Fast Dial: iPhone-App zur einfachen und schnellen Kommunikation mit Kontakten

Kennt ihr noch den Developer Omar Sosa? Vor kurzem haben wir seine App 22 Tage vorgestellt – nun gibt es mit Fast Dial neues App-Futter vom Entwickler.

Vielleicht kennt ihr die Situation ja auch: Man möchte den Liebsten anrufen oder der Frau Mama eine WhatsApp-Nachricht schicken, muss sich aber erst äußerst umständlich durch die ganze Kontaktliste wühlen. Mit der frisch erschienenen iPhone- und iPod Touch-App Fast Dial (App Store-Link), die derzeit zum Preis von 99 Cent im deutschen App Store bereit steht, geht es einfacher und vor allem schneller. Das nur etwa 1 MB große Programm hält eure favorisierten Kontakte zur schnellen Kommunikation bereit.

In Fast Dial lässt sich zu Beginn eine eigene Liste mit bevorzugten Kontakten anlegen. Dazu ist es natürlich notwendig, dass man der App den Zugriff auf die Kontakte-Applikation erlaubt. In der Liste von Fast Dial kann der Nutzer dann mittels spezifischer Gesten direkt auf eine Auswahl von Kontaktmöglichkeiten zugreifen. Ein Wisch nach links beispielsweise öffnet Optionen für native Apps wie Telefon, Nachrichten und Mail, ein Wisch nach rechts über den jeweiligen Namen öffnet eine Auswahl für soziale Apps wie WhatsApp, Skype, Facebook oder Twitter. Natürlich funktioniert letzteres nur, wenn man die entsprechenden Accounts oder Informationen zu den Konten in den Kontakten gespeichert hat. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de