Das Beste aus 2018: Procreate Pocket & Donut County gewinnen in der iPhone-Kategorie Diese Apps konnten besonders begeistern.

Diese Apps konnten besonders begeistern.

Ich persönlich finde es ganz schwierig eine „App des Jahres“ oder „Spiel des Jahres“ zu bestimmen, da im App Store wirklich sehr viele grandiose Apps und Spiele erschienen sind. Die iTunes-Redaktion hat die Gewinner gekürt, folgend findet ihr weitere Details zu den beiden Apps.

Weiterlesen

Procreate Pocket: Version 2.0 kann getrost als neue App bezeichnet werden

Weiter geht es mit Procreate Pocket. Die neuste Aktualisierung stellt quasi alles auf den Kopf.

Heute ist wohl der große Update-Tag. Über das lange Wochenende hat Apple zahlreiche Updates freigegeben, unter anderem auch die neuste Aktualisierung für Procreate Pocket (App Store-Link). Das letzte große Update ist schon mehr als zwei Jahre her, ab heute liegt Version 2.0 zum Download bereit.

Weiterlesen

Formulas, Brushstroke & Procreate Pocket: Drei kreative Apps für je 99 Cent

Drei weitere kreative Apps können aktuell preisreduziert aus dem App Store geladen werden. Die wichtigsten Informationen findet ihr folgend.

Aktuell gibt es viele kreative Apps im Angebot. Auf die Reduzierungen bei Pixelmator und Tayasui Color haben wir schon aufmerksam gemacht, drei weitere Apps sind ebenfalls auf 99 Cent reduziert. Wir sind uns sicher: Wenn der App Store am Donnerstagabend aktualisiert wird, gibt es eine Sonderseite, die eben diese Apps zusammenfasst. Bei uns findet ihr schon jetzt weiterführende Informationen.

Weiterlesen

Zeichen-App „Procreate Pocket“ für das iPhone im 99 Cent-Angebot

Auch Procreate Pocket ist Teil der Aktion „Ausgesuchte Apps und Spiele für 99 Cent“.

Procreate ist eine kreative Zeichen-App für iPhone und iPad. Aktuell konzentrieren wir uns aber auf Procreate Pocket (App Store-Link), das nur für das iPhone optimiert ist. Die App wurde vor gut einem Jahr im App Store veröffentlicht und musste bis dato mit 2,99 Euro entlohnt werden und kostet jetzt nur 99 Cent. Procreate Pocket ist 57 MB groß, erfordert mindestens iOS 9.1 oder neuer und liegt in deutscher Sprache zum Download bereit.

Auch wenn die Bearbeitung auf dem iPad sicherlich noch einfacher von der Hand geht, ist die Umsetzung auf dem iPhone ebenfalls löblich. Über eine am oberen Bildschirmrand festgesetzte Bearbeitungsleiste können alle Funktionen erreicht und verwendet werden. So habt ihr Zugriff auf Brushes, Ebenen, Farben, könnt Bilder vergrößern und verkleinern, das Bild zuschneiden oder das Pinsel-Werkzeug verwenden, mit dem man sogar eigene Vorlagen erstellen und verwenden kann.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW1.15)

Sonntags präsentieren wir euch immer die Apps und Spiele der aktuellen Woche.

iPhone-App der Woche – Procreate Pocket: Procreate Pocket wurde an die den neusten Stand der Technik angepasst und kommt mit 64-Bit Support daher, auch sind alle Inhalte perfekt für die größeren Displays von iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert. Für Designer und Hobby-Zeichner ist auch Procreate Pocket eine Empfehlung, wobei das Anfertigen von Zeichnungen auf dem kleinen Display nicht ganz so komfortabel ist, wie in der iPad-Version. (iPhone, 2,69 Euro)

Weiterlesen

Bildverarbeitung: Procreate Pocket neu, Brushstroke ist Gratis-App der Woche

Aus dem Bereich Foto und Video gibt es gleich zwei Neuigkeiten zu vermelden.

Procreate Pocket jetzt als iPhone-App

Die tolle Zeichen-App Procreate ist ab sofort auch für das iPhone (App Store-Link) verfügbar und muss mit 2,69 Euro bezahlt werden. Mit der Expertise des erfahrenen Teams wurden alle Funktionen der iPad-Version auf das kleine iPhone-Display portiert. Mit dabei sind ein Ebenen-System, verschiedene Layer, sowie Optionen zur weiteren Bildbearbeitung. Des Weiteren lassen sich insgesamt 250 Arbeitsschritte rückgängig machen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de