Magisches Kartenspiel „Wagers of War“ bekommt großes Update auf Version 2.0

Spielt ihr noch Wagers of War? Jetzt wäre auf jeden Fall ein guter Zeitpunkt für eine erneute Runde.

Wagers of War ios

Vor gut einem Jahr habe ich Wagers of War (App Store-Link) vorgestellt und habe das Spiel danach sehr lange gespielt. Ich mag Kartenspiele, und wenn sie dann auch noch gut gemacht sind, bin ich zufrieden. Aber irgendwann lege auch ich ein Spiel zur Seite, allerdings gibt es jetzt ein neues Update, die erste große Aktualisierung seit einem Jahr.

Bevor ich auf die Details eingehe, hier noch einmal eine kurze Beschreibung zum Spiel. Wagers of War basiert auf dem Klassiker Bataille Royale. Im Duell müsst ihr eure Karten so ausspielen, dass ihr die Leben des Gegner zerstört. Aus dem Kartenstapel werden acht Runden lang zufällig Karten aufgedeckt, wer die höher Karte hat, bekommt den Stich und erhält Manapunkte. Sollten zwei gleiche Karten aufgedeckt werden, kommt es sofort zum „Krieg“. Jeder Spieler deckt drei Karten auf, mit denen Aktionen ausgeführt werden können. Die Farbe rot steht für Angriff, die Farbe schwarz für Verteidigung. Mit den gesammelten Manapunkten könnt ihr entscheiden, welche Aktion ihr ausführen wollt.

Wagers of War game

Und neu mit Version 2.0 sind zum Beispiel tägliche Quests, mit denen man neue Kartenpakete freispielen kann. Ebenso neu ist der Arena-Draftmodus, heldenspezifische Karten und die Möglichkeit die Rückseite der Karten individuell zu ändern. Auch am eigentliche Gameplay haben die Entwickler Verbesserungen vorgenommen, so kann man nun entscheiden, wann man eine Heldenfähigkeit spielen will, außerdem haben Kriegskarten jetzt auch Manakosten. Damit die Kriegsrunden spannender werden, wird am Ende das Mana auf 2 zurückgesetzt. Des Weiteren haben die Macher die Währung „Edelsteine“ gestrichen, „Gold“ ist aber weiterhin verfügbar.

Wie gesagt: Wagers of War gefällt mir richtig gut. Gerne verweise ich noch einmal auf meinen alten Artikel, in dem ihr noch mehr Infos zum Spiel findet. Mit dem neusten Update gibt es zahlreiche Verbesserungen sowie gute Anpassungen am Gameplay. Ich werde jetzt jedenfalls ein paar Runden spielen.

Wagers of War
Wagers of War
Entwickler: Jumb-O-Fun Games
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de