich Homee immer noch im Beta-Status, aktuell liegt der Ball bei Apple. Bis auf eine Ausnahme hat allerdings noch kein Hersteller eine Software-Zertifizierung von Apple erhalten. Hier ist also noch ein wenig Geduld gefragt.

Dafür haben sich die Entwickler einer anderen Sache angenommen. Während wir uns eigentlich immer darüber freuen, wenn Smart Home Geräte nicht per LAN-Kabel an den Router angeschlossen werden müssen, bietet Homee ab sofort genau diese Option. Wer statt WLAN also lieber auf eine Kabelverbindung setzt, beispielsweise um Verbindungsprobleme zu beheben, hat ab sofort genau diese Möglichkeit,

Die Entwickler schreiben dazu in den Release-Notes: „Dank eines Micro-USB-LAN-Adapters kannst du deinen Homee nun auch via Netzwerkkabel an deinen Router anstöpseln.“ Einen entsprechenden Adapter bekommt ihr direkt bei Amazon für 14,99 Euro.

Homee steuert bei mir die Rollladen

Ebenfalls neu: „Du kannst jetzt einen FTP Server mit deinem Homee verbinden. Dadurch kann er dann automatisch die Verlaufsdaten exportieren und täglich Backups erstellen.“ Eine manuelle Backup-Funktion war bereits zuvor enthalten, jetzt klappt das ganze auch automatisiert auf euren eigenen Servern.

Eine weitere Neuerungen dürfte alle Homee-Besitzer freuen, die die Smart Home Zentrale mit mehreren Nutzern verwenden. Es wird nun angezeigt, welcher Nutzer ein Gerät, Homeegramm oder eine Gruppe hinzugefügt hat.

Ich persönlich nutze Homee mit einem Z-Wave-Modul, um meine Rollladen-Steuerung sowie dazugehörige Fenstersensoren mit Alexa, per App oder gar mit Siri verwenden zu können. Bisher klappt alles reibungslos und es gab keine Ausfälle zu verzeichnen.

homee Smart Home Starter-Set mit Zentrale und...
199 Bewertungen
homee Smart Home Starter-Set mit Zentrale und...
  • HOMEE VERBINDET – Mit dem homee Smart Home Starter-Set bestehend aus Brain Cube und Z-Wave Cube kannst du sofort in dein ganz individuelles Smart Home starten.
  • EINFACH EINRICHTEN - Das homee Z-Wave Starter-Set ist sofort einsatzbereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de