JBL Clip 3: Kleiner und robuster Bluetooth-Lautsprecher im Test

Was kann der neue JBL Clip 3? Ich habe es für euch herausgefunden.

null

Bluetooth-Lautsprecher gibt es quasi wie Sand am Meer. Der JBL Clip hebt sich immerhin ein wenig von der breiten Masse ab, denn er verfügt über einen praktischen Karabiner, mit dem man den Lautsprecher schnell und einfach an der Kleidung, Rucksack und Co. anbringen kann und somit zum perfekten Outdoor-Begleiter wird.


Und ich habe den JBL Clip 3 auf Herz und Nieren geprüft. An einem Wochenende stand eine kleine Klettertour an und der Clip 3 hat unsere kleine Truppe mit Musik beschallt. Doch werfen wir zuerst einen Blick auf die Fakten. Neu in Version 3 ist das farbenfrohe Design, der verbesserte Sound sowie eine Freisprechfunktion mit Echo- und Geräuschunterdrückung. Weiterhin bietet der Speaker eine Wiedergabezeit von bis zu 10 Stunden, ist nach Norm IPX7 wasserdicht, integriert den schon erwähnten Karabinerhaken und bietet optional einen Klinken-Anschluss.

JBL Clip 3 verfügt über praktischen Karabiner 

Ich habe den JBL-Lautsprecher am Rucksack befestigt. In der neuen Version wurde der Metallkarabinerverschluss leicht überarbeitet und ist vollständig integriert. Der JBL Clip 3 bietet ein robustes Gummigehäuse und erlaubt die Musiksteuerung direkt am Gerät. Auf der Front gibt es die Knöpfe Leiser, Play und Lauter, an der Seite könnt ihr den kleinen Lautsprecher an- und ausschalten sowie den Bluetooth-Kopplungsmodus aktivieren.

JBL Clip 3

Der runde Lautsprecher misst 137 x 97 x 46 Millimeter und ist 220 Gramm leicht – und damit sehr portabel. Die Soundqualität ist für die kompakte Größe wirklich top, viel Bass gibt es aber nicht. Verbaut ist ein 40mm Lautsprechertreiber mit einer Ausgangsleistung von 3,3 WRMS.

Der Akku wird mit dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel aufgeladen und ist nach drei Stunden wieder komplett voll. In meinem Test habe ich die Musik nicht mit voller Lautstärke abgespielt und konnte so locker eine Wiedergabezeit von mehr als 8 Stunden erreichen – und der Akku hatte noch Power für noch mehr Musik. Je nach Lautstärke variiert die Angabe von bis zu 10 Stunden ein wenig. Die Freisprechfunktion ist gut, die Sprachqualität ebenfalls. 

Der JBL Clip 3 gefällt mir wirklich sehr gut und eignet sich für jedes Outdoor-Abenteuer. Verfügbar ist er in vielen verschiedenen Farben, unter anderem in Schwarz, Blau, Grün, Grau, Pink, Rot, Sand, Blaugrün, Weiß und Gold. Der Verkaufspreis liegt bei 59,99 Euro. Die Verfügbarkeit bei Amazon ist leider immer noch schlecht, aber bei MediaMarkt und Saturn könnt ihr diverse Modelle kaufen.

JBL Clip 3 Bluetooth Lautsprecher in Schwarz –...
13.033 Bewertungen
JBL Clip 3 Bluetooth Lautsprecher in Schwarz –...
  • Robust und handlich: Der kleine, wasserdichte Lautsprecher Clip 3 mit Bluetooth Streaming hat einen hochwertigem Sound, kristallklare Sprachqualität sowie ein stylisches Design
  • Die kleine Bluetooth Box bietet dank des integrierten Lithium-Ionen-Akkus jederzeit & überall 10 Stunden Musikwiedergabe - Anrufe ganz einfach via Knopfdruck auf der Box annehmen

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Also ich habe die erste Version des JBL Clip seit knapp einem Dreiviertel Jahr und Mega zufrieden. Natürlich beschallt er keinen großen Raum. Aber für ein Radtour ist er sehr praktisch. Ich lasse mir darauf meine Routenanweisungen von Komoot oder Google Maps ausgeben. Die hört man dann ordentlich und kann sich aufs fahren konzentrieren. Aber auch bei einer Wanderung ist er sehr praktisch. So konnte ich das Endspiel in der Gruppe hören, da er schnell am Rucksack befestigt ist oder ins seitliche Getränkefach passt. Und er ist sehr leicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de