Gratis: Torwandschießen zum Start der WM

Passend zum Start der Frauen WM möchten wir euch noch eine weitere kostenlos App namens Soccer Wall (App Store-Link) vorstellen.

Wer selbst ein wenig den Ball kicken möchte, kann als Ziel eine Torwand nehmen. In der kostenlosen App wird der Ball einfach mit einem Fingerwisch in Richtung Wand befördert.

Insgesamt stehen dem Nutzer fünf verschiedene Torwände zur Verfügung, die allerdings freigespielt werden müssen. So muss man beispielsweise in Level eins zwei mal das obere Loch, zwei mal das untere Loch und eine Kombination von oben, unten, oben, unten erzielen, damit das nächste Level freigeschaltet wird.

In den Einstellungen kann man nur wählen ob die Musik aktiviert beziehungsweise deaktiviert werden soll. Zudem kann man sich entscheiden, ob die Facebook-Anbindung aktiviert werden soll.

Nur noch heute kann man die App kostenlos aus dem App Store herunterladen. Ab morgen, bis hin zum Ende der Frauen WM, wird der Preis bei 79 Cent liegen, danach wieder bei 1,59 Euro.

Kommentare 31 Antworten

  1. Danke aber diese App muss nun wirklich nicht sein. 1,59€ für Torwand-Schiessen?
    Garantiert nicht!
    Gratis wird die App auch nicht besser…

    1. Ich hab mir die app irgendwann mal gekauft, und war eigentlich ganz zufrieden. Ein paar mehr Spielmodi könnte es geben, aber sonst ist die app meiner Meinung nach ok.

  2. Merkwürdig… Obwohl ich im ersten Level bereits 2x das untere Loch getroffen habe und mir dafür ein Stern gegeben wurde, passierte selbiges nicht, als ich innerhalb einer Minute 3x ins obere Loch traf. Warum?

    Die Schüsse sind in der Tat ein klein wenig unpräzise – unten gehts noch, aber wenn man mal oben trifft, hat man echt Glück.

    1. ich glaub das muss direkt nacheinander passieren, also nicht treffer, vorbei und treffer sondern treffer und gleich nochmal.
      so war aufjedenfall mal bei mir. 🙂

  3. Hallo fabian warum stellt ihr euch nicht mal in drn news bisxhen vor z.b wies mit deinem lebenspartner läuft oder solche sachen rund um euch

    1. Was eine Unverschämtheit! Weist du, man will auch nicht alles über sich preisgeben! Was geht dich das denn an, wer die Freundin & Freund von Freddy & Mel & Yvi ist? Wenn sie jetzt da reinschreiben würden ja ich wohn in der Straße so und so, so sehe ich aus..; dann würde jeder iDiot (!) wissen, wo sie wohnen, und das geht sie eigentlich nicht sonderlich viel an…

      Außerdem: In Appgefahren geht es nicht um die Persönlichen Daten der Redakteure!!
      Ich hoffe, das wahr deutlich; und ich tippe, du bist ein 12-jähriger Mensch.

      YS

        1. Im appMagazin wird Freddy vorgestellt. Ich könnte mir vorstellen, das In der nächsten Ausgabe jemand anders vorgestellt wird.

          Naja, wo sie wohnen & wie sie aussehen (Freddy sieht man z.b. Im youtubevideo vom centrO) ist auch kein Geheimnis denke ich. Solch persönliche Daten wie z.b. Den Beziehungs status muss aber nicht jeder Leser wissen. Und das zu fordern ist in der tat eine Frechheit.

          1. Mensch ob sie’s tun oder nicht is ihnen selber überlassen also chillt mal ein bisschen ok?
            Außerdem könnt ihr das woanders reinschreiben

      1. Du hast ja Recht, daß er Dinge wissen möchte, die etwas viel verlangt sind.
        Allerdings, wie Du ihm das erläuterst ist m.A.n. unnötig aggressiv und auch noch diskriminierend.
        Es gibt mit Sicherheit jede Menge 12 Jährige, die wissen wie man mit seinen persönlichen Daten im Internet umzugehen hat.
        Von daher ist dieser Vergleich absolut unpassend.

    2. Was die Preisgabe unserer persönlichen Hintergründe betrifft, dafür gibt es in unserem appMagazin die Rubrik, bei der sich in jeder Ausgabe ein Mitarbeiter des Teams vorstellt. In wie weit die Person dabei ins Detail geht, bleibt dabei ihr selbst überlassen. Allerdings denke ich, dass ich für das ganze Team spreche, wenn ich sage, dass ihr hier wohl auch in Zukunft keine Details zu persönlichen Daten wie Beziehungsstatus, Handynummer und dergleichen private Dinge erfahren werdet.

  4. Ich würd gern mal wissen ob ich die app jetzt kaufen soll (was heisst hier kaufen is ja gratis) weil eszu viele unterschiedliche Meinungen gab also was jetzt?

  5. Finde die App ja ganz gut, aber wer erklärt mir, wie ich den Ball oben links in das Loch bekomme. Ich bekomme Ihn nicht hoch genug gekickt .

    1. Probier mal, den Ball nicht nur kurz anzutippen, sondern etwas längere Wischs nach oben zu machen. Ist aber zugegebenermaßen echt nicht einfach, das obere Loch zu treffen.

    2. Diagonal über den Ball wischen…gleich vom Rand des Displays….. Geht gut! So für zwischendurch ist das Game Klasse! Versuch nun im Training die 20 Treffer… Bin bei 17 bis jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de