appgefahren News: Jetzt mit neuer Kommentarfunktion

Nach dem Release unseres appMagazins machen wir direkt weiter: Unsere kostenlose News-App appgefahren hat ein Update erhalten.

Wer momentan keine 79 Cent auf seinem iTunes-Konto übrig hat und das appMagazin (mehr Informationen) nicht laden konnte, hat nun die Möglichkeit auf frisches Futter. Die appgefahren-App, zur besseren Kenntlichkeit auf „appgefahren News“ umgetauft, ist jetzt in der Version 4.1.2 (App Store-Link) verfügbar.

Das Update ist schnell erklärt. Die größte Änderung findet sich in den Kommentaren wieder: Es besteht nun die Möglichkeit, Kommentare anderer Nutzer zu bewerten. Positive und negative Stimmen werden zusammengezählt, „gute“ Kommentare werden gut sichtbar dargestellt, „schlechte“ Kommentare verblassen dagegen.

Sollte diese Funktion bei euch gut ankommen, planen wir bereits die nächsten Schritte: Kommentare könnten nach ihrer Bewertung sortiert werden, besonders schwache Kommentare sogar ausgeblendet werden. Hier sind wir natürlich auch auf euer Feedback angewiesen – welche Lösung würdet ihr bevorzugen, habt ihr andere Ideen?

Außerdem gibt es nun einen kleine Wartebildschirm, bis der ausgewählte Artikel geladen wurde. Zwei kleine Fehlerkorrekturen runden das Update ab: Der Hinweis zum Offline-Modus sollte nun korrekt funktioniert, außerdem wurde das Posten von Artikeln auf Facebook korrigiert – hier wurde kurzfristig eine Schnittstelle geändert.

Kommentare 124 Antworten

      1. Vielen Dank für deinen Kommentar, so kann wenigstens gleich die ganze Community sehen, wie sinnfreie Kommentare nun angezeigt werden.

  1. Super… Ihr wart vorher schon gut und werdet immer besser! Euer Magazin finde ich auch Klasse! Hatte Nachtdienst und hab’s mittlerweile schon komplett durch.

  2. Ich mag das update, die icons dazu allerdings mag ich nicht 🙂
    Und noch eine Anregung zum nächsten update, ich fänds gut wenn es in den Kommentaren zum Nickname zusätzlich noch ein Feld für die GameCenter ID geben würde.

      1. Sehe ich genauso und ich denke, dass die meisten eh keine Gamecenter-ID haben – so wie ich. Ich glaube ich war da noch nie drin und vermisse nichts 

    1. Die Icons finde ich auch nicht so prickelt und das Danke für deine Bewertung ist zwar super nett von euch, sollte aber nach Möglichkeit ohne Bestätigung wieder verschwinden.

  3. Ich hoffe darauf, dass diese neue Kommentarfunktion die lästigen „Erster :D“ Sprüche und ähnliche sinnfreie Beiträge unterbindet. Wer will schon von einer ganzen Community gedisst werden? „Gefällt 0, Gefällt 1.156 nicht“ oder so… 😉

    1. Immer diese dicken Finger ^^
      Vielleicht hören dann auch diese OT-Kommentar (Achja, schon gesehen … Ist gerade billiger) auf. Meldet sowas doch per Mail ans Team!

        1. Da kommt nun die Gefahr der verschiedenen Meinungen…

          Hier sind zu viele verschiedene Interessen als das so etwas gut geht… Ich bin gespannt.

    1. Dafür müssen die vielleicht über 50 Kommentare aber erst mal von Anderen gelesen werden der diese schlecht bewertet werden und verschwinden.
      Aber du hast recht. 😉
      Für die, die nicht in den ersten. Minuten ode

          1. ..ab und es gibt viele Bugs wie zum Beispiel diesen hier, dass mein Kommentar geschickt wird ohne das ich auf sichern drücke. -.-
            Bitte behebt das Problem und an die User :
            Bitte keine Daumen Run. E

          2. Runter geben nur weil die sätze abgehackt ankommen, ist nicht meine Schuld.

            Weitere Bugs :

            Wenn ich beim scrollen den Finger gedrückt halte dann scrollt der Bildschirm plötzlich nach oben und unten und hin und her.
            Sehr nervig. -.-

            Und beim Kommentar schreiben hüpft dieser blaue strich also der, bei dem die Buchstaben erschein

          3. setzt der mir manchmal Punkte wo der satz noch nicht fertig ist und nein das ist nicht die auto. Korrektur.

            Das mit dem automatischen verschicken der Nachrichten ist am schlimmsten und nervigsten.
            Bitte schnell beheben. -.-

            Danke. 😉

          4. Mal ein Softreset durchgeführt? Bei mir hilft das oft. Power Knopf und Home Knopf drücken bis das Mobiltelefon aus ist.

  4. Eine Anregung von mir: Wenn ein Kommentar ausgeblendet wird, sollten auch die zugehörigen Antworten auf diesen Kommentar ausgeblendet werden. Hier stehen sonst die Antworten ohne jeden Bezug zu einem ausgeblendeten Kommentar, das macht es unübersichtlich.

    1. Aber wenn der Konmentar auf einen schlechten Kommentar gut ist, verschwindet der dann nicht auch in der Versenkung? Und losgelöst mag er nicht mehr verstanden werden….

  5. Es ist gut, keine Frage. Doch birgt solch ein Karma System gefahren. Es hat seinen Grund, wieso große Coms bewusst darauf verzichten. Manchmal wollen leute auch nicht die Wahrheit hoeren.

    Solch ein System kann nicht demokratisch arbeiten. Ab einem bestimmten Punkt wird daraus Zensur. Vor allem wenn ihr das mit „ausblenden“ tatsaechlich durchsetzt.

    1. Da hier jeder „Mag ich“ oder „Mag ich nicht“ sagen darf, würde ich das nicht als Zensur bezeichnen.

      Wenn’s nunmal der Masse nicht gefällt, dann brauch es auch keiner sehen.

    1. Einerseits schon, aber wer sagt denn, was ein schlechter kommentar ist?
      Währe vill. Gut wenn wir als user einen Kommentar einfach melden könnten, und die macher von appgefahren sich um den rest kümmern…

      1. Dann hätten die aber nichts anderes zu tun als sich um gemeldete Kommentare zu kümmern. Ich finde das mit dem Daumen hoch/runter eine sehr gute Idee. Nützlich wäre es, wenn es eine Sperre geben würde, so dass jeder User einen Kommentar nur einmal bewerten kann.

  6. Zuerst hat mir die Idee mit dem Ausblenden gut gefallen, aber jetzt sehe ich es etwas anders. Ab einem bestimmten Ausblendegrad kann man kaum mehr was erkennen, der Platz ist aber trotzdem verschwendet und einige ausgeblendete Kommentare würde manch einer vielleicht doch noch lesen können…

    Idee zur Lösung: Ab einem negativen Schwellenwert von X wird der Kommentar bis auf eine Zeile eingeklappt. So stört er den Lesefluss weniger und man kann durch drauftippen (Button „aufklappen“) doch noch nachschauen, was da geschrieben wurde. Besonders gut bewertete Kommentare bekommen ab Schwellenwert X eine Markierung (Hintergrundfarbe, farbiger Rand, Fähnchen o.ä.).

    1. Das ist wirklich ein guter Vorschlag. Wie gesagt, die Antworten auf solche Kommentare könnten so auch ausgeblendet werden und es ist noch mehr Platz da.

      1. Müsste man evtl. ausprobieren, was mehr Sinn macht bzw. haben die Appgefahrenen da sicher eher Erfahrungswerte (mit Nutzerstatistiken und so). ;0)

        1. Weil ich denke prozentual würde bei youtube vielleicht funktionieren durch die Masse der Nutzer, aber Appgefahren ist ja auf dem besten Wege dahin 

    2. Ich hoffe auch das mit dem nächsten Update die Sortierung kommt, so kann man einfach aufhören zu lesen, wenn es zu „hell“ wird 🙂

    3. Die Idee gefällt mir auch besser, ich fände es nicht schlecht, wenn sinnlose Kommentare rot hinterlegt, und hilfreiche Kommentare grün hinterlegt werden. Ganz unbeliebte Kommentare werden knallrot und leicht unbelibte werden heller rot. Genauso mit dem Grün.

      Ich will euch aber auch nicht zu viel Arbeit machen, ihr sollt ja schließlich auch euer Studium packen, liebes Appgefahren-Team 🙂

    4. Stimmt schon, fast ausgeblendete Kommentare sind kaum lesbar und stören auf Dauer..

      Vill. sollte man über einen Button nachdenken, womit man einzelne Posts, oder die halb-ausgeblendeten Kommentare ganz weg klappt. Natürlich sollte das dann jeder für sich selbst einstellen können! 😉

      So kann sich dann jeder die Kommentare selbst personalisieren und hat dann auch dementsprechend mehr Spaß beim durch scrollen und kann entscheiden, ob ihn die Kommentare, die halb ausgeblendet sind, stören. 🙂

      Aber guter Ansatz! 😀

  7. Das mit dem bewerten find ich super, ihr werdet immer besser. Das mit dem neuen Namen find ich schade, der andere klang cooler, aber ich kann’s verstehen. Immer weiter so

      1. Die App heißt jetzt Appgefahren News, Wahrscheinlich wegen dem Magazin, fand Appgefahren auch schöner und kürzer, aber ich meine es stört ja nicht wirklich.

        1. „Appgefahren“ hat sich eh in alle Köpfe gebrannt! 🙂

          Mich stört’s nun auch nicht. Ich hab’s ja quasi nicht gemerkt. xD“

          Und irgendwie muss man ja entscheiden zwischen dem Blog und dem Magazin! Finde es ganz vernünftig, da einen namentlichen Unterschied zu schaffen. ^^

        2. Auf euren Homescreens erscheint weiterhin nur „appgefahren“. Der Zusatz „News“ richtet sich eher an neue Nutzer, die so genau wissen, was sie erwartet – nämlich News.

  8. Man kann es einfach nicht oft genug sagen: Klasse arbeit, find ich (und viele, viele andere sicher auch) nur noch appgefahren ( news ) das mit den bewertungen:

  9. Ganz ausblenden würde ich nicht! Eher dahin gehen das wenn ein User des öfteren mit nur negativen Bewertungen auffällt für einen gewissen Zeitraum ausgeschlossen wird. Wäre es möglich zu realisieren das wir zu unserem Text auch Bilder beifügen? Grad mit dem IPhone macht sowas Spaß.

    1. Moin,

      Benutzer mit all zu vielen negativen Bewertungen auszuschliessen wäre ganz schlechter Stil. Dann eher eine Funktion wie bei den Foren, wo man sich seine persönliche persönliche Ignore-Liste aufbauen kann.
      Aber in erster Linie ist doch appgefahren ein sehr gutes Newssystem mit einer Kommentarfunktion. Zu viele Community-Features blähen die App nur auf.

  10. Ja, das gefällt mir auch. Schön fände ich es noch wenn man sehen könnte wie vielen Leuten einen Kommentar als gut bzw schlecht bewerten.
    BTW, Abe wie vielen schlechten Bewertungen wird ein Kommentar transparent? (ich habe das Gefühl, das eine Bewertung reicht.)

    1. Oh, sorry ich hab den Zähler nicht gesehen… Aber ich finde, dass ein Kommentar erst nach 3 negativen Bewertungen transparent werden sollte.

  11. Ich finde da Update gut, die Idee mit der Sortierung find ich aber noch besser! Vielleicht kann man auch beides zusammen einsetzen, so werden die Kommentare bei runterscrollen immer unsichtbarer 🙂

  12. Gute Idee;)
    Nur was ich mir noch wirklich wünschen würde ist ein Forum, wo man seine Fragen über Apple Produkte stellen kann und andere User oder ihr der Person helfen kann. Dann wäre die App perfekt:D

    1. Ein Appgefahren Forum wäre echt cool, aber macht euch mal keinen stress Appgefahren ist jetzt schon super und die neuerungen in den letzten wochen sind grandios! Wie wärs wenn ihr mal eine Bilderstrecke macht wie die App früher aus sah, kann mich garnicht mehr erinnern =)

  13. Erst das tolle appgefahren-Magazin, jetzt das Update der App selbst: Leute, wo nehmt ihr nur eueren Elan her? Einfach sagenhaft, was ihr da macht! Was die Bewertung der Kommentare betrifft, so schließe ich mich und weitestgehend an, wenngleich ich jetzt keinen Algorithmus aus dem Ärmel schütteln kann, der das Problem löst. Bedenklich finde ich die Transpararenz und die Idee mit den eingeklappten Zeilen ist da schon eine Überlegung wert. Selbst wenn die 1-Wort-Kommentare, Smilies oder das Geplänkel in Privatunterhaltungen, Fragen, die gar nicht zum Thema gehören, etc. manchen im Lesefluss stören, so sollten sie doch sichtbar und lesbar bleiben, sonst verliert die Kommentarfunktion sprichwörtlich ihre Transparenz. Fazit: spricht mir aus der QM-Seele: der KVP ist eine Spirale, das appgefahren-Team ein Vorzeigemodell dafür! Weiter so und vielen Dank.

    1. Hoppla, da sind die Namen verlorengegangen: … schließe ich mich Gerraldo und Kritisierend weitestgehend an… / Fazit: Alpacino spricht mir aus dem QM-Seele… Verzeihung, wusste nicht dass Text in spitzen Klammern verschluckt wird.

  14. Grosses Lob für das erste magazin und ich hoffe es ist nicht das letzte.

    Nun auch noch gleich eine app-verbesserung nachlegen – wann schlaft ihr eigentlich? 🙂

    Die bewertungsfunktion finde ich gut. Hervorheben bzw. Verblassen ist auch ok. Ganz ausblenden fände ich übertrieben, aber ihr wollt ja eh erst mal testen und dann entscheiden. Ihr werdet das schon wieder community-freundlich lösen.

    1. Appgefahren-Team, ihr seid toll! Ihr gebt euch unglaubliche Mühe und das kann man deutlich sehen:) Arbeit die mit Spaß gemacht wird, sieht meist Klasse aus:) danke und macht weiter so! Ich empfehle euch weiter wo ich kann!

    2. Das prob dabei ist,dass jeder willkürlich kommentare schlecht bewerten kann,weil er z.b den member nicht leiden kann. Dat wäre ja schön plöt..aber ansonsten alles klasse

  15. Ich finde nicht nur die Kommentarbewertungsfunktion gut, sondern auch wie die Antwort-Kommentare farblich dargestellt werden. ^^

    Zu Anfang wollte ich gar nicht so recht kommentieren in der App.. Ich hab es zwar trotzdem ab und zu gemacht, allerdings macht es mir jetzt viel mehr Spaß wie früher!

    Selbst wenn ich euch kritisieren wollte.. jetzt grade fände ich garantiert keine Worte dafür.. Ich hab echt nur Lob für euch übrig! 🙂

    Eure Beiträge – Top!
    App – Top!!
    Leser Zufriedenheit – Top!!! (so wie ich’s mitkriege!)

    Ihr seid auf jeden Fall auf dem richtigen Weg!

    Mich werdet ihr zu 100% als treuen Leser behalten! 😉

    Lg, DeathPunk

  16. Oh nein jetzt fängt ein gefällt-nicht gefällt Konflikt an… Es gibt Leute die einfach mal zum Spaß die kommentare haten, oder nach möglichst vielen „gefällt mir“ ringen, oh und nicht zu vergessen die Leute denen ein Kommentar nicht gefällt weil er zu kurz ist…hört auf solche hohen Ansprüchen für die Kommentare zu verlangen, weil sie zu „niveaulos“ sind auch wenn es meistens gar keine Beleidigungen sind sondern nur schlechte Grammatik usw. enthalten. Ihr könntet ihn darauf hinweisen und nicht gleich den „gefällt mir nicht-button“ drücken.Punkt.

  17. Appgefahren ist schon lange mein favorit bei den inachrichten-apps. Ich habe u.a. noch ifun, itopnews, flos webblog. Hier schau ich jeden tag rein und bei den anderen nur noch selten. Also weiter so! 🙂

  18. Eine Anregung hätte ich dann noch:

    Vielleicht schafft es Huy eine „Edit“-Funktion einzufügen.

    Viele User bauen versehentlich mal Wortsalat oder Rechtschreibfehler ein, oder möchten einfach etwas anfügen / ändern / klarstellen.
    Bisher ist das nur mit einer Antwort auf den eigenen Beitrag möglich (was nun vermutlich dazu führt, dass der verkorkste Beitrag in Grund und Boden bewertet wird.

    Und dem Vorschlag einer Ignore-Funktion kann ich nur beipflichten! Es gäbe da einige User bei denen ich mir diese Funktion immer wieder wünsche. Deren Beiträge könnten dann ja eingeklappt werden (nicht komplett verschwinden, denn sonst könnte oftmals der Zusammenhang einer weiteren Antwort wegfallen).

    1. Wow! So simple ideen und doch so gut (selber wär ich da vermutlich ned draufgekommen). Da ich mich beim appprogrammieren mal so gar ned auskenn bleibt jetzt natürlich die frage ob die unsetzung so einfach ist… Aber die ansätze sind schon mal gut 🙂

  19. Ich persönlich finde, dass ist eine gute Funktion, weil es gerade die langen Artikel aufräumt, es ist ja schon blöd wenn man mal die Meinungen Anderer in Erfahrung bringen will und deswegen 180 Kommentare oder so durchsuchen muss.

  20. Habe ein wenig ein ungutes Gefühl. Immer öfter kann man an verschiedenen Orten “Gefällt mir” oder “Gefällt mir nicht” anklicken. Die Welt ist bunt. Es gibt nicht nur Schwarz und Weiß! Dazwischen gibt es eine Menge Farben.

    Nur noch Daumen hoch oder runter, das Differenzieren könnte etwas darunter leiden.

    1. Naja gut oder schlecht, alles weitere kannste detailliert in ner Antwort auf einen Kommentar schreiben, ich finde daumen hoch/runter ideal um auf die schnelle Zustimmung/Ablehnung auszudrücken.

  21. Was bringt das bloss ?
    Kommentare die 33- und 7 + haben sind genauso gut zu sehen wie welchen die vl nur 7 Differenz haben!
    Das is nix
    (löscht den Kommentar ruhig…)

  22. Das mit den unnötigen Kommentaren wurde ja mal richtig genial gelöst-> die kommentare werden nicht einfach nur gelöscht oder nach hinten verschoben, sie verblassen! Einfach noch ein schritt perfekter geworden!

  23. Super Neuerung!
    Wo ich nur ein Problem sehe ist die Anordnung nach der Bewertung der Kommentare! Dadurch könnten Konversationen aus dem Zusammenhang gerissen werden und die Kommentare somit nutzlos werden!

  24. OffTopic: es wäre eine Funktion toll seine eigenen Kommentare ( also die kommentierten Artikel) anzeigen zu lassen. So könnte man schneller nach Updates zu eigenen Komementaren schauen.

    1. Gibt es doch!
      Schau doch mal unten in der leiste, da steht direkt neben „alle news“ auch „kommentare“ wo du oben in der leiste auf „meine kommentare“ gehen kannst. Dort werden dir nicht nur deine kommentare angezeigt

  25. Was mir gerade aufgefallen ist: Der „mag ich nicht“-Knopf sollte ja eigentlich sinnlose Kommentare betreffen. Er wird aber eher als Meinungsäußerung verstanden. Damit meine ich, das er eher als „dem stimme ich nicht zu“-Knopf verstanden wird. Dies ist nicht gut, da ja die Beträge dann verblassen. So werden z.B. auch kritische bzw. nicht auf breite Unterstützung treffende Kommentare ausgeblendet. Solche Kommentare sollten aber leserlich bleiben. Vielleicht sollte man diesen Knopf daher anders gestalten.

    1. Davor hab ich auch gewarnt. Doch der Entwickler sieht einen anderen Sinn dahinter. Darueber diskutieren will er scheinbar auch nicht.

        1. Da oben fehlt das Wort „scheinbar“. Nein, ich stehe nicht in Kontakt. Der Entwickler hat bisher keine Stellung bzw. Kommentar dazu abgegeben oder ich gab es ueberlegen. Daher nehme ich an, dass er eben von dem System ueberzeugt ist. Mein Argument hab ich bei der update-news schon geschrieben. Mehr als hinweisen und vergleichen kann man eh nicht, wenn es nicht gelesen wird.

          1. Ich habe gerade Antwort erhalten. Die Kommentarfunktion wird augenblicklich noch beobachtet und anschließend bewertet.

  26. Manche Beiträge sind so blass, da kann man nix mehr lesen oder gar den Daumen drücke weil man nix mehr sieht…?!

    Aber ansich eine gute Idee.

    Aber wenn man es einführen könnte,
    z.B. ab 50 Dislikes wird das Kommentar gelöscht oder so.

    Das muss man aber im Verhältnis von allen Kommentaren sehen, wenn z.B nur 30 Kommentare da stehen geht das mit den 50 ja nicht, aber keine Ahnung wie man das regelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de