Apple Pencil: Neue Generation könnte heute vorgestellt werden

Das soll der neue Eingabestift aus Cupertino können

iPad Pro Apple Pencil Leak

Mittlerweile ist der Apple Pencil seit rund drei Jahren auf dem Markt erhältlich und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Kein anderer Eingabestift für das iPad arbeitet so exakt und bietet so viele neue Möglichkeiten. Heute Nachmittag könnt Apple noch einmal einen oben drauf setzen.

Ben Geskin, der mit seinen Vorhersagen rund um Apple schon einige Male goldrichtig lag und von dem auch das Bild in diesem Artikel stammt, hat die Internet-Welt gestern Abend um einige Anmerkungen rund um den Apple Pencil der zweiten Generation bereichert.

Ist der neue Apple Pencil nur mit dem neuen iPad Pro kompatibel?

So soll der neue Apple Pencil noch etwas minimaler gestaltet sein als sein Vorgänger, der silberne Ring an der Oberseite soll etwas verschwinden. Viel spannender sind allerdings die praktischen Neuerungen, die der neue Apple Pencil liefern soll.

Mit neuen Tap- und Swipe-Gesten soll der Apple Pencil im Praxis-Einsatz noch mehr Möglichkeiten zur Bedienung von Apps bieten. Außerdem soll man den neuen Apple Pencil nicht nur magnetisch am neuen iPad Pro befestigen können, wenn man ihn nicht nutzt, er soll gleichzeitig auch aufgeladen werden.

Inwieweit der neue Apple Pencil auch mit den älteren iPad Pro Modellen und dem 2018er-iPad kompatibel ist, werden wir wohl im Laufe des Tages erfahren. Zumindest die mögliche Ladefunktion dürfte der neuen Generation vorbehalten sein.

Kommentare 7 Antworten

  1. Wird überhaupt nicht kompatibel sein, weil man ihn nur kabellos über das neue iPad laden können wird. Deswegen auch kein silberner Ring mehr – weil keine Kappe… denk ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de