iPhone & iPad: Habt ihr 4K-Aufnahmen aktiviert?

Super scharfe Videos sind mit dem iPhone oder iPad kein Problem mehr. Aber habt ihr die Einstellung dauerhaft aktiviert?

Seit dem iPhone 6s bietet Apple Videoaufnahmen in 4K-Auflösung an. Mittlerweile dürfen auch das iPhone SE und das iPad Pro mit 9,7 Zoll Display mitmachen. Aber habt ihr die Einstellung eigentlich aktiviert? Wisst ihr überhaupt, wo die entsprechende Einstellung zu finden ist? So einfach ist das in iOS 9 nämlich nicht.

Weiterlesen


Infuse: Media-Player bekommt kostenloses & umfangreiches Update

Videos mit dem iPhone, iPad oder Apple TV abspielen? Für diese Aufgaben empfiehlt sich Infuse. Die Universal-App wurde in dieser Woche mit einem umfangreichen Update ausgestattet.

Auf den ersten Blick scheint sich in Infuse nicht viel geändert zu haben, denn die Optik des Media-Players ist nach dem in dieser Woche veröffentlichten Update auf Version 4.0 nahezu unverändert geblieben. Unter der Haube hat sich dagegen viel getan, sowohl bei der Light-Version Infuse (App Store-Link), die später per In-App-Kauf zur Vollversion aufgemotzt werden kann, als auch in Infuse Pro (App Store-Link), das direkt für 9,99 Euro aus dem App Store geladen werden kann.

Weiterlesen

Elmedia Video Player: Umfangreiche Alternative zu VLC auf dem Mac

Ihr nutzt den VLC Media Player, um auf dem Mac Videos in verschiedensten Formaten abzuspielen? Dann schaut euch doch mal diese Alternative an.

Im Rahmen einer Rabatt-Aktion gibt es den Elmedia Video Player (Mac Store-Link) heute etwas günstiger im Mac App Store. Okay, der Download auf euren Computer ist ohnehin kostenlos, dafür gibt es aber die sonst 9,99 Euro teure Vollversion per In-App-Kauf heute für 1,99 Euro. Der Vorteil für euch: Ihr könnt euch erst einmal ein wenig in der App umsehen, bevor ihr alle Funktionen gegen eine einmalige Bezahlung freischaltet.

Weiterlesen


VLC Media Player: Nach Fehlstart jetzt endlich fürs Apple TV verfügbar

Der VLC Media Player feiert nach einem kleinen Fehlstart nun endlich sein Debüt auf dem Apple TV. Mit der App lassen sich zahlreiche Video-Formate aus verschiedenen Quellen auf dem Fernseher abspielen.

Bereits am 22. Dezember war es soweit: Der VLC Media Player war für einen kurzen Zeitraum im App Store erhältlich. Wirklich rund lief es damals aber noch nicht, schon nach kurzer Zeit war die Anwendung schon wieder aus dem App Store verschwunden. Im zweiten Anlauf soll nun aber alles klappen: Der VLC Media Player kann ab sofort über die Suche auf dem Apple TV der vierten Generation gefunden und kostenlos auf der kleinen schwarzen Box installiert werden.

Weiterlesen

Vidyo: Neue App erlaubt ruckelfreie Video-Aufnahme des Bildschirms

Diese Sache beschäftigt die Szene schon seit mehreren Jahren: Ruckelfreie Videos des iOS-Bildschirms ohne einen Jailbreak aufzeichnen. Genau das soll Vidyo möglich machen.

Update am 8. Januar: Es hat keine 24 Stunden gedauert, bis Vidyo wieder aus dem App Store verschwunden ist…

Bisher war unser Standpunkt ganz klar: Wer ein Video des Bildschirm-Inhalts aufzeichnen will, sollte nicht zu Apps aus dem App Store greifen, sondern im besten Fall auf eine Kabel-Verbindung zum Mac sowie QuickTime als Aufnahme-Software zurückgreifen. Nur so waren bisher wirklich ruckelfreie Videos möglich, zumindest solange man keinen Jailbreak auf seinem iPhone oder iPad installiert hatte. Nun verspricht eine App genau das auch ohne Hack des Betriebssystems: Vidyo (App Store-Link).

Weiterlesen

Zinc: Neue App sammelt Videos für iPhone und Apple TV

Ihr wollt Videos abends ganz gemütlich auf dem Sofa genießen? Dann ist Zinc die richtige App für euch.

Aktuell gibt es im App Store unheimlich viele Angebote, über die wir euch gar nicht alle einzeln informieren können. Neben den günstigen Apps gibt es aber auch einige neue Apps, zu denen beispielsweise Zinc (App Store-Link) gehört. Die App ist vor allem für Besitzer eines neuen Apple TV interessant, sie lässt sich aber auch ausschließlich mit dem iPhone nutzen. Etwas schade ist lediglich, dass die 2,99 Euro teure Anwendung bisher nicht als Universal-App auch auf dem iPad installiert werden kann.

Besonders praktisch ist Zinc, wenn ihr tagsüber immer mal wieder Videos der Portale YouTube oder Vimeo zugeschickt bekommt oder entdeckt, aber nicht sofort anschauen wollt. Das kann ja bekanntlich ganz unterschiedliche Gründe haben: Man hat keine Zeit, möchte kein Datenvolumen verbrauchen oder will das Video später einfach auf einem größeren Bildschirm anschauen.

Weiterlesen


Infuse: Die ultimative Video-App für das Apple TV?

Schon bald schon die von iPhone und iPad bekannte App Infuse auch auf dem Apple TV erscheinen – und dort macht sie eine gute Figur.

Gestern haben zahlreiche appgefahren-Leser bei Conrad das neue Apple TV zum Schnäppchenpreis bestellt. Die größte Änderung im Vergleich zu den vorherigen Generationen: Erstmals gibt es einen echten App Store mit speziell für das Apple TV vorbereiteten Applikationen. Eine App, auf die wir uns besonders freuen, ist Infuse. Die von iPhone und iPad bekannte Anwendung soll bereits in Kürze für das Apple TV veröffentlichen und Videos von verschiedenen Quellen abspielen können.

Bereits auf dem iPhone oder iPad hat Infuse eine richtig gute Figur gemacht. Nicht nur, weil Videos in quasi allen Formaten ruckelfrei abgespielt werden können, sondern auch aufgrund des wirklich tollen Designs. Infuse muss sich selbst vor dem Branchen-Primus Plex nicht verstecken und bietet neben einer deutschen Lokalisierung unter anderem schicke Artworks zu den verfügbaren Filmen und TV-Serien.

Weiterlesen

7 neue Videos: Apple bewirbt die Apple Watch

Lehnt euch kurz zurück und klickt euch in die neuen Apple-Videos.

Vor rund 2 Wochen hatte Apple schon sechs kurze Clips veröffentlicht, die die Apple Watch in den Fokus stellen. Jetzt gibt es sieben neue Werbevideos im gleichen Stil. Die 15 Sekunden kurzen Clips zeigen, in welchen Alltagssituation die Apple Watch zum Einsatz kommen kann.

Weiterlesen

Apple startet eigenen deutschen YouTube-Kanal mit vielen Videos

Ab sofort ist Apple auch offiziell in deutscher Sprache auf YouTube vertreten. Wir stellen euch den neuen Channel vor.

Bereits jetzt konnte man auf YouTube eigentlich auf alle deutschen Videos von Apple zugreifen. Dafür war man aber auf zahlreiche Uploader angewiesen, die die Videos zum Teil aus dem Fernsehen aufzeichneten und danach für andere Nutzer zur Verfügung stellten. Bisher war Apple nämlich nur mit einem internationalen englischen Youtube-Kanal im Netz vertreten.

Neben dem bereits vor einiger Zeit gestarteten japanischen Kanal ist Apple nun in folgenden Sprachen auf YouTube unterwegs: Französisch, Italienisch, Spanisch und eben Deutsch. Eine Übersicht über alle Kanäle gibt es auf dieser Webseite.

Weiterlesen


Apple Music: 7 neue Erklär-Videos & kündigen nicht vergessen

Neue Videos erklären die Funktionalität von Apple Music. Außerdem solltet ihr an eine Kündigung denken, wenn ihr den Dienst nicht mehr nutzen wollt.

Irgendwie konnte ich mich bisher nicht mit Apple Music anfreunden. Als bekennender Spotify-Fan wollte ein Umstieg nicht gelingen, auch wenn die Kosten durch die Familienfreigabe durchaus attraktiver wären. Sicher geht es nicht nur mir so, jetzt hat Apple sieben neue Erklär-Videos in englischer Sprache veröffentlicht, die Apple Music und dessen Funktionen genau erklären.

Weiterlesen

Ein Blick hinter die Kulissen: Lara Croft Go & Horizon Chase

Im offiziellen Account des App Stores gibt es zwei spannende neue Videos, in denen prominente Spiele im Mittelpunkt stehen.

In den vergangenen Wochen sind wirklich tolle Spiele im App Store erschienen. Da wäre zum Beispiel das Puzzle-Abenteuer Lara Croft Go vom Square Enix Studio Montreal oder das Retro-Rennspiel Horizon Chase von einem kleinen unabhängigen Entwickler-Team. Beide Spielen sind waschechte Premium-Titel und machen jede Menge Spaß. Das Twitter-Team des App Stores hat beide Herausgeber besucht und zwei kleine Videos aufgezeichnet, das die Entwickler hinter den Kulissen zeigt. Wirklich tolle Eindrücke, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Weiterlesen

3 neue Videos: Apple bewirbt Apple Music und Connect

Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und werft einen Blick auf die neuen Videos von Apple.

In der Nacht zu heute hat Apple drei neue Videos veröffentlicht. Aktuell widmet man sich dem Thema Apple Music, spezieller noch dem Connect-Feature. Hier werden Fans und Künstler vernetzt. Fans können dem Künstler folgen, der Künstler kann Status-Updates mit Fotos, Videos und Co. an seine Fans rausschicken.

Mit berühtmen (und nicht ganz so berühmten) Künstler bewirbt Apple das Connect-Feature. Gedreht wurde mit James Bay, Kygo, Leon Bridges, Flo Morrissey, Flying Lotus, Dr. Dre, Shamir und Ibeyi. Folgend könnt ihr euch die neuen Videos ansehen.

Weiterlesen


JustWatch: Streaming-Inhalte bei verschiedenen Anbietern finden & Geld sparen

Der Streaming-Markt ist ziemlich unübersichtlich. JustWatch will euch das Leben etwas einfacher machen.

Die normalerweise 2,99 Euro teure App JustWatch (App Store-Link) wird heute kostenlos angeboten. Ihr könnt allerdings nicht nur beim Download sparen, sondern auch bei der Nutzung: Die Universal-App für iPhone und iPad verrät euch, wo ihr TV-Serien und Filme besonders günstig ansehen oder vielleicht sogar in einem Streaming-Angebot bekommen könnt.

Die optisch sehr ansprechend gestaltete App ist für den deutschen Raum vorbereitet, beim ersten Start können aber auch andere Länder wie die USA gewählt werden. Direkt danach können aus verschiedenen Anbietern die Favoriten gewählt werden, etwa iTunes, Watchever, Maxdome, Amazon Prime oder Netflix. So kann man problemlos Anbieter deaktivieren, die man nicht nutzt und bekommt entsprechende Inhalte dann auch nicht mehr angezeigt.

Weiterlesen

Video-Pause: Kampagne „Shot on iPhone 6“ wird ausgeweitet

Lehnt euch zurück und klickt euch durch die nächsten sieben Videos.

Ihr erinnert euch noch an die Kampagne „Shot on iPhone 6″? Die riesigen Werbebanner in vielen Großstädten waren kaum zu übersehen. Jetzt hat der Konzern aus Cupertino fünf neue Videos veröffentlicht, die abermals zeigen, was mit der Kamera des iPhone 6 möglich ist. Jedes Video stellt dabei eine besondere Funktion der Kamera-App vor, beispielsweise die Funktionalität Slow-Motion oder Zeitraffer.

Weiterlesen

Gedreht mit dem iPhone 6: Apple veröffentlicht neue Videos

Apple hat seine eigene Galerie mit vier neuen Filmen gefüllt. Wir zeigen sie euch.

Es ist schon beeindruckend, welche Qualität Videoaufnahmen mit dem iPhone 6 haben können. Teilweise wurden damit ja bereits kleine, professionelle Clips gedreht. Aber auch Hobby-Filmer können mit Apples Smartphone tolle Ergebnisse erzielen, wie die folgenden Videos zeigen.

Schaut einfach mal rein und verratet uns, welches Video euer Favorit ist. Die Videos stammen aus Australien, den USA, Norwegen und den Niederlanden. Aber vielleicht habt ihr ja sogar noch ein besseres Video aufgenommen? Falls ihr es schon auf eine Online-Plattform geladen habt, könnt ihr den Link gerne in den Kommentaren teilen. Wir sind schon auf eure Werke gespannt.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de