BrushStroke: Kreative Foto-App aktuell kostenlos im App Store

Die zuletzt 4,49 Euro teure Universal-App BrushStroke wird erstmals in diesem Jahr kostenlos angeboten.

Mal eben im Handumdrehen aus einem Schnappschuss ein eindrucksvolles Gemälde machen? Genau das ist mit BrushStroke (App Store-Link) für iPhone und iPad kein Problem. Die normalerweise 4,49 Euro teure Anwendung könnt ihr aktuell zum ersten Mal in diesem Jahr kostenlos herunterladen. Insbesondere kreative Fotografen sollten sich dieses Schnäppchen nicht entgehen lassen.

Weiterlesen

Brushstroke: Foto-App für iPhone und iPad heute kostenlos im App Store

Wer seine Fotos aufhübschen und mit Effekten versehen will, greift heute zu Brushstroke.

Letztmals konnte man Brushstroke (App Store-Link) im August 2016 kostenlos beziehen. Damals musste man noch den Umweg über die Apple Store-App gehen, jetzt erfolgt der Download direkt aus dem App Store. Der vorherige Preis lag bei 4,99 Euro, aktuell müsst ihr für die 61,4 MB grob Prisma-Alternative gar nichts bezahlen.

Weiterlesen

Formulas, Brushstroke & Procreate Pocket: Drei kreative Apps für je 99 Cent

Drei weitere kreative Apps können aktuell preisreduziert aus dem App Store geladen werden. Die wichtigsten Informationen findet ihr folgend.

Aktuell gibt es viele kreative Apps im Angebot. Auf die Reduzierungen bei Pixelmator und Tayasui Color haben wir schon aufmerksam gemacht, drei weitere Apps sind ebenfalls auf 99 Cent reduziert. Wir sind uns sicher: Wenn der App Store am Donnerstagabend aktualisiert wird, gibt es eine Sonderseite, die eben diese Apps zusammenfasst. Bei uns findet ihr schon jetzt weiterführende Informationen.

Weiterlesen

Brushstroke: 4,99 Euro teure Prisma-Alternative dank Apple kostenlos erhalten

Die ganze Welt spricht derzeit von Prisma – und mit Brushstroke gibt es aktuell dank Apple eine interessante Alternative zum Nulltarif.

Erst vorhin haben wir über die aktualisierte Apple Store Anwendung berichtet. Warum die App auf jedes iPhone oder iPad gehört, zeigt sich bereits jetzt: Dank Apple könnt ihr die normalerweise 4,99 Euro teure Universal-App Brushstroke (App Store-Link) kostenlos auf eurem iPhone oder iPad installieren. Allerdings nicht direkt über den App Store, sondern mit einem Gutschein, den ihr in der Apple Store Anwendung erhaltet.

Weiterlesen

Brushstroke: Gemälde-App optimiert für iPad Pro und iPhone SE

Es müssen nicht immer die einfachen Foto-Effekte sein. Mit Brushstroke lassen sich Fotos in Gemälde verwandeln.

Mit der 4,99 Euro teuren Universal-App Brushstroke (App Store-Link) könnt ihr eure Fotos in Gemälde umwandeln. Gestern haben die Entwickler das Update auf Version 2.2 veröffentlicht und liefern eine Unterstützung für die neusten Geräten und verbesserte Funktionen aus. Brushstroke erfordert mindestens iOS 8.1 oder neuer, ist 35,9 MB groß und funktioniert auf iPhone und iPad.

Weiterlesen

Bildverarbeitung: Procreate Pocket neu, Brushstroke ist Gratis-App der Woche

Aus dem Bereich Foto und Video gibt es gleich zwei Neuigkeiten zu vermelden.

Procreate Pocket jetzt als iPhone-App

Die tolle Zeichen-App Procreate ist ab sofort auch für das iPhone (App Store-Link) verfügbar und muss mit 2,69 Euro bezahlt werden. Mit der Expertise des erfahrenen Teams wurden alle Funktionen der iPad-Version auf das kleine iPhone-Display portiert. Mit dabei sind ein Ebenen-System, verschiedene Layer, sowie Optionen zur weiteren Bildbearbeitung. Des Weiteren lassen sich insgesamt 250 Arbeitsschritte rückgängig machen.

Weiterlesen

Brushstroke: Kreativ-App für Foto-Gemälde bekommt großes Update spendiert

Sogar Apple macht momentan auf die großartige Kreativ-App Brushstroke in der eigenen Rubrik „Die besten neuen Apps“ aufmerksam.

Und das auch aus gutem Grund, denn Brushstroke (App Store-Link), eine Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, hat kürzlich ein umfangreiches Update spendiert bekommen, das viele neue Funktionen und Verbesserungen beinhaltet. Brushstroke lässt sich zum Preis von 2,69 Euro herunterladen und benötigt neben 16,5 MB an Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer auf dem zu installierenden Gerät.

Mit Brushstroke lassen sich auf dem jeweiligen iDevice aus einfachen Fotos mit Hilfe von unterschiedlichen Malpaletten und einigen Anpassungsmöglichkeiten tolle Gemälde zaubern, die wie handgezeichnet aussehen. Mit der just veröffentlichten Version 2.0 von Brushstroke gibt es nun eine noch größere Auswahl an Malstilen, Farbpaletten und Leinwandstrukturen, ebenso wie eine manuelle Belichtung und verbesserte Kamera-Funktionen für die direkte Aufnahme von Motiven aus der App heraus. Zudem können jetzt Bilder zugeschnitten sowie der Platz und die Größe der eigenen Maler-Signatur frei bestimmt werden. Neue Undo-, Redo- und Reset-Optionen vereinfachen den Workflow beim Erstellen neuer Werke.

Weiterlesen

Brushstroke: Von Apple empfohlene App wandelt Fotos in ansprechende Gemälde um

Wer gerne fotografiert und seine Werke mit ungewöhnlichen Effekten versehen möchte, sollte sich das neu erschienene Brushstroke ansehen.

Die Universal-App ist seit dem 4. März im deutschen App Store zu finden und kann dort zum Preis von 2,69 Euro heruntergeladen werden. Brushstroke (App Store-Link) benötigt auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads nur 26,3 MB an Speicherplatz, fordert aber mindestens iOS 7.0 als installiertes Betriebssystem ein.

Wörtlich übersetzt heißt Brushstroke im Deutschen „Pinselstrich“, und genau das ist es, was die kürzlich erschienene Applikation, die momentan von Apple im Store in der Rubrik „Die besten neuen Apps“ gefeatured wird, ausmacht. Denn: Viele Nutzer eines iDevices fotografieren gerne, wollen aber auch ebenso ungewöhnliche Effekte auf ihre Werke anwenden. Wer sich abseits von Instagram, Hipstamatic und Co. bewegen und den Bildern eine künstlerische Note verleihen will, greift daher zu Brushstroke. Die App verwandelt Fotos in nur wenigen Schritten in kleine gemalte Kunstwerke.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de