Dingle Dangle: Chillingos neues Angel-Spiel für iPhone & iPad

Natürlich schickt auch Chillingo am heutigen Spiele-Donnerstag ein neues Spiel für iPhone und iPad ins Rennen.

Die Universal-App Dingle Dangle (App Store-Link) lässt sich für kleine 89 Cent auf iPhone und iPad installieren. Als Pirat ist man mit seinem Schiff auf der Suche nach den kleinen Dingles. Mit einem wirklich langen Seil, das man aus seinem Piratenschiff herablassen kann, müssen die kleinen Lebewesen aus Höhlen gerettet werden.


In über 60 Leveln kann man sein Greifarm ausfahren und muss eine bestimmte Anzahl an Dingles retten, dabei noch Diamanten einsammeln, Gefahren ausweichen und auf die Zeit achten. Auf der rechten Seite findet man einen Schalter, mit dem das Seil heruntergelassen und natürlich auch wieder heraufgezogen werden kann. Die Länge ist begrenzt und wird am unteren Rand angezeigt. In den Höhlen selbst gibt es natürlich auch Gefahren und Herausforderungen.

Stachlige Wände machen dem Seil zwar nichts aus, doch wenn die kleinen Dingles dort anstoßen, sind sie für immer verloren und man muss das Level meistens neu starten. Eine weitere Herausforderungen sind farbige Dingles. Die kleinen Lebewesen können immer nur in einer Farbe aus der Höhle gezogen werden. Durch kleine Glühwürmchen lassen sich die Dingles einfärben, um so weitere aus der Höhle retten zu können. Damit man übrigens auch verwinkelte Ecken erreicht, kann man durch Neigungen von iPhone und iPad das Seil leicht schwenken.

Insgesamt warten in Dingle Dangle 60 Level, die in drei Welten aufgeteilt sind, die mit dem Spielfortschritt freigeschaltet werden. Die gesammelten Diamanten lassen sich im Shop gegen ein paar hübsche Objekte eintauschen, wie zum Beispiel ein farbiges Seil – alles optional und nicht für das Spiel zwingend notwendig. Die Grafiken sind klasse, das Spielprinzip ist gut, aber anfangs auch recht einfach. Einen ersten Eindruck verschafft der Trailer (YouTube-Link) im Anschluss.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de