Sago Mini Roboter Party: Kinder zwischen 2 und 5 Jahren schaffen eigene Roboter-Kreationen

Roboter üben eine ganz besondere Faszination auf Kinder aus. Mit der neuen App Sago Mini Roboter Party können die Kleinen selbst kreativ werden.

Sago Mini Roboter Party

Sago Mini Roboter Party (App Store-Link) steht seit kurzem zum Download auf iPhone und iPad bereit und lässt sich zum Preis von 2,99 Euro herunterladen. Für die Installation auf dem Gerät sollte man mindestens über iOS 6.0 oder neuer verfügen sowie etwa 85 MB an freiem Speicherplatz bereit halten. Obwohl die App laut Angaben der Entwickler nur in englischer Sprache verfügbar ist, sollte man aufgrund des textlosen Interfaces auch so gut zurecht kommen.

„Entworfen, um Entdeckergeist und Kreativität zu fördern, mit einer einfachen und intuitiven Bedienung, ist Roboter Party die ultimative Einführung in die Welt der Roboter“, so heißt es in der App Store-Beschreibung seitens der Entwickler von Sago Sago Toys. „Mit einer Menge aufregender Überraschungen und Animationen, sowie 58 Milliarden möglichen Roboter-Kombinationen, bietet diese App einen grenzenlosen Spielspaß, um ihre Kleinen restlos zu begeistern.“

Zusätzliche Mini-Spiele in Sago Mini Roboter Party

Kinder im Alter zwischen 2 und 5 Jahren können mit Hilfe einfacher Wischgesten aus einem
wählbaren Roboter-Gerüst einen gut angezogenen Roboter samt Kopf, Händen, Füßen und Bekleidung schaffen, und selbigen danach in witzigen Mini-Spielen testen. So gibt es unter anderem die Möglichkeit, den Roboter im Takt der Musik tanzen zu lassen, und auch mit ihm gemeinsam zu backen – inklusive einer Kuchenschlacht. Abschließend kann der kleine Nutzer auch Bilder vom erstellten Roboter machen, um die Kreationen zeigen zu können.

Die Entwickler von Sago Mini Roboter Party geben an, dass sich ihre Anwendung komplett ohne WLAN- oder mobiler Internetverbindung spielen lässt. Ebenfalls verzichtet wurde auf jegliche In-App-Käufe oder Werbebanner, so dass die Kleinen ganz entspannt witzige Roboter erschaffen und mit ihnen spielen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de