Neuer „Hello“ Bildschirmschoner kommt mit macOS 11.3 So könnt ihr ihn schon jetzt nutzen

So könnt ihr ihn schon jetzt nutzen

Der neue iMac wurde mit einem neuen Bildschirmschoner angekündigt. Der Schriftzug „Hello“ ziert das Display und kann sogar in verschiedenen Farben, Helligkeiten und Sprachen angezeigt werden. Gefertigt wurde dieser für die neuen M1 iMacs, mit ein paar Klicks lässt sich der Hello-Schriftzug aber auch auf anderen Macs nutzen.

Weiterlesen


Aerial für macOS: Per Update neue Bildschirmschoner nachgeliefert Tolle Videos vom Apple TV

Tolle Videos vom Apple TV

Die kostenlose Anwendung Aerial bringt die vom Apple TV bekannten Bildschirmschoner auf den Mac. Die Entwickler exportieren die Videos und stellen sie dann in der Aerial-App zur Nutzung am Mac bereit. Nun liefert man mit Version 2.0 ein neues Update aus und rückt ein wenig vom Konzept ab.

Weiterlesen

tvOS 14 erlaubt individuelle Auswahl der Bildschirmschoner Wie gefallen euch die Screensaver?

Wie gefallen euch die Screensaver?

Meinen Fernseher starte ich nur noch dann, wenn ich mein Apple TV starte. Und wenn ich dann mal ein paar Minuten mich um andere Dinge kümmere, aktiviert sich automatisch der Bildschirmschoner. Und an dieser Stelle muss ich sagen: Die Bildschirmschoner auf dem Apple TV sind einfach wunderschön anzusehen.

Weiterlesen


Aerial für macOS: Screensaver mit Apple TV-ähnlichen Flyovers in neuer Version verfügbar Auf dem Apple TV sind die wunderschönen Flyovers bereits bekannt.

Auf dem Apple TV sind die wunderschönen Flyovers bereits bekannt.

Zurücklehnen und genießen – das gilt in der Regel für Besitzer eines Apple TV, die die werksseitigen Bildschirmschoner aktiviert haben. Nach gewisser Zeit ohne aktive Eingabe wird der Screensaver des Apple TVs aktiviert, der wunderschöne Flugaufnahmen größerer Städte und Regionen bietet, darunter San Francisco, Hawaii, London oder New York. 

Weiterlesen

Padbury Clock: Simpler Bildschirmschoner zeigt Uhrzeit auf dem Mac

Darf es auch etwas weniger sein? Dann ist der neue Bildschirmschoner Padbury Clock genau die richtige Wahl.

Der Designer Robert Padbury hat in der Vergangenheit bereits für zahlreiche namhafte Firmen gearbeitet. In einem Lebenslauf sind unter anderem Apple, Instagram, Facebook und Uber vermerkt. Nun beweist der in San Francisco lebende Australier, dass weniger manchmal auch mehr sein kann und stellt seinen Bildschirmschoner Padbury Clock kostenlos zum Download bereit.

Padbury Clock zeigt euch die aktuelle Uhrzeit in schlichten und schlanken Buchstaben auf eurem Display an, sobald der Bildschirmschoner aktiviert wird. Auf Wunsch mit Trennzeichen und schwarzem oder weißem Hintergrund. Die wenigen und dennoch interessanten Einstellungen können direkt nach der Installation von Padbury Clock in den Systemeinstellungen des Macs konfiguriert werden.

Weiterlesen


Screensaver für stilvolle Mac-Nutzer: The Weather City Edition

Besitzer von Macs gelten ja allgemeinhin als kreativ und ästhetisch anspruchsvoll. Da sollte auch der eigene Bildschirmschoner keine Ausnahme machen.

Vor kurzem bin ich im Internet auf diesen wirklich stilvollen, puristischen und zudem nützlichen Screensaver für den Mac (Entwickler-Webseite) gestoßen, der sicher auch bei euch großen Anklang finden wird. Zudem kann dieser gratis geladen und installiert werden.

Der rumänische Designer Stefan Trifan hat es sich zur Aufgabe gemacht, für eine mittlerweile riesige Anzahl an Städten aus aller Welt eine örtliche Wetteranzeige, kombiniert mit der aktuellen Uhrzeit, dem Wochentag und dem Datum bereit zu stellen. Auf einem schlichten schwarzen Hintergrund finden sich diese Informationen in weißer Schrift. Das Wettersymbol wechselt zudem nach einigen Sekunden von der aktuellen Angabe zur Prognose für den gesamten Tag, und dann zur Vorhersage für den morgigen Tag.

Um den Bildschirmschoner The Weather City Edition nutzen zu können, solltet ihr über eine Internetverbindung zum Download der Datei sowie über Mac OS X verfügen – aber diese Voraussetzungen sollten wohl für kaum jemanden ein Problem darstellen. Obwohl der Designer auf der Download-Seite schreibt, „bald für Mac OS X Lion erhältlich“, hatte zumindest ich keinerlei Probleme, zwei Städte-Screensaver herunter zu laden, auf meinem MacBook mit Lion zu installieren und zu nutzen.

Eine Version für Windows-Nutzer existiert bislang leider nicht. Allerdings kann man den Entwickler Stefan Trifan per E-Mail kontaktieren, sofern die eigene Stadt nicht in der Liste aufgeführt ist, und er verspricht dann, diese Stadt der Liste hinzuzufügen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de