Run’n’Gun: Neuer Endlosrunner mit Shooter-Effekten

Per E-Mail hat uns ein appgefahren-Leser auf das Spiel Run’n’Gun aufmerksam gemacht, welches wir gerne allen vorstellen möchten.

Nach dem Erfolg von Temple Run gibt es fast jede Woche neue Endlosrunner. Run’n’Gun (App Store-Link) ist einer davon. Die Universal-App lässt sich kostenlos auf iPhone und iPad installieren und nimmt dort 46 MB Speicherplatz ein.


Der Name ist Programm. Natürlich läuft man durch die Welten und muss Münzen sammeln, Objekten und Gegenständen ausweichen, Abgründe überwinden und vieles mehr, zusätzlich ist man allerdings mit zwei Pistolen ausgestattet, um vorweg laufende Monster und Goblins zu erschießen, die zu unserem Glück die wertvollen Münzen fallen lassen.

Die Welten an sich sind wirklich schön gestaltet, man durchläuft immer unterschiedliche Abschnitte. Hindernisse gibt es ebenfalls genügend, auch Power-Ups können eingesetzt werden. Viele Power-Ups müssen jedoch vorher freigeschaltet werden – bezahlen muss man mit Münzen oder Diamanten, die auch per In-App-Kauf aufgestockt werden können.

Insgesamt kann man mit fünf unterschiedlichen Helden an den Start gehen und muss außerdem verschiedene Missionen erfüllen, um Erfahrungspunkte zu sammeln, um dann im Level aufsteigen zu können. Da wir keinen passenden Trailer gefunden haben, haben wir doch glatt ein eigenes Video (YouTube-Link) angefertigt.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de