Aerial für macOS: Screensaver mit Apple TV-ähnlichen Flyovers in neuer Version verfügbar

Auf dem Apple TV sind die wunderschönen Flyovers bereits bekannt.

Aerial Mac 1

Zurücklehnen und genießen – das gilt in der Regel für Besitzer eines Apple TV, die die werksseitigen Bildschirmschoner aktiviert haben. Nach gewisser Zeit ohne aktive Eingabe wird der Screensaver des Apple TVs aktiviert, der wunderschöne Flugaufnahmen größerer Städte und Regionen bietet, darunter San Francisco, Hawaii, London oder New York. 

Wer dieses Feeling auch auf dem Mac-Display erleben möchte, greift seit geraumer Zeit zum Open Source-Projekt Aerial des Entwicklers John Coates, das sich in allen Details samt Download-Option auf der Seite von Github findet. Ab sofort liegt Aerial in Version 1.4.4 vor und bietet einige Neuheiten, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Manueller Tages- und Nachtmodus und 4K HEVC-Format

Aerial Mac 2Wie im Changelog der App bei Github zu entnehmen ist, hat Entwickler John Coates samt seinem Team jedes einzelne Aerial-Video, von San Francisco bis hin zu neuen Aufnahmen aus dem Weltall von der ISS Raumstation, integriert, und diese zusätzlich mit verbesserten Titeln versehen, um favorisierte Videos noch schneller finden zu können. Mit dem Launch des Apple TV 4K werden nun auch Videos im Format 4K HEVC zur Verfügung gestellt – die App wählt dabei das beste Format aus, basierend auf den eigenen Präferenzen.

Auch für unterschiedliche Tages- und Nachtzeiten hat Aerial nun neue Einstellungsmöglichkeiten geschaffen. Je nachdem, wie man die eigene Sonnenauf- und Untergangszeit festlegt bzw. einen Mac mit Night Shift-Feature nutzt, bekommt man nun passende Bildschirmschoner zur Tageszeit geliefert. Ebenfalls neu ist eine Kompatibilität mit macOS Mojave und dem Dark Mode, ebenso wie ausführlichere Beschreibungen zu den einzelnen Flyover-Videos, ein Offline-Modus, eine Uhren-Integration und ein optimiertes Cache-Management. Abschließend wichtig zu wissen: Beim Download aller Videos werden mal locker 20 GB an freiem Speicherplatz auf dem Mac fällig. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de