Jetzt gratis: Around the World in 80 Days

24 Kommentare zu Jetzt gratis: Around the World in 80 Days

Erst vorgestern haben wir über ein anderes Playrix Spiel berichtet, doch nun gibt es auch was fürs iPhone umsonst.

Anscheinend konnten einige Nutzer das letzte Spiel nicht kostenlos durchspielen, doch in Around the World in 80 Days (App Store-Link) befindet sich kein In-App-Kauf, so dass es sich nur um eine Vollversion handeln kann.


Playrix entwickelt hochqualitative Spiele mit schönen Grafiken und einer einfachen Steuerung. Leider ist Around the World nur in englischer Sprache verfügbar.

Das Spielprinzip in diesem Spiel ist längst bekannt. Auf dem Spielfeld befinden sich 64 Spielsteine, die sich in Form und Farbe unterscheiden. Mindestens drei gleiche Steine müssen kombiniert werden, damit diese vom Bildschirm verschwinden. Jedoch kann ein Stein nur mit einem benachbarten Stein getauscht werden. So muss man genau hinsehen, welche Objekte man tauschen muss, damit die integrierten Buchstücke bis an den unteren Rand des iPhones wandern, damit sie als gerettet gekennzeichnet werden.

Insgesamt warten über 81 Level darauf gespielt zu werden, die sich in sieben Abschnitte aufteilen, in dem immer andere Aufgaben gestellt werden, obwohl das Spielprinzip das gleiche bleibt. Wie der Name schon sagt, hat man genau 80 Tage Zeit um die Welt zu umrunden.

Zusätzlich gibt es eine Game Center-Anbindung mit eingetragenen Herausforderungen. Das Spiel ist wirklich gut gemacht und wird nur noch für kurze Zeit kostenlos angeboten. Wir raten zu einem schnellen Download.

Anzeige

Kommentare 24 Antworten

  1. ich hab es getestet und bin zufrieden. aber es kommt (meinermeinung nach) nicht an azkend ran. bei azkend läuft alles flüssiger von der hand, man hat ne top story dahinter und man hat immer den drang weiter zumachen, bis man endlich sein ziel erreicht hat

  2. Also ich hab des Spiel auch gleich gedownloaded und angespielt.es ist schon ziemlich gut aber fishdom hat ne bessere Story und ein höheres suchtpotenzial,kostet aber 5.50€,die es sich aber lohnt auszugeben.(ich hab es zum Glück gratis bekommen)

  3. Habe es mir kostenlos geladen und bis jetzt wurde ich noch zu keinen InApp Kauf aufgefordert. Tja, was die von Playrix da machen, verstehe wer will  ist jedenfalls nicht schön, wenn man hinterher, für einen
    „kostenlosen“ Download der Vollversion noch zahlen darf 

  4. Ich habe das Spiel als Vollversion nach dem Bericht bei Appgefahren geladen: „In 80 Tagen um die Welt (Full)“ und ohne In-App-Kaufoption. So war das Programm auch nach dem Download die Vollversion.

    Jetzt, ein Tag später erscheint plötzlich eine In-App-Kaufoption für 1.59 und aus der Vollversion wurde eine Light-Version mit Kauf-Werbung!

    Achtung, das ist Betrug!
    Nichts gegen Testversipnen, wenn es so beschrieben wird, aber eine Vollvetsion verteilen und dann umwandeln, das geht nicht und rückt Playrix in ein ganz schlechtes Licht.

    Wer auch reingefallen ist: bei Apple im AppStore das Programm suchen und „Ein Problem melden“, damit man sich dort darum kümmern kann.

    1. Das ist ja reichlich frech! Hab es nur auf dem iPad kann von daher nicht gucken ob es bei mir auch so ist, aber wenn ja große Frechheit!

    2. Ich weiß leider nicht wo dein Problem liegt. Also bisher bin ich bis lvl 52 gekommen ohne irgendwelche Aufforderungen mir irgendwas zu kaufen.
      Bist du sicher das du das richtige runter geladen hast? Auch in den Bewertungen (wo sowas ja sehr häufig steht) steht nichts…? Komisch

      1. Ja, ich bin sicher – denn ich hatte das Programm auch auf mein iPad geladen und da ist es weiterhin eine Vollversion und unter Optionen kommen nur Einstellungen, während auf meinem iPhone da plötzlich die Freischaltung gegen Gebühr kam.

        Ich habe das Programm auf dem iPhone gelöscht und die Version vom iPod danach auf das iPhone gespielt und die ist so wieder eine Vollversion geworden.

        Ich weiß natürlich nicht, ob es ein Trick der Firma oder nur ein technischer Fehler ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de