Sketchman: Neuer Endlosrunner in Doodle-Grafik

Auch aus dem Hause Miniclip gibt es eine neue App. Wer Endlosrunner-Spiele mag, sollte jetzt genau aufpassen.

Die Entwickler haben sich dazu entschieden zwei einzelne anstatt eine Universal-App zu veröffentlichen. Für die iPhone-Version (App Store-Link) zahlt man kleine 79 Cent, iPad-Nutzer (App Store-Link) zahlen mal wieder drauf und werden mit 2,39 Euro zur Kasse gebeten.


Mit dem Sketchman muss man durch die Doodle-Welt rennen und Hindernissen ausweichen und Gegner abschießen. Dabei steht am Anfang eine normale Pistole zur Verfügung, die man mit dem rechten Button abfeuern kann. Um Gefahren zu umgehen, kann man bis zu drei Mal springen, nach dem letzten Sprung gleitet der Sketchman sanft hinab.

Dabei ist die Grafik von Hand gezeichnet und macht einen guten Eindruck. Je nach Spielfortschritt rennt der kleine Sketchman immer schneller und es wird natürlich nicht einfacher Gegner zur Strecke zu bringen und allen Gefahren auszuweichen. Wer genügend Münzen gesammelt hat, kann im Shop weitere Waffen erwerben, aber auch Power-Ups freischalten. Ist das Kontingent an Münzen erschöpft, können weitere via In-App-Kauf erworben werden – erforderlich ist das aber nicht.

Außerdem hat Miniclip das bekannte Missionen-System verbaut, so dass es verschiedene Aufgaben zu erfüllen gibt. Hinzu kommen noch Boss-Kämpfe, die dann natürlich recht schwierig sind. Insgesamt eine nettes Spiel, Fans von Doodle-Grafik und Endlosrunnern kommen hier auf ihre Kosten. Der Kaufpreis der iPhone-Version ist fair, den Preis der iPad-Edition hätte man tiefer ansetzten können.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de