Mitfahrgelegenheit: Neue „Meet Me Now“-Funktion erleichtert das Treffen von Fahrer und Mitfahrer

Die passende Applikation zum Portal Mitfahrgelegenheit.de hat sein mobiles Angebot weiter ausgebaut. Wir haben alle Änderungen für euch gelistet.

MitfahrgelegenheitWer selbst kein Auto besitzt und die Preise der Bahn nicht bezahlen möchte, sollte sich nach einer Mitfahrgelegenheit umschauen. Das Portal Mitfahrgelegenheit.de (App Store-Link) ist schon seit geraumer Zeit im App Store und somit auch auf dem iPhone vertreten. Die kostenlose Applikation wurde jetzt auf Version 2.5.1 aktualisiert und bringt eine neue und praktische „Meet Me Now“-Funktion mit.


„In zahlreichen Umfragen und Gesprächen haben unsere Nutzer uns gesagt, dass wir ihnen das Zusammentreffen am Startpunkt erleichtern sollen. Dafür bringen wir nun Meet Me Now. Die Fahrtteilnehmer finden leicht zueinander und können die gemeinsame Fahrt unbeschwert starten“, sagt carpooling-Geschäftsführer Markus Barnikel.

Über das aktuelle GPS-Signal werden die Position des Fahrers und der Mitfahrer angezeigt, so dass ein Zusammentreffen deutlich erleichtert wird. Dabei weisen die Entwickler darauf hin, dass die Standortdaten ausschließlich den Teilnehmern der eigenen Mitfahrgelegenheit in einem Zeitfenster von jeweils einer viertel Stunde vor und nach der vereinbarten Abfahrtszeit zur Verfügung gestellt werden.

Des Weiteren wurde eine automatische Fahrtenerinnerung vor Fahrtbeginn integriert, auch die Navigation zum vereinbarten Zeitpunkt kann direkt in der App erfolgen. Das Update auf Version 2.5.1 ist gelungen und durchaus praktisch. Weiterhin habt ihr natürlich die Möglichkeit über die App Mitfahrgelegenheit anzubieten oder zu buchen.

Jeden Monat vermittelt das Portal über 1,3 Millionen Fahrgemeinschaften zu wirklich fairen Preisen. Abschließend die Frage an euch: Habt ihr schon einmal eine Mitfahrgelegenheit in Anspruch genommen? Ist alles zu euerer Zufriedenheit abgelaufen? Oder bezahlt ihr lieber etwas mehr und steigt auf Bus und Bahn um?

Anzeige

Kommentare 8 Antworten

  1. Ja, ich hatte erst letzte Woche zwei tolle Mitfahrer. Ich nutze ebenfalls die genannte App und kann sagen das ich insgesamt sehr angetan bin

  2. Mir ist das ganze Angemelde und die Kostengeschichte schlicht ein Graus geworden. Früher habe ich dort einige Fahrten angeboten, doch nun mach ich das nur noch bei bessermitfahren.de
    Keine Kosten, keine grossen Formalien, zack fertig. Dort bin ich zufrieden, auch ohne App-Getakele

  3. Mir ist das ganze Angemelde und die Kostengeschichte schlicht ein Graus geworden. Früher habe ich dort einige Fahrten angeboten, doch nun mach ich das nur noch bei bessermitfahren.de
    Keine Kosten, keine grossen Formalien, zack fertig. Dort bin ich zufrieden, auch ohne App-Getakele

  4. Mir ist das ganze Angemelde und die Kostengeschichte schlicht ein Graus geworden. Früher habe ich dort einige Fahrten angeboten, doch nun mach ich das nur noch bei bessermitfahren.de
    Keine Kosten, keine grossen Formalien, zack fertig. Dort bin ich zufrieden, auch ohne App-Getakele

  5. Wirklich schade, daß man die App nur mit IOS 7 laden kann 🙁 Hätte sie gerne ausprobiert, möchte aber nicht updaten und lieber bei IOS 6 bleiben. Wirklich traurig, daß man immer öfter zu einem Update gedrängt wird.

  6. Ich habe früher sehr viel diese App genutzt, denn ich Pendel seit über zwei Jahren von Thüringen nach Frankfurt am Main. Jedoch ist diese vor einiger Zeit gebührenpflichtig geworden und die luckrativität und die Vielen Leute sind abgewandert und man findet darüber kaum noch Mitfahrer….

  7. Das ist das problem. Sobald jemand etwas Geld fürs Angebotene haben will, heulen alle rum. Aber 5-10% für eine tolle plattform mit mehr sicherheit als bei anderen, sind meiner meinung nach, voll in ordnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de