Layton’s Mystery Journey: Teures Text-Abenteuer für iPhone & iPad jetzt zum halben Preis

Fabian Portrait
Fabian 13. Dezember 2017, 11:02 Uhr

17,99 Euro für ein mobiles Spiel sind definitiv eine Ansage, auch wenn der Preis vergleichsweise noch gering ist. Layton’s Mystery Journey ist der Kandidat, um den es geht.

Laytons Mystery Journey

Bei einem Blick in die Kommentare unter unserem ersten Artikel zu Layton’s Mystery Journey (App Store-Link) gibt es eine klares Bild. "Ich mochte die Layton-Teile auf dem Nintendo DS sehr. Klar, die waren noch teurer, aber trotzdem, 17,99 Euro sind schon eine Ansage", schreibt beispielsweise Wenrod. AtzeX fügte damals hinzu: "Kann mich meinem Vorredner nur anschließen! Ich liebe die Serie, immer was schönes zum Knobeln, habe letzten Monat noch mit dem Gedanken gespielt, mir einen DS nur für die Layton-Spiele zu zulegen, aber 17,99 Euro ist wirklich teuer."

Und dann hätten wir da ja noch unseren notorischen Dauer-Preis-Nörgler KaM, auf dessen Kommentare wir nur ungern verzichten: "Der Preis ist einfach zu hoch angesetzt. Hätte es 10 Euro gekostet hätte ich sofort zugeschlagen." Wir haben eine gute Nachricht für dich: Layton’s Mystery Journey ist jetzt zum halben Preis erhältlich und kostet "nur" noch 8,99 Euro. Es wird also Zeit für dich, zuzuschlagen.

Das ist die Geschichte von Layton’s Mystery Journey

Warum es in dem Text-Abenteuer geht? Katrielle Layton, die Tochter vom berühmten Professor Hershel Layton, eröffnet ihre eigenen Detektivkanzlei im Herzen von London, um das Geheimnis um das Verschwinden ihres Vaters zu lösen. Mit Kat und ihren Freunden radelt man durch die Stadt, lernt viele Sehenswürdigkeiten kennen und muss immer wieder ungewöhnliche Fälle lösen. Zu Beginn wollt ihr einem sprechenden Hund helfen das eigene Ich wiederzufinden, wobei ihr euch doch lieber für einen außergewöhnlichen Fall entscheidet: Der Stundenzeiger am Big Ben wurde gestohlen.

Laytons Mystery Journey game

In Layton’s Mystery Journey gibt es zum Start viele Filmszenen, die sowohl die Geschichte erzählen als auch auf die Handhabung eingehen. Danach heißt es aber nicht mehr zuhören, sondern lesen. Alle Dialoge sind zwar in deutscher Sprache verfügbar, aber leider nicht vertont. Und es gibt sehr (!) viel Dialoge und Texte. Gespielt wird sowohl im Hoch- als auch Querformat. Ihr müsst die Orte mit einer Lupe untersuchen, mit Verdächtigen und Zeugen sprechen und die Hinweise sammeln, um die Rätsel zu lösen.

Die Rätsel sind nicht immer einfach. So müsst ihr zu Beginn mit drei Dreiecken den Buchstaben "K" bilden oder Kugeln in einer digitalen Uhr verschieben. Insgesamt gibt es zwölf spannende Fälle, bis ihr das Rätsel um Kats Vater lösen könnt - und dabei die Verschwörung der Millionäre aufdeckt. Schon allein der erste Fall ist nach rund einer Stunde Spielzeit nicht abgeschlossen. Den genauen Spielumfang kann ich derzeit noch nicht abschätzen, es scheint aber so, als ob man hier eine lange Zeit knobeln und die mysteriöse Geschichte erleben kann.

Layton’s Mystery Journey
Layton’s Mystery Journey
Entwickler: Level-5 Inc.
Preis: 17,99 €+

Teilen

Kommentare6 Antworten

  1. Placho sagt:

    Huhu, ist das game auf das iphone x angepasst?
    Wäre toll wenn ihr solche Infos geben würdet.

    Danke

  2. Despo sagt:

    Wie sieht es mit den In-App Käufen aus – die sind ja recht preisintensiv. Braucht man die? Sind die erst als Ergänzung nach den 12 Fällen gedacht?

  3. sabbelfrosch sagt:

    Vielen Dank für den Tipp!

    Wie sind die inApp-Käufe einzuordnen; Spielerei oder Must-have?

  4. ruemue sagt:

    Das Spiel lässt sich auf meinem iPhone X nicht laden.

  5. Wenrod sagt:

    Wenrod hat heute zum halben Preis auch nicht lange gezögert 😊

Kommentar schreiben