Mein Kommentar zur Keynote: Endlich mal ein neuer Mac-Look Auch die Widgets könnten interessant werden

Auch die Widgets könnten interessant werden

Das war mal wieder ein echtes Feuerwerk, das Apple gestern Abend abgefeuert hat. Quasi im Sekundentakt hat man neue Funktionen für iPhone, iPad, Mac und die anderen Apple-Geräte vorgestellt. Im Gegensatz zu der sonst üblichen Keynote, die live von der Show-Bühne aus präsentiert wurde, gab es quasi keine echten Verschnaufpausen. Knapp zwei Stunden hat Apple mit Inhalten gefüllt.

Weiterlesen


Video-Stunde: Alles rund um Apples Keynote am Montag Erste Hands-On-Videos von iOS 14

Erste Hands-On-Videos von iOS 14

Ihr habt die Keynote am gestrigen Abend nicht verfolgt, habt aber jetzt die Gelegenheit für ein paar ruhige Minuten? Dann wollen wir euch in diesem Artikel eine ganze Ladung an Videos präsentieren, mit denen ihr euch auf den neuesten Stand der Dinge bringen könnt. Los geht es natürlich mit der Präsentation selbst, die ihr noch einmal in voller Länge ansehen könnt – immerhin fast zwei Stunden.

Weiterlesen

WWDC 2020: Apple stellt ARM-basierte Silicon-Prozessoren vor "Heute ist ein historischer Tag"

"Heute ist ein historischer Tag"

Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, aber nun ist es auch offiziell: Apple hat während der WWDC 2020-Keynote die schon mehrfach in Gerüchte-News erwähnten ARM-basierten Prozessoren nun auch offiziell vorgestellt. 

Weiterlesen



Apple stellt WWDC-Fahrplan vor: Keynote am 22. Juni bestätigt Das erwartet uns auf der Entwickler-Konferenz

Das erwartet uns auf der Entwickler-Konferenz

Es wird eine ganz andere WWDC als wir es aus den vergangenen Jahren gewohnt sind. Es werden nicht tausende Entwickler in San Francisco zusammenkommen, um sich rund um die Apple-Betriebssysteme auszutauschen. Die WWDC 2020 findet rein digital im Netz statt, das hatte Apple ja bereits angekündigt.

Weiterlesen

SlidePilot: Kostenloses Mac-Tool hilft bei der PDF-Präsentation Timer, Pointer und Folienübersicht integriert

Timer, Pointer und Folienübersicht integriert

Wer öfters Präsentationen hält, wird sicher auch schon Apples Keynote für sich entdeckt haben. Aber wenn PDFs zum Einsatz kommen, die nicht mit Apples Präsentations-App erstellt worden sind, möchte man trotzdem nicht auf die tollen Features wie den Moderator-Bildschirm von Keynote verzichten. Genauso ging es dem Entwickler Pascal Braband, der daraufhin selbst kreativ wurde.

Weiterlesen

Pages, Numbers & Keynote: Jetzt mit Trackpad- und Maus-Support, geteilte iCloud Drive-Ordner & mehr Schreiben, kalkulieren und präsentieren

Schreiben, kalkulieren und präsentieren

Die kostenlose iWork-Suite von Apple wurde aktualisiert und liefert volle Unterstützung für iPadOS 13.4 inklusive Trackpad- und Maus-Support. Gleichzeitig können Dokumente nun zu einem geteilten iCloud Drive-Ordner hinzugefügt werden, um automatisch mit der Zusammenarbeit mit anderen Personen zu beginnen. Hierfür wird iOS 13.4, iPadOS 13.4 sowie macOS 10.15.4 benötigt.

Weiterlesen


Apple soll März-Event wegen Corona-Bedenken sausen lassen iPhone SE 2 auf unbestimmte Zeit verschoben

iPhone SE 2 auf unbestimmte Zeit verschoben

Nachdem es weiterhin zu Produktionsproblemen beim Nachfolger des iPhone SE kommen soll, hat sich Apple anscheinend dazu entschlossen, seine bereits seit langer Zeit geplante März-Keynote ausfallen zu lasen. Das jedenfalls will Cult of Mac aus Apple-internen Kreisen erfahren haben.

Weiterlesen

Happy Birthday, iPad: Apples Tablet feiert seinen 10. Geburtstag Genau heute vor 10 Jahren vorgestellt

Genau heute vor 10 Jahren vorgestellt

Könnt ihr euch noch daran erinnern, als Steve Jobs während seines letzten öffentlichen Auftritts am 27. Januar 2010 erstmals das iPad während einer Apple-Keynot vorgestellt hat? Anders als die heutigen Generationen kam die erste Generation des iPads noch mit einem vergleichsweise breiten Displayrand, einer Dicke von 1,3 cm, einem Gewicht von 730 Gramm und einem 9,7-Zoll-Display ohne Retina-Auflösung daher.

Weiterlesen

iWork-Apps mit Dunkelmodus und iPadOS-Unterstützung Jetzt in den App Store klicken

Jetzt in den App Store klicken

Pages (iOS/Mac), Numbers (iOS/Mac) und Keynote (iOS/Mac) sind in Version 5.2 für iOS und 8.2 für macOS verfügbar. Auf mobilen Geräten profitiert man von Anpassungen an die neuen Betriebssysteme. Neu ist ein Dunkelmodus, ebenso kann man auf dem iPad zwei Dokumente nebeneinander öffnen.

Weiterlesen


Die Top-Themen der Woche: iPhone, Keynote & neues Zubehör Die wichtigsten Meldungen der letzten Tage

Die wichtigsten Meldungen der letzten Tage

Rund 100 Minuten lang versorgten uns Tim Cook und seine Crew am Dienstag mit den Produktneuheiten aus Cupertino. Drei neues iPhones, eine neue Apple Watch, ein neues iPad und dazu weitere Infos zu den spannenden Services wie Apple Arcade oder Apple TV+. Die Apple-Keynote hatte einiges zu bieten – und falls ihr noch einmal einen Blick zurück werfen wollt, findet ihr hier einige Hands-On-Videos und hier einen allgemeinen Video-Rückblick zur Präsentation selbst.

Weiterlesen

Kommentar zur Keynote: Eigentlich wollte ich doch gar nicht bestellen Am Ende wurde es doch eine neue Apple Watch

Am Ende wurde es doch eine neue Apple Watch

Glücklicherweise habe ich ja einen ziemlich guten Draht zu meinem Chef. Kein Wunder, immerhin verbringe ich den ganzen Tag zusammen mit ihm. Er ist so locker drauf, dass es jedes Jahr ein neues iPhone gibt. Schließlich könne ich ja nur dann die neuesten Gadgets und Zubehör-Produkte testen, sagt er dann immer. Ich bin glücklich, in einer solchen Lage zu sein.

Weiterlesen

Apple Arcade: Ausblick auf die ersten exklusiven Spiele Für nur 4,99 Euro im Monat

Für nur 4,99 Euro im Monat

Wenn mich vor ein paar Monaten jemand gefragt hätte, wie teuer Apple Arcade wird, dann wäre meine Antwort wohl 9,99 Euro gewesen. Mit dem kleinen Zusatz “hoffentlich”, denn eigentlich hatte ich doch mit einem etwas höheren Preis gerechnet. Was nach den letzten Gerüchten schon zu vermuten war, hat Apple gestern Abend auf der Keynote bestätigt: Das Spiele-Abo kostet doch nur 4,99 Euro.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de