Instagram: Neuer „Type“-Modus für Stories jetzt verfügbar

Instagram hat neue Möglichkeiten für die Stories hinzugefügt. Das ist neu.

type instagram

Vorweg: Wir sind seit wenigen Wochen auch bei Instagram (App Store-Link) vertreten. Folgt einfach @appgefahren.de und erhaltet exklusive Einblicke. Jetzt möchten wir auf den neuen „Type“-Modus aufmerksam machen, der ab sofort für alle verfügbar ist.

Von WhatsApp und Facebook ist diese Art an Beiträgen schon bekannt. Auf einem farbigen Hintergrund kann man schnell und einfach einen Text-Status schreiben. Genau solch ein Type-Modus ist jetzt auch für die Instagram Stories verfügbar. Ihr könnt aus neuen Schriftarten wählen und könnt zudem den Hintergrund mit einem Farbverlauf anpassen. Wer den Fokus auf den Text legen will, kann so seine Nachricht noch schneller veröffentlichen – es ist kein Foto oder Video notwendig.

Wenn ihr einen Eintrag zur Story hinzufügen wollt, findet ihr am unteren Rand jetzt den Menüpunkt „Text“. Dort könnt ihr dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen, natürlich könnt ihr weiterhin alle anderen Funktionen nutzen, und den Post veröffentlichen. Wie immer verschwinden die Stories nach 24 Stunden.

Instagram
Instagram
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

Kommentare 1 Antwort

  1. Wie schon bereits erwähnt instagram hat sich leider zum negativen entwickelt. Warum und weshalb auch immer kann man maximal 10 Tage Personen folgen und danach wird man geblockt fast identisch mit Twitter ich hoffe das machen sie wieder rückgängig aber das bezweifle ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de