Land of Wonders: Die Kultur Italiens mit einer Puzzle-App entdecken

Über 100 Level und noch mehr Impressionen

Mit Italien hatte ich bisher nicht besonders viel am Hut. Ich kann nicht viel mehr vorweisen als eine Schwester, die aktuell mit ihrem Campingbus durch das Land am Mittelmeer reist. Falls ihr Italien liebt oder einfach nur entdecken wollt, gibt es jetzt die passende App dafür: Land of Wonders (App Store-Link). Der Download der Universal-App für iPhone und iPad ist kostenlos.

Das Spiel beginnt bei Sonnenuntergang: Elio, der alte Leuchtturmwärter sammelt jede Nacht je einen Funken aus den 20 Regionen Italiens, um am nächsten Morgen die Sonne über Italien neu zu entzünden. Ihm müsst ihr dabei helfen, diese Funken in über 100 Leveln, die in ganz Italien verteilt sind, zu finden.


Die Idee des Puzzles ist denkbar einfach: Man muss einzelne Abschnitte eines Weges per Fingertipp so rotieren, dass der Weg von bis zum Ziel führt. Zumindest in den ersten paar Leveln ist der Schwierigkeitsgrad als absolut überschaubar zu bezeichnen – wobei es wohl auch nicht das Ziel von Land of Wonders ist, für rauchende Köpfe zu sorgen.

Stattdessen erfährt man nach jedem erfolgreich absolvierten Level etwas über die jeweilige Region von Italien. Immerhin bietet die App über 600 Texte mit Geschichten, historischen Fakten und Kuriositäten, die zudem noch komplett in deutscher Sprache lokalisiert sind.

Sollte bei euch ein Urlaub in Italien anstehen oder ihr einfach mehr über das das Land im Süden von Europa erfahren wollen, solltet ihr euch den kostenlosen Download auf jeden Fall genauer ansehen. So eine innovative Art der Werbung wie Land of Wonders habe ich bisher jedenfalls selten gesehen.

‎ITALY. Land of Wonders
‎ITALY. Land of Wonders
Entwickler: Forge Reply
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de