Plump: Tolles Spiel mit innovativer Steuerung

Vor wenigen Tagen ist Plump im App Store erschienen. Das niedliche und tolle Spiel wollen wir euch kurz vorstellen.

Plump, das ist laut Beschreibung eine kleine und dicke Kreatur, die auf Schokolade steht. In insgesamt 32 Level müsst ihr ihm dabei helfen, so viele Süßigkeiten wie möglich aufzusammeln und den Ausgang des Levels finden. Die dabei verwendete Steuerung haben wir so noch nicht gesehen.


Der schokoladensüchtige Plump ist so schwer, dass er immer nach unten fällt. Über Wischbewegungen auf dem Display kann man aber die gesamte Umgebung drehen, um die Spielfigur in die richtige Richtung fallen zu lassen. Dabei lauern in den einzelnen Leveln stets unterschiedliche Gefahren und Power-Ups.

Was uns besonders gut gefällt: Plump (App Store-Link) kommt als Universal-App daher und kostet nur 79 Cent. Da kann man kaum etwas falsch machen. Zudem hat der Entwickler bereits angekündigt, weitere Level per Update nachzuschieben. Um einen besseren Eindruck vom Spiel zu bekommen, solltet ihr einen Blick auf das angehängte Youtube-Video werfen.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

    1. Es wäre doch total sinnlos Spiele (/Apps) zu entwickeln die auf den neusten Geräten laufen oder?
      Jeder hat doch ein IPhone Classic daheim, wieso sollte dann 9mm/March of Heroes/Backstab etc. nur für IPhone 4 sein?

          1. Mensch immer diese Leute die so nett und einsichtig sind ja sry aber ich hab nicht den ganzen Tag Zeit

    1. Ich glaube er will fragen mit was es kompatibel ist und ob es mit iPod Touch 4g kompatibel ist xD
      @Fragesteller schau doch einfach im AppStore da stehts meistens

  1. Es begeistert mich immer wieder, dass offensichtlich das dümmste Rindvieh ein iPhone bedienen kann.

    Respekt an apple für die funktionierende intuitive Bedienung! 

    1. Ich kann ihren humor zwar nichts abgewinnen, versuchen sie doch aber nextes mal ihre meinung frei herauszusagen… Da das le aff in ihrem namen darauf schließen lässt das sie sich vermehrt in der linken kunstszene herumtreiben lasse ich ihre bemerkung mal so im raum stehen und empfehle ihnensich weiter ihrer komune zu widmen und gegen das system freundschaftsbändchen zu stricken

  2. Linke Kunstszene…. welch dubios Phantasien in diesem Thread. 

    Man sollte nicht allzu viel in einen Nick hinein interpretieren.

    Madame = ich bin weiblich

    le Aff = der Affe (in meiner wirren Nickkreation)

    

    Soviel zu der Bedeutung meines Nicks….

    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de