Bildverarbeitung: Procreate Pocket neu, Brushstroke ist Gratis-App der Woche

Aus dem Bereich Foto und Video gibt es gleich zwei Neuigkeiten zu vermelden.

Procreate Pocket jetzt als iPhone-App

Procreate PocketDie tolle Zeichen-App Procreate ist ab sofort auch für das iPhone (App Store-Link) verfügbar und muss mit 2,69 Euro bezahlt werden. Mit der Expertise des erfahrenen Teams wurden alle Funktionen der iPad-Version auf das kleine iPhone-Display portiert. Mit dabei sind ein Ebenen-System, verschiedene Layer, sowie Optionen zur weiteren Bildbearbeitung. Des Weiteren lassen sich insgesamt 250 Arbeitsschritte rückgängig machen.

Procreate Pocket wurde an die den neusten Stand der Technik angepasst und kommt mit 64-Bit Support daher, auch sind alle Inhalte perfekt für die größeren Displays von iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert. Für Designer und Hobby-Zeichner ist auch Procreate Pocket eine Empfehlung, wobei das Anfertigen von Zeichnungen auf dem kleinen Display nicht ganz so komfortabel ist, wie in der iPad-Version.

Brushstroke ist aktuell kostenlos

BrushstrokeMit Procreate lassen sich eigene Kunstwerke erstellen, Brushstroke (App Store-Link) konzentriert sich auf die Bearbeitung schon vorhandener Bilder. Ganze 38 verschiedene Malstile vereint Brushstroke, die in unterschiedliche Kategorien wie „Medium“, „Washed“, „Bold“ und „Abstract“ eingeteilt sind. Über weitere Reiter lassen sich auch die Farbtöne des Bildes, die Leinwand und Oberflächen sowie Standard-Bearbeitungen wie Sättigung, Kontraste und Farbtemperatur anpassen.

Der Clou der App kommt zum Schluss: Eine kleine Eingabemaske erlaubt es dem Künstler, sein Werk am unteren rechten Bildrand in fünf verschiedenen Farben zu signieren. Abschließend kann das bearbeitete und in ein Gemälde verwandelte Foto entweder in der Camera Roll gespeichert, oder auch bei Facebook, Twitter und Instagram geteilt werden.

Brushstroke kostet sonst 2,69 Euro, ist 23,1 MB groß und für iPhone und iPad optimiert. Erst vor wenigen Tagen wurde per Update ein 89 Cent günstigste Illustrationspaket per In-App-Kauf bereitgestellt, das weitere Stile, Farbpaletten und Leinwände bereitstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de